Goldener Chesso

Der Goldene Chesso ist ein Preis für alle ehrenamtlich Aktiven in deutschen Schachvereinen. Das Ehrenamt ist unbezahlt aber unbezahlbar! Die DSJ sucht nun die besten Schach-Ehrenamtlichen Deutschlands, die sich in herausragender Art und Weise um junge Schachspieler und für unseren Sport einsetzen, die ihre Freizeit opfern. Gesucht werden Personen, die entweder

  • a) sich im Jugend-/Nachwuchsbereich einsetzen, oder die man
  • b) als „Seele des Vereins“ bezeichnet und
  • c) die sich um Mädchenschach kümmern.

Für ihr unermüdliches und vorbildliches Engagement und ihren Einsatz möchten wir sie belohnen! Wer so eine Person kennt, kann diese nominieren und Pate werden.

News

08.06.2017 | DEM 2017, Startseite, Goldener Chesso

Verleihung des Ehrenamtspreises Goldener Chesso 2016 auf der DEM in Willingen

Das Ehrenamt ist unbezahlt, aber unbezahlbar! Unter diesem Motto verleiht die Deutsche Schachjugend...

... weiterlesen

Weitere Nachrichten

29.05.2015 | DEM 2015, Goldener Chesso

Adolf Binder - Porträt der Seele des Vereins 2014

An dieser Stelle möchten wir euch den Gewinner beim Wettbewerb goldener Chesso Adolf Binder (77) vom Schachclub Bisingen-Steinhofen e.V. vorstellen. Die DSJ findet ein echtes Vorbild für andere Engagierte und wir freuen uns, dass...[mehr]

29.05.2015 | DEM 2015, TOP Meldung, Goldener Chesso

Goldener Chesso 2014 verliehen - Es ist kein Amt, sondern eine Ehre

Am Anfang sah es mau aus, aber pünktlich um 16 Uhr war der Saal zur Verleihung des goldenen Chessos voll. Malte Ibs als Vorsitzender der DSJ begrüßte die Gäste und hob hervor, dass bei diesem Wettbewerb alle Gewinner sind. Klaus...[mehr]

10.04.2015 | Startseite, Goldener Chesso

Goldener Chesso 2014 - Bewerbungsschluss 19.04.!

01.01.2015 | Goldener Chesso

Goldener Chesso 2014 - Ausschreibung

Der goldene Chesso 2014 ist ein Preis für alle ehrenamtlich Aktiven in deutschen Schachvereinen. Das Ehrenamt ist unbezahlt aber unbezahlbar! Die DSJ sucht nun die besten Schach-Ehrenamtlichen Deutschlands, die sich in...[mehr]

Treffer 11 bis 14 von 14
<< Erste < Vorherige 1-10 11-14 Nächste > Letzte >>

Bewerbungsprozess

Eine Person zu nominieren ist ganz einfach. Als Pate kann jeder tätig werden und einen Schach-Ehrenamtlichen durch eine Bewerbung nominieren. Auf zwei Seiten schildern sie in eigenen Worten, warum ihr Nominierter das Zeug zum Goldenen Chesso hat. Der Lohn als Pate: Auch sie sind bei der DEM mit dabei und es gibt zusätzlich noch ein wertvolles Geschenk für ihren Verein. Als Pate füllen sie die Bewerbungsunterlagen aus und senden diese innerhalb des Bewerbungszeitraums an:

Deutsche Schachjugend im Deutschen Schachbund e.V.

Hanns-Braun-Straße

Friesenhaus 1

14053 Berlin,

oder per Fax: 030 / 30007 830,

oder via Email: goldener.chesso ( bei ) deutsche-schachjugend.de,

oder online im Onlinemeldungsformular.

Die Jury nimmt dann im April die Auswahl der Sieger vor. Danach werden die Paten und Sieger über ihren Sieg informiert und zur DEM eingeladen.