Zum Hauptinhalt springen
 
| Startseite, DEM 2024, Auszeichnung, Spieler des Jahres

Spieler:innen des Jahres 2023 geehrt

Auf der Eröffnungsfeier der Deutschen Meisterschaften 2024 wurden die Spieler:innen des Jahres 2023 geehrt.

Spielerin des Jahres U16w

Nicht minder beeindruckend ist die Wahl von Lilian Schirmbeck zur Spielerin des U16, obwohl sie mit ihrem Geburtsjahrgang 2013 sogar noch zur U10 gehörte!

Dabei sah es zunächst nicht unbedingt nach einem solchen Erfolgsjahr aus. Bei der Deutschen Jugendeinzelmeisterschaft musste sich Lilian trotz Favoritenposition als Setzlistenerste mit dem siebten Platz zufrieden geben, 1,5 Punkte hinter den Medaillenrängen.

Dass deutlich mehr für sie möglich ist, bewies sie dann allerdings bei der Europameisterschaft U10w im September in Mamaia, Rumänien. Erneut von Setzlistenplatz eins spielend wurde sie Vizeeuropameisterin. Ein Riesenerfolg und eine tolle Bestätigung ihrer Entwicklung, mit der sie im Jahr 2023 über 300 DWZ-Punkte gewann und bis auf Platz 16 der U10w-Weltrangliste vorrückte.

In ihrem ersten U12w-Jahr wird sie nach dem siebten Platz bei der DEM 23 hochmotiviert sein, als Vierte der Setzliste der #DEM24 gehört sie erneut zum Favoritinnenkreis!

Spieler des Jahres U16

Christian Glöckler vom SV Wiesbaden ist Spieler des Jahres U16 2023! Was für ein herausragendes Jahr 2023 er hatte, lässt sich allein schon daran erkennen, dass er als U12-Spieler(!) diesen Titel als Spieler des Jahres U16 gewinnen konnte. Die Auflistung seiner verschiedenen Meilensteine verdeutlichen aber auch, wie verdient diese Auszeichnung ist.

 

Er gewann die Deutsche Meisterschaft U12 sowie die Europameisterschaft im Schnell- und Blitzschach U12. Für die deutsche Auswahl dominierte er das erste Brett bei der Team-EM U12 mit 5,5 Punkten in sechs Runden. Im Mai knackte er die Marke von 2300 Elo und ist seitdem FIDE-Meister. Und bei der Schnellschach Team-WM bewies er auch, dass er nicht nur stark spielen, sondern wahrlich schöne Partien auf die 64 Felder bringen kann und erhielt den Rainer-Niermann-Schönheispreis für die schönste Partie des Turniers.


 

 

Lilian Schirmbeck
Christian Glöckler

Überraschung des Jahres


Auf ein überaus erfolgreiches Jahr kann unsere Überraschung des Jahres bei den Mädchen zurückblicken. Veronika Lorenz hat Setzlistensiebte der DEM U14w 2023 nicht nur völlig überraschend den Titel geholt, sondern diesen Titel mit 1,5 Punkten Vorsprung vor der Schlussrunde auf beeindruckend dominante Weise errungen, was ihr die Teilnahme an den Jugend-EMs und Jugend-WMs U14w ermöglichte. Als Lohn für ein erfolgreiches Schachjahr schlägt bei ihre ein DWZ-Plus von ca. 150 Punkten zu Buche und auch im Jahr 2024 setzt sie diese positive Entwicklung mit einem plus von aktuell über 100 DWZ-Punkten fort!

Dieses Jahr ist sie bei der u16w der #DEM24 wie im Vorjahr in der u14w auf Rang sieben gesetzt und wir dürfen gespannt sein, ob ihr dieses Jahr auf diesem inzwischen lieb gewonnenen Setzlistenplatz die nächste Überraschung gelingt!

Überraschung des Jahres

 

Magnus Ermitschs Jahr 2023 startet durchwachsen. Ein fünfter Platz bei der DEM U14 2023, zwar als Setzlistenerster, aber in einer zugegebenermaßen extrem starken Konkurrenz. Seine Entwicklung stagnierte das gesamte Jahr 2023 über, übers Jahr gerechnet hatte er sogar Elo verloren. Doch im November 2023 kam die Überraschung, die hauptsächlich für diese Auszeichnung verantwortlich ist. Bei der Jugend-WM U14 in Italien spielte er als 33. der Setzliste ein sensationelles Turnier. Der ganz große Coup gelang ihm nicht, ein Remis hätte gereicht, aber er musste sich in der Schlussrunde leider geschlagen geben. Nichtsdestotrotz bescherte ihm seine phänomenale Leistung die Vize-Weltmeisterschaft U14 und 68 schmackhafte Elopunkte. Und nicht nur das: Seit dieser Überraschungsleistung bei der WM hat er sein 2023-Leistungsplateau überwunden und seit November 2023 insgesamt 177 Elopunkte ergattert!

Magnus Ermitsch
Veronika Lorenz
| TOP Meldung, Jugendarbeit, Startseite

Geniale Woche für Eure Jugendgruppe!

Unvergessliches Team-Event vom 28.7. bis 3.8.2024

weiterlesen
| Startseite, Verbandsinformation

Einigung zwischen DSB und DSJ

Der Deutsche Schachbund und die Deutsche Schachjugend haben den Vorgang rund um das Thema Projektmittelrückforderung 2022 einvernehmlich zum Abschluss bringen können.

weiterlesen
| Goldener Chesso, Nachrichten, Auszeichnung, Sport, DEM 2024, Startseite

Goldener Chesso Öffentlichkeitsarbeit - Publikumspreis

Auch dieses Jahr wurden wieder Goldene Chessos vergeben. Auf der DEM konnte der Sieger des Publikumspreises geehrt werden.

weiterlesen
| TOP Meldung, DSM, Schulschach, Startseite

Karl-Marx-Grundschule Plauen ist Deutscher Meister

Nach drei Turniertagen und sieben Runden war es so weit, und die fünf Schülerinnen der Grundschule Karl Marx aus Plauen konnten den verdienten Siegerpokal entgegennehmen und ihren Deutschen Meistertitel in der WK Grundschule Mädchen feiern.

Dahinter behielten in einem engen Rennen die...

weiterlesen
| DSM, Sport, Startseite, Schulschach

Vorentscheidung in Bad Hersfeld gefallen

Am Ende des zweiten Turniertages, eine Runde vor dem abschließenden Match am Montag, ist die Entscheidung in Bad Hersfeld gefallen. Der neue Deutsche Meister wird aus dem sächsischen Plauen kommen, ein 2:2 im Spitzenkampf der sechsten Runde gegen die Titelverteidigerinnen aus Garching-West genügte,...

weiterlesen
| DSM, Sport, Startseite, Schulschach

Meisterschaft der Grundschule-Mädchen gestartet

Im hessischen Bad Hersfeld findet schon zum dritten Mal in Folge die Meisterschaft für Grundschul-Mädchenteams statt. 22 Teams, über hundert schachbegeisterte Mädels sind vor Ort, erfreuen sich an sportlichen Wettkämpfen, tollem Wetter und einen abwechslungsreichen Freizeitprogramm.

weiterlesen
| DVM 2024, DVM, Startseite, Spielbetrieb

DVM 2024: Kontingente

Die Kontingente für die DVM 2024 stehen nun fest.

weiterlesen
| DEM 2024, DEM, Startseite, TOP Meldung

Das war's - Ergebnisse der #DEM24

Die Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften sind nach neun intensiven Schachtagen beendet.

weiterlesen
| Mädchenschach, Mädchenbetreuerinnenausbildung, Ausbildung, Mädchenschach, Startseite, TOP Meldung

Einladung zur Mädchenbetreuerinnenausbildung in Wiesbaden

Du bist weiblich, mindestens 16 Jahre alt und hast vom 12. bis zum 14. Juli noch nichts vor? Dann melde dich jetzt zu unserer Mädchenbetreuerinnenausbildung an.

weiterlesen
| DEM, DEM 2024

Paul-Luca Wübker ist Deutscher Meister der offenen Klasse

weiterlesen