Schach ist Sport

Schach wird als Sportart vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) anerkannt. Willi Weyer Präsident des Deutschen Sportbunds gab 1977 an, dass Schach zumindest im Turnierbetrieb „unbestreitbar als Sport anzusehen“ sei. Des Weiteren gab er an, „Schach sei nicht immer Sport gewesen, aber unter dieser Zielsetzung und den veränderten Gesetzen unserer Zeit zum Sport geworden.“

Auf dieser Seite finden Sie nun die neuesten Informationen zum Thema Schachsport der DSJ. Viel Spaß!

News

25.04.2018 | Startseite, DEM 2018

DEM: Freiplatzempfänger der 2. Runde

Mehr als hundert Freiplatzanträge sind beim Vergabegremium um den Nationalen Spielleiter,...

... weiterlesen

Weitere Nachrichten

09.10.2000 | DEM-Archiv

31.07.-13.08.1957: Deutsche Meisterschaften 1957 (West) Berlin

Jugendeinzel 31.07.-13.08.1957, Rundenturnier mit 16 TeilnehmernQuelle: Schach-Echo, 1957, H.16, 2.Umschlags. (Tabelle, Bericht, Partien) Pl. Teilnehmer Punkte 1. Gerhard Biebinger (Pfalz) 12,5 ...[mehr]

08.10.2000 | DEM-Archiv

01.08.-12.08.1956: Deutsche Meisterschaften 1956 (West) Traben-Trarbach

Jugendeinzel 01.08.-12.08.1956, Rundenturnier mit 16 TeilnehmernQuelle: Schach-Echo, 1956, S.241 (Tabelle, Foto, Bericht, Partien) Pl. Teilnehmer Punkte 1. Dieter Mohrlock (Württemberg) 12,0 2....[mehr]

07.10.2000 | DEM-Archiv

xx.10.-06.11.1955: Deutsche Meisterschaften 1955 (West) Remscheid

Jugendeinzel xx.10.-06.11.1955, Rundenturnier mit 13 TeilnehmernQuelle: Schach-Echo, 1955, S.347 (komplette Tabelle, Foto, Bericht) Pl. Teilnehmer Punkte 1. Mathias Gerusel (Mittelrhein) 8,5 2....[mehr]

06.10.2000 | DEM-Archiv

30.09.-10.10.1954: Deutsche Meisterschaften 1954 (West) Braunschweig

Jugendeinzel 30.09.-10.10.1954, Rundenturnier mit 14 TeilnehmernQuelle: Schach-Echo, 1954, S.314 (komplette Tabelle) Pl. Teilnehmer Punkte 1. Gerd Rinder (Bayern) 9,0 2. Klages...[mehr]

05.10.2000 | DEM-Archiv

31.07.-11.08.1953: Deutsche Meisterschaften 1953 (West) Gelsenkirchen

Jugendeinzel 31.07.-11.08.1953, Rundenturnier mit 13 TeilnehmernQuelle: Süddeutsche Schachzeitung, 1953, S.170/71 (komplette Tabelle) Pl. Teilnehmer Punkte 1. Wolfram Bialas (Berlin) 9,0 2. ...[mehr]

04.10.2000 | DEM-Archiv

16.08.-27.08.1952: Deutsche Meisterschaften 1952 (Gesamt) Sigmaringen

Jugendeinzel 16.08.-27.08.1952, Rundenturnier mit 14 TeilnehmernQuelle: Deutsche Schachrundschau CAISSA, 1952, S.374 Pl. Teilnehmer Punkte 1. Reinhard Fuchs (Berlin)   10,5 2. ...[mehr]

03.10.2000 | DEM-Archiv

21.10.-05.11.1951: Deutsche Meisterschaften 1951 (West) Hamburg

Jugendeinzel 21.10.-05.11.1951, Rundenturnier mit 14 TeilnehmernQuellen:CAISSA, 1951, 2.November-Heft, S.350 (Bericht, komplette Tabelle) Engelhardts Schach-Taschenjahrbuch, 1953, S.148 Pl. Teilnehmer ...[mehr]

02.10.2000 | DEM-Archiv

xx.xx.-xx.xx.1951: Deutsche Meisterschaften 1951 (Gesamt) Leipzig

Jugendeinzel xx.xx.-xx.xx.1951, Rundenturnier mit 14...[mehr]

30.09.2000 | DEM-Archiv

18.09.-30.09.1950: Deutsche Meisterschaften 1950 (West) Burg Blankenstein

Jugendeinzel 18.09.-30.09.1950, Rundenturnier mit 14 TeilnehmernQuellen:Der Schachspiegel, 1950, Nr.10, S.160 (Bericht)Caissa, 1950, Nr. 18, S. 293 (Termin, Ort)     Caissa, 1950, Nr. 19, S. 328...[mehr]

29.07.2000 | DEM-Archiv

30.07.-13.08.1950: Deutsche Meisterschaften 1950 (Ost) Sömmerda

Jugendeinzel 30.07.-13.08.1950, Rundenturnier mit 18 Teilnehmerninsgesamt 18 TeilnehmerQuelle: Der Schachspiegel, 1950, S.140 Pl. Teilnehmer Punkte 1. Reinhard Fuchs (Berlin) 13,0 2. Klaus Kunze (Meisdorf) 13,0 3....[mehr]

Ein Wegweiser

Im Zentrum unserer Angebote steht der Spielbetrieb mit seinen vielen Turnieren und Meisterschaften. Hier ein Wegweiser: