DEM U10/U10w
29.05. – 06.06.2004 in Willingen

Daten & Fakten

Termine:
30.05.2004 08.30 Uhr 1. Runde · Partien [PGN] · Tabelle · Tabelle (w)
30.05.2004 15.30 Uhr 2. Runde · Partien [PGN] · Tabelle · Tabelle (w)
31.05.2004 09.00 Uhr 3. Runde · Partien [PGN] · Tabelle · Tabelle (w)
31.05.2004 14.30 Uhr 4. Runde · Partien [PGN] · Tabelle · Tabelle (w)
01.06.2004 08.30 Uhr 5. Runde · Partien [PGN] · Tabelle · Tabelle (w)
02.06.2004 09.00 Uhr 6. Runde · Partien [PGN] · Tabelle · Tabelle (w)
02.06.2004 14.30 Uhr 7. Runde · Partien [PGN] · Tabelle · Tabelle (w)
03.06.2004 09.00 Uhr 8. Runde · Partien [PGN] · Tabelle · Tabelle (w)
04.06.2004 09.00 Uhr 9. Runde · Partien [PGN] · Tabelle · Tabelle (w)
04.06.2004 14.30 Uhr 10. Runde · Partien [PGN] · Tabelle · Tabelle (w)
05.06.2004 10.30 Uhr 11. Runde · Partien [PGN] · Tabelle · Tabelle (w)
Kompletter Zeitplan …
Reihe:
Deutsche Jugend-Einzelmeisterschaft U10 (Archiv)

Einzelmeisterschaft für Spielerinnen und Spieler der Altersklasse U10 (für alle, die am 31.12. des Vorjahres noch nicht 10 waren), bis 2015 mit zusätzlicher Wertung für Mädchen

Modus:
11 Runden Schweizer System
Bedenkzeit pro Spieler und Partie: 90 Minuten für 40 Züge, 60 Minuten für den Rest der Partie
Links:
Ausschreibung des Turniers

Tabelle

Pl. Spieler Land Pkt.
1 Bilgin Osmanodja SAC 9
2 Christopher Noe BAD
3 Philipp Boos SAC
4 Zhangxian Wang SAC 8
5 Jonas Dünzel SAC 8
6 Sebastian Kaphle NDS
7 Rene Wittke NRW
8 Oliver Zier BAY
9 Gordon Zimmermann MVP
10 Wiede Friedrich BRA
11 Tobias Müller HAM
12 Philipp Risius HES
13 Beini Ma HAM 7
14 Filiz Osmanodja SAC 7
15 Vilen Rafayevych S-A 7
16 Roberto Gisy NDS 7
17 Fridolin Mertens S-A
18 Franz Bräuer THÜ
19 Eda Orhan NRW
20 Jens Kotainy NRW
… und weitere 68 Spieler

Ausführlicher Tabellenstand

Startrangliste

Suche nach Spielerinnen und Spielern

Vor Ort

Veranstalter:
Deutsche Schachjugend
Veranstaltungsort:
Sauerland Stern Hotel
Kneippweg 1, 34508 Willingen
Telefon (dienstlich) +49 5632 4040
Telefax +49 5632 6119
info@sauerland-stern-hotel.de
Schiedsrichter:
Gabriele Häcker
Frank Schneider