Zum Hauptinhalt springen
 
| TOP Meldung

Deutsche Meisterschaft in Willingen

Noch bis Samstag finden in Willingen die Deutschen Jugendmeisterschaften statt. Über 700 Spieler und Spielerinnen spielen in den Altersklassen U10 – U18 sowie in drei offenen Turnieren U25 um Meistertitel und Platzierungen. Die Teilnehmerzahl ist damit die höchste bisher dagewesene. Die Titel werden in 9 beziehungsweise 11 Runden in der U10 ausgespielt. Über das Pfingstwochenende fand zudem das U9-Kinderturnier „KiKA“ statt.

Der direkte Weg zu unserer Meisterschaft führt über dem2019.de.
Unter dem blauen Banner habt ihr dort die gewohnte Navigation für unser Turnierportal. Für die meisten Nutzer/Innen geht es von dort direkt zu "Turnier".  Und dort zu den einzelnen Altersklassen:

Aber auch davon ab lohnt es sich unser Portal zu erforschen: Neben den täglichen  Ausgaben unserer Meisterschaftszeitung Freibeuter findet ihr dort auch eine Fotoauswahl und habt die Möglichkeit die Partien live bei Youtube zu verfolgen. Mit GM Artur Jussupow, dem frischgebackenen Deutschen Meister GM Niclas Huschenbeth und IM Vincent Keymer - um nur einige zu nennen – haben hochkarätige Spieler ihren Besuch in Willingen angekündigt. Sie werden unter anderem für Kommentierung oder Simultan zur Verfügung stehen. Auch direkte Grüße an die Spielerinnen und Spieler sind möglich über unsere Seite möglich.

Ein besonderes Augenmerk gilt der Altersklasse U18, welche mit IM Luis Engel zum ersten Mal einen Spieler mit über 2500 ELO an Platz Eins der Setzliste vorweisen kann. Ihm folgen drei weitere IMs, sodass wir uns jetzt schon auf einen spannenden Kampf an der Spitze freuen können. Mit WIM Annmarie Mütsch und FM Jana Schneider haben sich außerdem zwei Spielerinnen entschlossen, hier im offenen Feld mitzumischen. Die Partien werden wieder vor Ort und online live kommentiert.

In Kombination mit dem Sauerland Stern Hotel als bewährtem Austragungsort und einem durchdachten Rahmen- und Freizeitprogramm stehen alle Anzeichen auf eine gelungene Schachwoche.