12. Deutscher Schulschachkongress
Workshop in Schwerin, 08. – 10.11.2019

Veranstaltungsorte

IntercityHotel Schwerin
Grunthalplatz 5-7, 19053 Schwerin, Telefon (dienstlich) 0385 59500

Direkt am Hauptbahnhof Schwerin gelegen

Größeren Kartenausschnitt zeigen

Schloss Schwerin
Lennéstraße 1, 19053 Schwerin

DAR Schach-Café
Pfaffenstr. 8, 19055 Schwerin-Schelfstadt

Mecklenburgisches Förderzentrum
Ratzeburger Str. 31, 19057 Schwerin

Altstädtisches Rathaus Schwerin, Demmler-Saal
Am Markt 14, 19055 Schwerin

Grundschule Lankow Schwerin
Rahlstedter Straße 3, 19057 Schwerin, Telefon (dienstlich) +49 385 4842028

Organisation

Leitung
Uwe Kollwitz, Telefon (p) 01722814821, Telefon (p) 01722814821, uwe.kollwitz@schachschule-neustrelitz.de
Ulrike Stark, Telefon (p) 0385 4842028, gsl.stark@web.de
Veranstalter
Deutsche Schachjugend e.V.
Deutsche Schulschachstiftung e. V.
Ausrichter
Grundschule Lankow Schwerin,
Telefon (dienstlich) +49 385 4842028
Förderer
ChessBase

Materialien

Ausbildung

Kategorien
Lehrerfortbildung
Übungseinheiten
Auf diese Veranstaltungen werden keine Übungseinheiten angerechnet.
Zertifikat
Teilnehmer erhalten kein Zertifikat für diese Veranstaltung, auf Wunsch aber eine Teilnahmebestätigung.

Organisation von Schach an der Schule, Vorstellung von Methoden, Didaktik & Lehrkonzepten in Form von Workshops


Die Deutsche Schachjugend und die Deutsche Schulschach stiftung laden zum 12. Schulschachkongress nach Schwerin ein.

Gastgeber sind diesmal die Schachfreunde aus der Hauptstadt Schwerin von dem nörd-östlichen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Und um es noch kleinteiliger zu fassen, es lädt uns alle ein die Grundschule Lankow. An der Spitze die Lehrerin Ulrike Stark, die für das Schachangebot mit vielen Unterstützenden an der Schule verantwortlich ist. Beim Kongress unterstützt zudem tatkräftig der Landesschulschachreferent von MVP Uwe Kollwitz.

  • Am Freitag steigen wir mit einem regionalen Schweriner Programm in das Kongresswochenende ein.
  • Am Samstag folgt der Kongress mit der abschließenden schachpädagogischen Nacht, in der wieder die Lehrerinnen und Lehrer des Jahres ausgezeichnet werden.
  • Das Wochenende schließt ab mit den Treffen der Landesreferenten, -referentinnen und der Deutschen Schachschulen. Zudem wird eine Rostocker Studie zum Thema Schulschach vorgestellt.

Wir freuen uns über zahlreiche Beteiligung und einen tollen Kongress in Schwerin.

Sven Hagemann, Schulschachreferent Deutsche Schachjugend
Boris Bruhn, 1. Vorsitzender Deutsche Schulschachstiftung e.V.


Zielgruppe

Lehrerinnen und Lehrer, die Schach an die Schulen bringen möchten oder bereits unterrichten, Leiter von Schach-AGs, Inhaber des Schulschachpatentes, Vereinsvertreter, die einen Kontakt zu Schulen aufbauen möchten, beziehungsweise schon Schach-AGs an Schulen betreuen, die Schulschachreferenten aller Ebenen. Genauso aber auch Hortnerinnen und Hortner, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kindergärten, Vorschulgruppen

Referenten/Referentinnen

Namhafte Referentinnen und Referenten aus der deutschen Schulschach- und Pädagogikszene sind eingeladen und werden ein abwechslungsreiches Themenangebot vorstellen.

Markt der Möglichkeiten

Treffpunkt der „Schach“-Schulen (und Schulschach-AGs) in Deutschland. Ausstellen, Austauschen, Abgucken! (Kommerzielle Aussteller bitte bei Interesse vorab anfragen!) Diverse Schachschulen aus ganz Deutschland werden ausstellen.

Verkaufsstand

Ganztägig steht ein Verkaufsstand zur Verfügung mit allem wichtigen Lehrmaterial für die Schulen sowie dem Methodenkoffer

Lehrerfortbildung

Der Schulschachkongress wird von vielen Bundesländern als Lehrerfortbildung anerkannt. Bitte prüfen, welche Formalitäten im jeweiligen Bundesland erforderlich sind.

Zeitplan

Zeit Programm

Sonntag, 03.11.2019

Meldefrist

Freitag, 08.11.2019

16.45 Uhr Stadtführung

Treffen vor dem Hotel. Die Drittklässler sind bestens vorbereitet und brennen darauf, euch durch unsere Landeshauptstadt zu führen. Die Führung endet am Schloss.

18.00​–19.00 Uhr Schlossführung , Schloss Schwerin

Achtung: Die Schlossführung ist mittlerweile voll ausgebucht.

Wer an der Schlossführung teilnimmt, jedoch nicht an der Stadtführung, findet sich bitte um 17.50 Uhr vor dem Schloss ein. Den Wegweiser findet ihr in der Kongressmappe, die es vor Ort im Hotel geben wird.

20.00​–22.00 Uhr Besuch im Schachcafé, DAR Schach-Café

Für alle anderen Interessierten bieten wir den Besuch des sehenswerten Schachcafes an. Dort kann bis 22.00 Uhr Schach nach Lust und Laune gespielt werden. Es besteht dort auch die Möglichkeit etwas zu essen.

20.00​–22.00 Uhr Prominenten- und Familienschachturnier, Altstädtisches Rathaus Schwerin, Demmler-Saal

Für alle, die gern am Abend Schach spielen möchten, gibt es die Möglichkeit der Teilnahme am Prominenten- und Familienschachturnier, das von den Schachfreunden Schwerin organisiert wurde. Modus: 5 × 10 Minuten, Schnellschachregeln, jeweils in Zweier-Teams. Die Teilnahme ist begrenzt (6–10 Anmeldungen). Es gibt dafür ein Anmeldeformular. Ihr solltet auch vorher etwas essen!

Anmeldung bis 27.09. an ibv-t.kath@t-online.de, Betreff „Turnieranmeldung“

Sonnabend, 09.11.2019

09.00 Uhr Eröffnung des Schachkongresses, Mecklenburgisches Förderzentrum

Um 9.00 Uhr findet die Eröffnung des Schachkongresses im Saal des Mecklenburgischen Förderzentrums Schwerin statt. Bitte folgt dem Wegweiser in der Kongressmappe. Am Parkplatz und an der Straßenbahnendhaltestelle findet ihr nette Kollegen, die euch den weiteren Weg weisen.

  • Grußworte des ehemaligen Ministerpräsidenten Erwin Sellering und des Oberbürgermeisters Dr. Rico Badenschier
  • Kurzes Programm von Schülern der Grundschule Lankow und Vorstellung der Schule

Übergang zur Grundschule Lankow

10.30​–12.30 Uhr Workshoprunde 1, Grundschule Lankow Schwerin
A1: Schulschach in Mecklenburg-Vorpommern

Referent: Uwe Kollwitz

B1: Gestalte mit! Deine Ideen für den neuen Methodenkoffer

Referentin: Boris Bruhn

C1: Wie werde ich Deutsche Schachschule – Keine Angst vor Schach als Fach

Referentin: Ulrike Stark

D1: Beispielhaftes Training mit einer Schulschachgruppe I

Referent: Christian Goldschmidt

E1: Taktiktraining mit dem Methodenkoffer

Referent: Patrick Wiebe

F1: Endspieltraining im Schulschach

Referent: Holger Borchers

G1: Zusammenarbeit mit Schulen als Schach-Trainer

Referent: Marco Frohberg

12.30​–13.30 Uhr Mittagspause, Grundschule Lankow Schwerin

Kantine der Grundschule Lankow
Markt der Möglichkeiten

13.30​–15.30 Uhr Workshoprunde 2, Grundschule Lankow Schwerin
A2: Denksportaufgaben rund um das Schachbrett

Referent: Manfred Grömping

B2: Gestalte mit! Deine Ideen für den neuen Methodenkoffer!

Referentin: Kirsten Siebarth

C2: Die Spielmöglichkeiten im Deutschen Schulschach

Referent: Sven Hagemann

D2: Beispielhaftes Training mit einer Schulschachgruppe II

Referentin: Ditte Müller

E2: Psychomotorik auf dem Großfeldschach für Grundschüler

Referentin: Sabine Göhrke

F2: Guter Verlierer, schlechter Gewinner: Kinderpsychologie In der Schach-AG

Referent: Raiko Siebarth

G2: Aktuelle Lehrerwerke für das Schulschach

Referent: Boris Bruhn

15.30​–16.00 Uhr Kaffeepause, Grundschule Lankow Schwerin

Kantine der Grundschule Lankow
Markt der Möglichkeiten

16.00​–18.00 Uhr Workshoprunde 3, Grundschule Lankow Schwerin
A3: Trainingsmaterial für die Schach-AG passend zusammen stellen und anwenden

Referent: Raiko Siebarth

B3: Gestalte mit! Deine Ideen für d. neuen MethodenkofferI

Referentin: Kirsten Siebarth

C3: Leitbild Schulschach – was kann man davon umsetzen?

Referent: Jörg Schulz

D3: Beispielhaftes Training mit einer Schulschachgruppe III

Referent: Erik Pester

E3: Schach zum Schwitzen in der Sporthalle (Sportkleidung)

Referent: Björn Lengwenus

F3: ChessBase für Einsteiger

Referent: Martin Fischer

G3: Von der Schule in den Verein – die Arena erwartet dich

Referent: Christian Goldschmidt

18.00​–18.30 Uhr Feedbackrunde, Grundschule Lankow Schwerin
20.00 Uhr Schachpädagogische Nacht, IntercityHotel Schwerin

Auszeichnung des Schachlehrers/der Schachlehrerin und Trainers/der Trainerin des Jahres, Büffet, Programm

Sonntag, 10.11.2019

09.00 Uhr Erstmalige Vorstellung der Ergebnisse der neuen Schachstudie der Universität Rostock, IntercityHotel Schwerin
10.30​–12.30 Uhr Treffen der Deutschen Schachschulen, IntercityHotel Schwerin
10.30​–12.30 Uhr Treffen der Schulschachreferenten, IntercityHotel Schwerin

Kosten

Teilnehmer zahlen pro Person:

  • Unterkunft im Einzelzimmer incl. Frühstücksbuffet

    täglich 68,00 EUR, Überweisung im Voraus
  • Teilnahmegebühr für den Kongress (inkl. Mittagessen, Kaffeepause, Tagungsgetränke)

    einmalig 55,00 EUR, Überweisung im Voraus
  • Unterkunft im Doppelzimmer incl. Frühstücksbuffet

    täglich 45,50 EUR, Überweisung im Voraus

Mitreisende zahlen pro Person:

  • Unterkunft im Doppelzimmer incl. Frühstücksbuffet

    täglich 52,50 EUR, Überweisung im Voraus

Teilnehmer + Mitreisende zahlen pro Person:

  • Teilnahme Schachpädagogische Nacht (Buffet und Programm)

    einmalig 35,00 EUR, Überweisung im Voraus

Meldeformular

Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit, es ist keine Anmeldung mehr möglich.

(Diesen Termin in Deinem Terminkalender übernehmen)