Zum Hauptinhalt springen
 
| DVM 2022, Startseite

DVM Darmstadt: Müssen die Spieler hungern?

Tag 3 der DVM wurde spielerisch beendet während bereits eine Diskussion mit der Küche über die Verlängerung der Essenszeiten im vollen Gange war. 4 Spielern drohte hier fast der Hunger, denn dieser Tag wurde von Kampfeslust und Ehrgeiz geprägt und damit auch von vielen langen Partien.

Das ließ sich auch bereits in der Morgenrunde verzeichnen, denn an Brett 1 traten die beiden Favoriten gegeneinander an. Hier gewann SC Borussia Lichtenberg gegen die Schachfreunde Brackel 3 zu 1 und ging als klarer Sieger hervor. Aber auch die Schachakademie Paderborn musste ihren ersten Mannschaftpunkt gegen die Schachfreunde Berlin abgeben. Beim Mittagessen wurde bereits darüber diskutiert, ob die dritte Runde den Turniersieger entschieden hat. Doch da wurden die Rechnung ohne die Schachfreunde Paderborn gemacht. Als sechstgesetzter schlugen sie Lichtenberg 2,5 zu 1,5 und übernehmen somit die Tabellenführung. Doch nicht nur am ersten Brett wurde gekämpft. Besonders spannend wurde es zwischen den Schachfreunden Nordost Berlin und den Schachfreunden Brackel. So „freundschaftlich“ das zusammentreffen der beiden auch klingen mag, schachlich wurde das Spiel bis zur letzten Minute ausgeschlachtet. Denn mit einem Zwischenstand von 1,5 zu 1,5 spielte das vierte Brett der beiden um den Sieg der eigenen Mannschaft und dieser Kampf dauerte 5h 30 min und 86 Züge. Hier führte Felix Kommessin das bessere Endspiel und den Mannschaftspunkt für Brackel sicher nach Hause.  Nicht ganz so glücklich lief es an Tisch 3 bei der Paarung der Schachfreunde Neuberg gegen den Hamburger SK an Brett 3. Hier stand der Neuberger lange besser, aber am Ende ließ das Kriterium Zeit die Partie entscheiden.

Die Dinosaurier sind leider schon lange ausgestorben, aber bei uns gibt es 2 Exemplare einer ebenfalls vom Aussterben bedrohten Art, Magnus Ermitsch aus Lichtenberg und Emil Eull aus Neuberg, sind nach 4 Runden immer noch verlustpunktfrei und haben 4 aus 4 Punkten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, wenn die Partien weiterhin so spannend und fair gestaltet werden, dann steht dem Erfolg der Meisterschaft nichts mehr im Wege.

Sabrina Ley

| TOP Meldung, Verband, Startseite

DSJ stellt die Weichen für die Zukunft

DSJ auf Klausur in Kassel – erleichterter Einstieg für neue Mitarbeitende und Unterstützende

weiterlesen
| Startseite, Schulschach

Schach macht Schule: Eine gemeinsame Erfolgsgeschichte von DSB und DSJ

Wir haben bisher rund 120 Vereine und Schulen bei der Einrichtung einer Schulschach-AG unterstützt. Das Projekt läuft auch im Jahr 2023 weiter, insgesamt werden wir 300 Schulen und Vereine mit einem Materialpaket ausstatten.

weiterlesen
| Startseite

Der Schachbund sucht eine:n Mitarbeiter:in für Rechnungswesen/Finanzen

Der DSB nimmt Bewerbungen bis 15.2. entgegen. Chessy drückt die Daumen beim Bewerbungsprozess!

weiterlesen
| TOP Meldung

[UPDATE] Alle Deutschen Schulschach-Meisterschaften ausgeschrieben

Im Mai dieses Jahres ist es wieder so weit - für die Grundschüler sogar schon im April - die Deutschen Schulschachmeisterschaften finden statt.

Alle Turniere werden in diesem Jahr von der DSJ ausgerichtet - was ungewöhnlich ist - andererseits hatten wir dadurch die Möglichkeit, größtenteils...

weiterlesen
| TOP Meldung, BFD/FSJ, Startseite

Bundesfreiwilligendienst bei der DSJ: Jetzt bewerben!

Die DSJ schreibt zum 1. März 23 eine Stelle für einen 12-monatigen Bundesfreiwilligendienst in unserer Geschäftsstelle in Berlin aus. Die Bewerbung ist bis zum 27.1.23 möglich.

weiterlesen
| DVM 2022, Startseite, TOP Meldung

DVM München: Überraschungssieg des SV Empor Berlin

Die DVM in München hat auch für Spannung und Endspiele in den letzten Runden gesorgt. Sowohl bei den Mannschaften als auch bei den besten Einzelspielern stand die Entscheidung in der letzten Runde aus. Es ist bezeichnend für das starke und ausgeglichene Teilnehmerfeld, dass kein Spieler über 5,5...

weiterlesen
| DVM 2022, Startseite, TOP Meldung

DVM Kelheim: OSG Baden-Baden holt sich den Vize-Titel

Der Turniersieger bei der DVM 2022 U14 in Kelheim stand bereits nach Runde 6 fest: der SC Garching 1980 e.V. war mit drei Punkten Vorsprung nicht mehr einzuholen. Dahinter jedoch tobte noch ein Kampf um den Vizemeister-Titel. Dabei mussten USV Halle und USV TU Dresden Niederlagen gegen SK...

weiterlesen
| DVM 2022, Startseite, TOP Meldung

DVM Darmstadt: Borussia Lichtenberg holt den Titel!

Der letzte Tag der DVM ist beendet und die U16 hat einen deutschen Vereinsmeister, den SC Borussia Lichtenberg!

weiterlesen
| DVM 2022, Startseite, TOP Meldung

DVM Neumünster: Ein Meistertitel für Königsjäger Süd-West

Die DVM u16w ist beendet! Den Titel der Deutschen Meisterinnnen u16w tragen künftig die Spielerinnen des SV Königsjäger Süd-West. Von Rang 2 der Startrangliste gestartet, sind sie nach einer Anfangsniederlage richtig durchgestartet und den Titel errungen.

weiterlesen
| DVM 2022, Startseite, TOP Meldung

DVM Münster: Hamburger SK und Schachzentrum Seeblick holen sich die Titel!

Heute endeten die deutschen Vereinsmeisterschaften U20 und U20w in Münster. Nach sieben spannenden Runden konnten sich letztendlich das Schachzentrum Seeblick sowie der Hamburger SK über ihre Erfolge freuen.

weiterlesen