Trainer des Jahres

Mit dem Titel Trainer des Jahres soll die Tätigkeit des Trainers im Schachsport stärker in den Blickpunkt gerückt werden. Anders als in anderen Sportarten ist beim Schach fast nie die Rede vom Trainer, der oft an schachlichen Erfolgen einen maßgeblichen Anteil hat. Daher ist der Titel "Trainer des Jahres" geschaffen worden, um besonders verdiente und erfolgreiche Trainer von Seiten der deutschen Schachjugend und des deutschen Schachbundes auszuzeichnen.

Der Trainer des Jahres wird von einer vierköpfigen Jury gewählt, welche aus dem Bundestrainer, dem DSB-Ausbildungsreferenten, DSB-Leistungssportreferenten und einem DSJ-Vertreter besteht.

News

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Weitere Nachrichten

Keine Artikel in dieser Ansicht.