Flüchtlinge werden Freunde

Hallo Zusammen,die Flüchtlingspolitik ist nicht nur ein großes Thema für die deutsche Politik. Auch wir, als Bürger dürfen uns diesem Thema nicht verschließen.Wir haben als Mitmenschen und auch als Sportverbände eine gesellschaftliche Verantwortung, hier zu unterstützen und unseren Teil zur Integration der Flüchtlinge beitragen.Es ist wichtig, den Flüchtlingen in den Massenunterbringungen eine Beschäftigung und den dezentral untergebrachten Flüchtlingen die Möglichkeit der Integration zu bieten. Der Schachsport bietet hier eine große Chance, da er in vielen Ländern, wie Syrien und Irak sehr populär ist.

Unsere Angebote

Mit dieser Initiative wollen wir die Vereine unterstützen, die gerne helfen möchten:

  • Tauschbörse für Spielmaterial: Vereine können überzähliges Spielmaterial anbieten oder Suchanfragen für Spielmaterial in Flüchtlingsheimen stellen
  • Best Practice: Hier veröffentlichen wir kurze Berichte von Vereinen, die bereits aktiv sind. Nicht jeder Verein soll das Rad neu erfinden müssen. Gerne veröffentlichen wir auch euren Bericht. Mailt ihn einfach an willkommen@deutsche-schachjugend.de
  • Regelplakat: In Kürze werden wir ein Regelplakat zur Verfügung stellen, mit dem durch bloße und einfache Diagramme die Schachregeln erklärt werden.

Unsere Ideen

Als kleinen Anreiz möchten wir euch neben den Beispielen in den News einige Ideen präsentieren, mit Flüchtlingen zu arbeiten. Das größte Problem hierbei ist die Sprache, da die Flüchtlinge meistens weder Deutsch, noch Englisch sprechen können. Sollte es nicht möglich sein, diese Hürde – bspw. durch  einen Übersetzer in dem Flüchtlingsheim – zu überwinden, bieten sich trotzdem mehrere Möglichkeiten, dass sich die Kinder und Jugendlichen mit Schach beschäftigen können:

  • Es ist möglich, auch ohne Sprache die Zugweise einzelner Figuren zu erklären, bspw. durch Zeigen. Natürlich ist das Erklären von Schach, Schachmatt und der Rochade deutlich schwieriger. Deshalb kann man einfach kleinere Spiele spielen, die zum Schach hinführen.
  • Eine weitere Idee ist, mit Vereinsmitgliedern inkl. Jugendlichen aus eurem Verein in ein Flüchtlingsheim zu gehen: sollte es möglich sein, nimmt sich jeder Jugendliche ein Kind oder einen Jugendlichen aus dem Flüchtlingsheim und kann ihm oder ihr ganz persönlich versuchen, die Regeln zu erklären. Dies lässt sich gut mit der ersten Idee ergänzen. Als Zusatz kann ein kleines Turnier mit 2er-Teams gespielt werden, wobei jedes Team aus einem Vereinsmitglied und einem Kind/Jugendlichen aus dem Flüchtlingsheim besteht.
  • Eine sehr einfache Alternative ist es, das Schachmaterial nur mitzubringen und die Kinder und Jugendlichen einfach spielen zu lassen. Es ist dabei zwar nicht gewährleistet, dass sie Schach richtig lernen, aber zumindest ist eine Möglichkeit, sie angesichts aufkommender Langeweile in den Flüchtlingsheimen ein wenig zu beschäftigen. Auch ist davon auszugehen, dass einige bereits die Schachregeln beherrschen.
  • Als weiterer Tipp kann man einige schachliche Begriffe vorher übersetzen und somit eine Verständigung erleichtern. Die Begriffe können dann natürlich nicht ausgesprochen, aber zumindest gezeigt werden. Wichtig ist, dass die Kinder und Jugendlichen mehrere Sprachen sprechen. Dafür ist es ratsam, sich vorher bei der Flüchtlingsunterkunft über die dortigen Sprachen zu informieren.

Eure Deutsche Schachjugend

Tauschbörse - Wir bieten an

VereinAngebotMail
Schachabteilung des SV Lurup

Kostenfreie Freiplätze für Schachturniere bietet der SV Lurup aus Hamburg an. Mehr unter: http://schach.svlurup.de/   (letzte Änderung: 15.11)

Förderverein Jugendschach e.V.

Förderverein Jugendschach e.V. unterstützt Flüchtlingsarbeit

Der Förderverein Jugendschach in Deutschland hat mit seinem Vorsitzenden Jacob Roggon an der Spitze beschlossen, die verschiedenen Projekte der Vereine, Schulen zu unterstützen, die mit Schachangeboten das Leben der Flüchtlinge hier in Deutschland etwas erträglicher zu gestalten versuchen. Leider besteht es in großen Teilen derzeit noch aus warten, warten, warten. Bevor der Status nicht geklärt ist, die Erfassung nicht erfolgt ist, erste Papiere ausgestellt sind, wird gewartet und gewartet. Da ein sinnvolles Angebot für diese „Freizeit" anzubieten, sehen glücklicherweise viele Vereine, Schulen, einzelne Schachspieler als ihre Aufgabe.

Der Förderverein stellt ab sofort 50 Satz Spielmaterial für diese Initiativen kostenfrei zur Verfügung. Unterstützt wird er dabei von der Firma ECI EuroChessInternational aus Dresden.  (veröffentlicht: 15.11.)

Infos, Fragen

Tauschbörse - Wir suchen

VereinWir suchenMail

Käthe-Kollwitz-Gymnasium Halberstadt

Wir würden gern viele Schachspiele an Flüchtlinge verschenken, um ihr Leid zu mindern und sie bei uns willkommen zu heißen.

Klick
Schachabteilung Sportverein Lurup von 1923 e.V.sucht noch Schachspiele / Schachuhren / Bretter für Flüchtlinge in Hamburgs Westen. Bitte o.g. Dinge jeden Dienstag in der Zeit vom 19.00 - 22.00 Uhr  in der Flurstasse 7 in Hamburg Lurup abgegeben.Es bedankt sich für die Schachabteilung des SVL, Michael Schirrmacher.
Schwarz-Weiß Süd Nürnberg e.V.In Kooperation mit dem Bayerischen Roten Kreuz Ortsverband wollen wir in 2 oder sogar 3 Flüchtlingsunterkünften Schachspiel-Gruppen aufbauen. Dazu suchen wir dringend Spieler in der Umgebung, die dann als Freiwillige des Roten Kreuzes teil der Helferkreise werden. Außerdem suchen wir nach Spielmaterialspenden. (Michael Pörzgen/eingestellt am 1.11.)Klick

News & Best practice

16.01.2018 | TOP Meldung, Startseite, Flüchtlinge werden Freunde

Kooperationsprojekt „Schach für Flüchtlinge“ von Schachklub Nordhorn-Blanke, KSB und DRK ist voller Erfolg.

Kursus für Migranten in Nordhorn erfolgreich beendet – Turnierfahrt soll interkulturellen Austausch...

... weiterlesen

Weitere Nachrichten

23.01.2016 | Flüchtlinge werden Freunde, Startseite

Förderprogramm für Projekte zur „Flüchtlings“hilfe

Viele Menschen, die vor Not, Krieg und Verfolgung in jüngster Zeit nach Deutschland geflohen sind, benötigen Hilfe und Unterstützung bei der Orientierung und Integration in ihre neue Umwelt. Sport verbindet seit jeher Menschen...[mehr]

13.01.2016 | TOP Meldung, Flüchtlinge werden Freunde

Treffen in Halle unter Schachfreunden

Am Samstag, dem 16. Januar findet ab 15 Uhr zum dritten Mal ein Schach-Treffen mit Flüchtlingen und Hallensern in der Evangelisch-methodistischen Kirche in der Schulstraße 9a statt.Dieses Treffen erfreut sich sowohl bei...[mehr]

22.12.2015 | Flüchtlinge werden Freunde

Weihnachtsturnier mit armenischer Beteiligung

Guten Zuspruch findet derzeit das Weihnachtsturnier beim Mainzer Sportverein "Vorwärts Orient". Erfreulicherweise nehmen auch Wanik und Gagik, unsere neuen armenischen Mitglieder teil. Die beiden neunjährigen Jungs...[mehr]

17.12.2015 | Flüchtlinge werden Freunde

Broschüre DOSB Führungsakademie "Vereinsarbeit mit Flüchtlingen und Asylbewerbern" jetzt bestellen!

„Wir schaffen das“…… sagt nicht nur Bundeskanzlerin Angela Merkel, sondern sagen auch viele Vereine: Ob aus Sport, Kunst und Kultur, ob aus karitativen oder sonstigen (Non-Profit-) Bereichen heraus – alle packen an, lassen nicht...[mehr]

17.12.2015 | Flüchtlinge werden Freunde, Startseite

Flüchtlinge werden Freunde beim Schachklub Königsjäger Hungen e.V.

Ehrenamtlich engagiere mich in der Flüchtlingshilfe seit knapp 3 Monaten. Das Einsatzspektrum eines ehrenamtlichen Helfers kann vielschichtig sein. Begleitung bei Arzt-, Behördenbesuchen, Dolmetschung bei Alltagsdingen oder...[mehr]

13.12.2015 | Flüchtlinge werden Freunde

Käthe-Kollwitz-Gymnasium geht auf Flüchtlinge zu

Wie berichtet hatten die Teilnehmer des Deutschland-Cups in Wernigerode Schachspiele für das Käthe-Kollwitz-Gymnasium in Halberstadt gesammelt und an die Schule übergeben. Diese Spiele sind nun von der Schule, an der Spitze die...[mehr]

11.12.2015 | Flüchtlinge werden Freunde, TOP Meldung

Wortlose Regelerklärung ab heute als Download verfügbar!

Hier ist der erste Schritt unserer "Wortlosen Regelerklärung": Wir haben die grundlegenden Schachregeln in einem dreiteiligen System zusammengefasst und nun in zwei Versionen veröffentlicht.Bei der ersten Version...[mehr]

15.11.2015 | Flüchtlinge werden Freunde

Tauschbörse: Förderverein Jugendschach bietet Spielmaterial für Initiativen

In der Tauschbörse findet sich heute ein neues Angebot zur Unterstützung der Arbeit vor Ort.Der Förderverein Jugendschach in Deutschland hat mit seinem Vorsitzenden Jacob Roggon an der Spitze beschlossen, die verschiedenen...[mehr]

01.11.2015 | Flüchtlinge werden Freunde, Startseite

Deutschland-Cup spendet Spielmaterial

Das Käthe-Kollwitz Gymnasium in Halberstadt sucht Spielmaterial - siehe Suche auf unserer Internetseite - für Schachangebote für und mit Flüchtlingen. Als in der Nähe in Wernigerode der Deutschland Cup stattfand, wandte sich das...[mehr]

Treffer 11 bis 20 von 30

Flüchtlingsheime in Deutschland

Vor Ort kann jeder Schachspieler Unterstützung leisten. Lokale Stadtverwaltungen und Hilfsorganisationen helfen bei der konkreten Vermittlung möglicher Einsatzorte, an denen schachliches Engagement helfen kann und bei denen Sachspenden erwünscht sind. Bei Bedarf wird auch die DSJ gemeinsam mit Ihrem Kooperationspartner terre des hommes Adressen mögliche lokalen Unterkünfte ausfindig zu machen. Der Caritas-Verband weist darauf hin, dass in der aktuellen Situation nicht zu empfehlen ist, Sachspenden ohne vorherige Absprache direkt in der Unterkunft abzugeben.

Meldeformular für Angebote und Suchanzeigen zur Flüchtlingshilfe

Flüchtlingshilfe

Flüchtlingshilfe