SC Vaterstetten

Der SC Vaterstetten hat zur Zeit 157 aktive Mitglieder, davon sind 29 weiblich.

 

Es hat sich bewährt, dass die Mädchen des Vereins in eigenen Mädchengruppen trainieren. Auch bei den Münchner Mannschaftsmeisterschaften der Jugendlichen tritt der SC Vaterstetten mit einer reinen Mädchenmannschaft an. Dasselbe gilt für die Mannschaftsmeisterschaften der Erwachsenen. Dadurch, dass die Mädchen gemeinsam in einem Team spielen, wird der Zusammenhalt zwischen ihnen gefördert. Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass sich Mädchenmannschaften des SC Vaterstetten schon öfter für Deutsche Vereinsmannschaftsmeisterschaften qualifiziert haben.

 

Außerdem veranstaltet der SC Vaterstetten im Rahmen des Knax-Cups, einem Jugendschachturnier, seit Jahren ein eigenes Mädchenturnier. Die Vaterstettener Mädchen können aber bei den Jungen ebenfalls gut mithalten.

 

Wichtig sind auch außerschachliche Veranstaltungen, die den Kontakt zwischen den Mädchen fördern. Ein Beispiel dafür ist das regelmäßig stattfindende „Mädchenfrühstück“, zu dem alle Mädchen des Vereins eingeladen werden und das bei den Mädchen sehr beliebt ist.