Vereinsforum: Studium, Arbeit & Ehrenamt balancieren
Workshop 03.02.2021, 19.30 Uhr– 20.30 Uhr

Organisation

Leitung
Lennart Quante, quante@deutsche-schachjugend.de

Links

Ausbildung

Übungseinheiten
Auf diese Veranstaltungen werden keine Übungseinheiten angerechnet.
Zertifikat
Teilnehmer erhalten kein Zertifikat für diese Veranstaltung, auf Wunsch aber eine Teilnahmebestätigung.

Vorträge, Diskussionen und Inspiration für Vereine und Schachinteressierte. Ziel ist der Austausch von Informationen und Sammlung von Ideen zur eigenen Vereinsentwicklung.


Oft gibt uns ein Ehrenamt das, was uns Studium oder Beruf nicht geben kann. Für mich hieß das in den letzten Jahren aus Faszination Flugzeuge zu fliegen (Beruf) und um etwas sinnvolles zu tun, mich in meiner Studenteninitiative zu engagieren (Ehrenamt). Fehlt eines von beiden, scheint unser Leben in eine Schieflage zu geraten. Das eine scheint ohne das andere nicht zu gehen. Wenn wir aber zu viel von beidem haben, drohen Stress und Burnout.

Im heutigen Vortrag besprechen wir folgende Fragen: - was heißt gesunde Abgrenzung für mich? - wie kann ich mich wirksam vor Stress und Burnout schützen?

Referent: Gunnar Quante

Anmeldung

Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit, es ist keine Anmeldung mehr möglich.

(Diesen Termin in Deinem Terminkalender übernehmen)