„Jahr der Vereine 2017“ – Schach hat ein Zuhause

In diesem Jahr rücken wir die Vereine und deren vielfältige Schachaktivitäten in den Mittelpunkt.

Schachvereine bilden trotz des Internetbooms noch immer das Rückgrat des organisierten Spielbetriebes und das verlässliche Zuhause fürs Schachspielen. Sie ermöglichen gemeinsame Freizeiterlebnisse und individuelles Training und Duellieren für jede Spielstärke – auch über die Schulschachzeit hinaus. 

Auf unserer Aktionsseite stellen wir in regelmäßiger Folge lokale Vereine und deren Aktivitäten im Kinder- und Jugendbereich vor. Als zentrale Maßnahme laden DSB und DSJ im Mai nach Berlin zur Bundesvereinskonferenz: Vereinsvertreter werden hier ihre Erfahrungen austauschen und gemeinsam an Ideen für die Zukunft des Vereinslebens arbeiten.

Die DSJ wird das „Jahr der Vereine“ mit neuen Unterstützungsangeboten für die Vereinsarbeit und zusätzlichen Funktionen in der Vereinsdatenbank begleiten. Schwerpunkte stellen eine neue Vereinsberater-Ausbildung, die Überarbeitung und anschließende Bereitstellung von Broschüren (u.a. „Vereine im Rampenlicht“) und Infomaterialien, sowie die exemplarische Vorstellung von Aktionen aus den Vereinen auf der Homepage dar.

Das „Jahr der Vereine“ will einen Beitrag dazu leisten, die Vereine zukunftsfähig zu machen, neue Ehrenamtsformen zu diskutieren und eine zeitgemäße Qualifizierung anzubieten. 

Wir freuen uns über weitere Anregungen und Vereinsaktivitäten im „Jahr der Vereine“ 2017 an info@deutsche-schachjugend.de 

Ein Auszug der bereits verfügbaren Angebote zum Jahr der Vereine

In Vorbereitung

  • Broschüre „Vereine im Rampenlicht“
  • Vereinsberater Ausbildung

News

| BFD/FSJ, TOP Meldung

Ein Jahr lang Schach "als Beruf" - Darüber möchtest du mehr wissen?

Du hast Lust dich ein Jahr intensiv mit deinem Hobby zu beschäftigen? Hast du schon einmal darüber nachgedacht ein Freiwilliges Soziales Jahr oder auch den Bundsfreiwilligendienst im Schach zu absolvieren? Was das ist und wo es die Möglichkeit dazu gibt, erfährst du hier!

weiterlesen

Weitere Nachrichten

| BFD/FSJ, TOP Meldung

Ein Jahr lang Schach "als Beruf" - Darüber möchtest du mehr wissen?

Du hast Lust dich ein Jahr intensiv mit deinem Hobby zu beschäftigen? Hast du schon einmal darüber nachgedacht ein Freiwilliges Soziales Jahr oder auch den Bundsfreiwilligendienst im Schach zu absolvieren? Was das ist und wo es die Möglichkeit dazu gibt, erfährst du hier!

weiterlesen
| BFD/FSJ

Ben Wito Kowalski macht ein Freiwilliges Soziales Jahr beim Hamburger Schachklub

Der Hamburger Schachklub ist einer der größten deutschen Schachvereine. Ben Wito berichtet über seine Tätigkeit als FSJler und was seine Erfahrungen mit dem Thema Freiwilliges Soziales Jahr sind.

weiterlesen
| BFD/FSJ

Hannah Rösler machte 2018 ein FSJ bei ihrem Schachklub dem SK Bebenhausen

Auch wenn es schon ein bisschen her ist, konnten wir Hannah interviewen und die erzählte uns, was ihr am FSJ in ihrem Schachverein so gut gefallen hat. Habt ihr auch Interesse an einem FSJ im Schach? Bis zum 10. April könnt ihr euch noch beim SK Bebenhausen bewerben.

weiterlesen
| BFD/FSJ

5 Monate Bundesfreiwilligendienst - Ein Erfahrungsbericht von Maximilian Wensing

Seit August ist Maximilian für den SK Münster als BFDler aktiv. Was er dabei schon so erlebt hat und was seine Aufgaben sind, darüber erzählt er in seinem Erfahrungsbericht.

weiterlesen
| BFD/FSJ

Ein FSJ beim Schachclub BG Buchen 1980 e.V. - Robin berichtet von seinen Erfahrungen

Der Schachclub BG Buchen bietet bereits seit vielen Jahren eine FSJ Stelle an. Robin erzählt um welche Bereiche er sich im Verein kümmert.

weiterlesen
| BFD/FSJ

Julius Malsam ist der fünfte BFDler bei den Karlsruher Schachfreunden

Seit 2016 bieten die Karlsruher Schachfreunde eines Bundesfreiwilligendienststelle an. Julius hat im September angefangen und berichtet warum er sich für ein BFD entschieden hat und was seine Hauptaufgaben dabei sind.

weiterlesen
| BFD/FSJ

Christian Polster macht ein Freiwilliges Soziales Jahr beim SK Lehrte und HSK Lister Turm

Wir haben für euch Christian Polster interviewt, der ein Freiwilliges Soziales Jahr auch als FSJ bekannt, in gleich zwei Schachvereinen macht. Wie das funktioniert? Lest selbst!

weiterlesen
| BFD/FSJ

Bundesfreiwilligendienst bei den Schachzwergen Magdeburg

Wir haben Philipp Richter für euch interviewt. Philipp absolviert zur Zeit seinen Bundesfreiwilligendienst bei den Schachzwergen in Magdeburg und hat uns berichtet, wie es dazu kam und was man sich unter einem BFD vorstellen kann.

weiterlesen
| BFD/FSJ

Maximilian Wensing als BFDler beim SK Münster

Maximilian Wensing ist in dieser Saison beim SK Münster tätig. Sein Verein hat ihn interviewt und ihm ein paar Fragen zum Thema BFD gestellt.

weiterlesen
| Jugendsprecher, Vereinshilfe, Jugendarbeit, Startseite

Jugendkongress geht in die zweite Runde

Nach einer erfolgreichen und gut besuchten Kick-Off Veranstaltung im letzten Jahr geht der Jugendkongress diesen Oktober in die zweite Runde.

Der Themenschwerpunkt wird dieses Jahr die Organisation von Schachvereinen sein. Dich interessiert, wie man Vereinen helfen und sie fördern kann?  Was läuft...

weiterlesen