2. Deutscher Schulschachkongress
Workshop in Erfurt, 06. – 08.11.2009

Veranstaltungsort

Cafeteria im Regierungsviertel
Werner-Seelenbinder-Straße 6, 99096 Erfurt

Größeren Kartenausschnitt zeigen

Organisation

Leitung
Kirsten Siebarth, Telefon (p) +49 3629 800316, , kirsten@siebarth.com
Veranstalter
Deutsche Schachjugend ,
geschaeftsstelle@deutsche-schachjugend.de,
Telefon +49 30 30007813,
Telefax +49 30 30007830
Deutsche Schulschachstiftung e. V.

Links

Ausbildung

Übungseinheiten
Auf diese Veranstaltungen werden keine Übungseinheiten angerechnet.
Zertifikat
Teilnehmer erhalten kein Zertifikat für diese Veranstaltung, auf Wunsch aber eine Teilnahmebestätigung.

Organisation von Schach an der Schule, Vorstellung von Methoden, Didaktik & Lehrkonzepten in Form von Workshops


Die Deutsche Schachjugend und die Deutsche Schulschachstiftung laden ein zum 2. Schulschachkongress nach Erfurt. Geboten werden verschiedenen Themen rund um das Schulschach mit kompetenten Referenten und viel Platz für Diskussionen und Gesprächen untereinander. Zudem wird ein Markt der Möglichkeiten angeboten, auf dem Schulen sich mit ihren Ideen und Aktivitäten präsentieren können.

 Freitag, 6. November

Anreise und Podiumsdiskussion, unter anderem mit einer Vertreter des Kultusministeriums Thüringen

Samstag, 7. November

Schulschachkongress von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr mit diversen Workshops zu den verschiedensten Themen im Schulschach (vom Anfängerspielchen bis zur praktischen Schach-Methodenlehre).

Referenten

  • Cor van Wijgerden (Niederlande, Stappenmethode)
  • Heinz Rätsch (ehemaliger Bundesnachwuchstrainer)
  • Christian Goldschmidt (Brakeler Schachlehrgänge, AK Schulschach, A-Trainer)
  • Chess Tigers Frankfurt (Die Internet Schach-Universität)
  • Patrick Wiebe (ehemaliger DSJ-Vorsitzender, Kinderschachexperte)
  • Kirsten Siebarth (Schulschachreferentin der DSJ)
  • Simon M. Claus (AK Schulschach)Text in kursiv
  • Björn Lengwenus (Fritz und Fertig, Buchautor, Schachtrainer, AK Schulschach)

Markt der Möglichkeiten - der Treffpunkt der Schach-Schulen und -AGs in Deutschland

Ausstellen, Austauschen, Abgucken! Ausstellen werden Trier, Raesfeld, Bad Hersfeld, Hamburg - und ist Ihre Schule auch dabei? Jetzt als Teilnehmer und/oder Ihre Schule anmelden. Workshops besuchen, Schulschachkonzepte kennenlernen. Nicht verpassen!

Ein detailliertes Programm wird nach Anmeldung verschickt.

Kosten

Teilnehmer zahlen:

  • Teilnahmegebühr inkl. Mittagessen

    einmalig 20,00 EUR, Zahlung vor Ort

(Diesen Termin in Deinem Terminkalender übernehmen)