Zum Hauptinhalt springen
 
| TOP Meldung, DVM 2020, Startseite

Hamburger Schachklub gewinnt die DVM 2020 der U10

Jetzt sind sind sie abgeschlossen, die Deutschen Vereinsmeisterschaften des Jahres 2020! Pünktlich am Sonntag, 15:00 Uhr nach der 7. Runde stand fest, was gestern schon prognostiziert wurde. Der Hamburger SK setzte sich mit 14 - 0 Mannschaftspunkten (MP) souverän durch und wurde Deutscher Meister, wie bereits ihre Vereinskolleg:innen in der U12 zwei Stunden zuvor. Herzlichen Glückwunsch!

Vizemeister wurden die Schachfreunde München mit 11 - 3 MP. Sie bestehen übrigens auf einer Korrektur zum gestrigen Artikel: Sie betonen, dass ihr Kampf gegen Hamburg alles hielt, was er versprach: spannende, abwechslungsreiche Kämpfe an allen Brettern mit einem 1:3 Ergebnis (Runde 3), was in keinster Weise die Chancen der Münchner widerspiegelte. Das Brett 1 der Münchner David Büchel wurde übrigens Brettbester, ebenfalls ein schöner Erfolg.

Aus der Gruppe der Berliner Vereine, eigentlich immer vorne dabei, konnte sich die TSG Oberschöneweide durchsetzen und den Bronzerang erobern knapp vor dem SV Königsjäger Süd-West (Berlin).

Man merkte den Kindern an, wie toll das Erlebnis für sie war, endlich wieder gegeneinander von Angesicht zu Angesicht Schach zu spielen, auch wenn eine Trennscheibe dazwischen war. Und so reisten die Mannschaften mit unterschiedlichen Zielen an. Einige waren klar fixiert auf den Titel und die vorderen Plätze, die meisten aber freuten sich über das Turnierangebot und wollten einfach dabei sein. So hatten alle Vereine einen Erfolg zu verzeichnen.

Ein Wermutstropfen, und zwar ein dicker, war, dass es keine Siegerehrung gab, noch nicht mal eine kleine, coronabedingt abgespeckte. Die Teambetreuer hatten auf ihrer Sitzung vor Turnierstart abgestimmt und sich gegen eine Siegerehrung ausgesprochen. Ob das im Sinne ihrer Kinder war? Wohl kaum! Als Deutscher Meister und Platzierter möchte man Aufmerksamkeit und sich feiern lassen von einer größeren Menge als die der eigenen Mannschaft.

Der Dank der DSJ geht an den Ausrichter, der gewohnt ruhig die DVM über die Bühne brachte. Dank also an den Landesschachverband Sachsen-Anhalt. Dank auch an die Kinder und Teambetreuer, die Fairplay im Mittelpunkt stehen hatten und ein ruhiges, faires Turnier ablieferten.

Fotos, Tabellen, Einzelergebnisse findet man unter https://www.deutsche-schachjugend.de/2020/dvm-u10/ 

| DEM, DEM 2024, Startseite

#DEM24 - Zwischenstand nach Tag 5

weiterlesen
| DEM, DEM 2024, Startseite

#DEM24 - Zwischenstand nach Tag 5

weiterlesen
| DEM, DEM 2024, Gesellschaftliche Verantwortung, Startseite

Interview mit Gert Schulz - Referent für Inklusion

Bei den Deutschen Meisterschaften sind viele Menschen zu Gast. Heute gibt es ein Gespräch mit Gert Schulz, Referent für Inklusion beim Deutschen Schachbund.

weiterlesen
| DEM, DEM 2024, Startseite

#DEM24 - Zwischenstand nach Tag 4

Weitere Doppelrunde in Willingen - Entscheidungen rücken näher!

weiterlesen
| DEM, DEM 2024, Startseite

#DEM24 - Zwischenstand nach Tag 3

Runde vier der Deutschen Meisterschaften ist vorbei.

weiterlesen
| Startseite, DEM 2024, DEM

Kika-Turnier #DEM24 - Kein Kind Punktlos

Vor der Siegerehrung spielten die Kinder ihre letzten Partien und zum Schluss bekamen sie sogar wieder bekannten Besuch.

weiterlesen
| DEM 2024, Startseite, DEM

#DEM24 - Zwischenstand nach Tag 2

weiterlesen
| Startseite, Sport, DEM 2024

#DEM24 - Zwischenstand nach Tag 1

Zwei Runden sind gespielt, wir werfen einen kurzen Blick auf alle Altersklassen vor Ort.

weiterlesen
| Auszeichnung, DEM 2024, Startseite

Leander Naeher und Finja Stelter mit goldenem Chesso geehrt

weiterlesen
| Startseite, DEM 2024, Auszeichnung

Spieler:innen des Jahres 2023 geehrt

Auf der Eröffnungsfeier der Deutschen Meisterschaften 2024 wurden die Spieler:innen des Jahres 2023 geehrt.

weiterlesen