Verwandtes

Mitmachen und Gewinnen!

Logo Euroschach

Wählt die Spieler des Jahres und gewinnt attraktive Buchpreise aus dem Sortiment unseres Partners EuroSchach!

Deutschland sucht:
Spieler des Jahres 2008

Wahl zur Spielerin und zum Spieler des Jahres 2008

Der Sport lebt von Vorbildern. Doch wie wird man ein Vorbild? Durch Erfolge klar. Aber reicht das? Man muss auch eine Persönlichkeit sein, muss Ausstrahlung haben. Wie man zu seinen Erfolgen kommt, spielt eine Rolle. Wie man sich durch Erfolge verändern lässt, hebt man ab, bleibt man offen zu allen? Viele Faktoren sind ausschlaggebend. Und so erlebt man immer wieder, dass zum Beispiel bei der Wahl zum Spieler des Jahres nicht unbedingt diejenige oder derjenige gewinnt mit dem besten Resultat.

Gerade in den letzten vier Jahren hat sich im Nachwuchs in Deutschland viel getan, vor allem durch die besondere Förderung mit den beiden Jugendolympiamannschaften. Dadurch sind viele Namen, viele Gesichter in die Öffentlichkeit gekommen, stärker als früher. Und schachlich haben sie zum Teil den Großen das Schrecken gelehrt. Einige von diesen Mädchen und Jungen hat der Bundesnachwuchstrainer Bernd Vökler in seine Auswahl zum Spieler/Spielerin des Jahres 2008 genommen.

Wir alle sind gespannt, wie die Leser von Jugendschach und all die anderen abstimmen werden.

Zur Abstimmung
Die Wahlkabine ist bis zum 15. Mai geöffnet.

Die Ehrung der Spielerinnen des Jahres 2008 und der Spieler des Jahres 2008 erfolgt am 30.05. auf der Eröffnungsfeier der DEM; life mitzuerleben auf der Internetseite der Deutschen Jugendmeisterschaft www.dem2009.de.

Die Wahlvorschläge

wurden zusammengestellt vom Bundesnachwuchstrainer Bernd Vökler, der auch die Kurzporträts geschrieben hat.

In Kürze

Stichtag war am 20.05.2009, es kann nicht mehr abgestimmt werden.

Die Ergebnisse sind veröffentlicht.

Alle Kandidaten werden in Kurzportraits vorgestellt.