DEM:on - Unser Liveticker

DEM:on ist der Liveticker der Deutschen Jugendeinzelmeisterschaft. Hier lohnt es sich immer mal wieder reinzuschauen; die Seite wird häufig aktualisiert.

Uhr

Apropos KiKa-Turnier ...

Dort spielt auch Vaduva mit, die 2014 (!) geboren wurde. Sie hat es noch ein bisschen schwer an die Figuren zu kommen, ist aber mit Spaß bei der Sache! ^lw

Uhr

Um 14:30 Uhr ...

geht es weiter mit der 4. Runde der U10/U12 sowie der 3. Runde der U14-U25. Dann wird auch bekannt gegeben, wer die Partie des gestrigen Tages gespielt hat.

Aktuell spielt das KiKa-Turnier seine letzte Runde, das Turnier unserer Jüngsten endet heute um 15:00 Uhr mit der Siegerehrung. ^lw

Uhr

Für die U12w ...

ist bereits die 4. Runde ausgelost. 3/3 können Lepu Coco Zhou, Luisa Bashylina und Margarethe Wagner verzeichnen. Lepu Coco spielt gegen Luisa, Margarethe trifft auf Charlotte Hubert. ^lw

Uhr

Noch kein Mittagessen ...

gibt es für Matteo Metzdorf und Nikita Schubert, die am 2. Brett der U12 noch kämpfen. ^lw

Uhr

Auch in der U10 ...

sind nun ebenfalls alle Bretter fertig. Am Spitzenbrett gewinnt Maurin Möller gegen den Topgesetzten Marius Deuer. Neben Maurin können auch Maximilian Müller und Arthur Krüger bislang die volle Punktausbeute verzeichnen, das sind übrigens die Setzlistenränge 14, 21 und 23! ^lw

Uhr

In der U10w ...

ist die 3. Runde nun beendet. Die mitfavorisierten Peglau-Zwillinge mussten an den Spitzenbrettern beide eine Niederlage quittieren. Die Auslosung für die 4. Runde ist bereits draußen, heute Nachmittag spielt Laura Czäczine gegen Michelle Trunz und Emma Oellrich gegen Marianne Stepanjan. Alle vier haben noch eine weiße Weste. ^lw

Uhr

Tischtennisrummel in der Freizeithalle

...das Tischtennisturnier der Großen gewann mit Abstand Arunn Mark Udaykumar. Aktuell kann man in der Freizeithalle das Tischtennisabzeichen ablegen. Dazu hat extra ein Tischtennismobil des Deutschen Tischtennisbundes bei uns Halt gemacht. ^yr

Uhr

Svenja Butenandt

bemüht sich am Spitzenbrett der U12w als Setzlistenerste, ihre Führungsposition gegen Margarethe Wagner zu festigen. Die Stellung dürfte dies jedoch nur schwer hergeben. Svenjas Konkurrentinnen Luisa Bashylina und Lepu Coco Zhou konnte bereits voll punkten. ^sk

Uhr

Brett 1 und 3

in der U12 remisierten bereits, am 2. Brett läuft noch die Partie zwischen Matteo Metzdorf und Nikita Schubert. Auch der Erstgesetzte Leopold Franziskus Wagner kämpft nach seinem Remis in Runde 2 noch am 5. Brett. ^sk

Uhr

Die Zweitgesetzte Charis Peglau

kämpft noch am Spitzenbrett der U10w, während ihre Zwillingsschwester Dora (Setzliste 4) sich Laura Czäczine geschlagen geben musste. ^sk

Uhr

An den Spitzenbrettern der U10

ist es noch spannend. Hier laufen die ersten 3 Bretter, während der Großteil der sonstigen Partien schon beendet ist. ^sk

Uhr

Ganz international

geht es im Team der DSJ zu. Teamer Nicolas ist gerade eben aus Japan zurückgekehrt und wird morgen in Willingen eintreffen, um das Orga-Team zu unterstützen. ^sk

Uhr

Seit 8:30

läuft die Runde der U10/U10w und U12/U12w. Viele Partien sind bereits beendet. Wer schon fertig ist oder erst heute Nachmittag spielt, hat jetzt die Möglichkeit, in der Freizeithalle das Tischtennisabzeichen abzulegen. Hierfür ist heute Morgen extra das Tischtennismobil angekommen. ^sk

Uhr

Für das Orgateam

ist der Tag allerdings noch lange nicht zu Ende. Die Schiedsrichter bereiten den Turniersaal vor, das Bulletinteam arbeitet an der Erfassung der letzten Partien, das Öffentlichkeitsteam erstellt mit Hochdruck die morgige Ausgabe der Meisterschaftszeitung, das Freizeitteam überlegt, wie es auch den Tag neben den Schachbrettern versüßen kann und auch sonst ist noch einiges zu tun. ^sk

Redaktionssitzung von emanuel

Uhr

Der erste Turniertag in Willingen ist geschafft

Alle Paarungen für die dritte Runde stehen fest, sodass sich die meisten Teilnehmer wohl noch in der Vorbereitung befinden oder auch schon Kraft für den nächsten Tag tanken. Morgen geht es für die U10/U10w und U12/U12w um 8:30 Uhr weiter, gespielt wird wieder eine Doppelrunde. Alle anderen Altersklassen spielen nur eine Runde um 14:30 Uhr. Das KIKA-Turnier geht morgen schon zu Ende, drei Runden sind noch zu spielen. ^sk

Uhr

Ein Rad ab?!

Auch die Biker wurden vom Schachfieber gepackt und trainieren fleißig mit Isabel vom Freizeitteam. ^kh

Uhr

In der ODJM A

spielt am Spitzenbrett noch Turnierfavorit Benedict Krause.

In der ODJM B kämpfen an Brett 4 noch zwei Damen:Ekaterina Alferova - Mareike Wastian.

Das C-Turnier ist bereits fertig, Runde 3 ist ausgelost. ^sk

Uhr

Die Vorjahressiegerin

Teodora Rogozenco verlor die zweite Runde in der U18w gegen Cecilia Lange. Am vierten Brett kämpfen noch Nathalie Wächter und Katrin Leser, die Überraschungs-U16w-Meisterin 2016. ^sk

Uhr

Der Favorit der U18

Ashot Parvanyan kämpft noch am Spitzenbrett gegen Julius Muckle. Zwei weitere Partien des stark besetzten Feldes laufen noch. ^sk 

Uhr

In der U16w

mussten sich heute auch schon Favoritinnen geschlagen geben. Es sind im Moment noch zwei Partien offen. ^sk

Uhr

In der U16

remisierte Topfavorit Luis Engel am Spitzenbrett. Die Verfolger an den Brettern zwei und vier spielen noch. Leider gab es in dieser Altersklasse heute einen krankheitsbedingten Ausfall. ^sk

Uhr

Auch in der U14w

wird noch hart gekämpft und das sogar weit vorne. An Brett 2 spielen Alva Glinzer und Sijia Anna Liu um den Punkt und auch das Nachbarbrett ist noch von Jana Bardorz und Katharina Ricken umkämpft. Darüber hinaus laufen noch 3 weitere Partien. Dort finden sich auch topgesetzte Spielerinnen wie Vitalia Khamenya und Antonia Ziegenfuß, die in Runde 1 ihrer Favoritenrolle nihct gerecht werden konnten. Dies verspricht einen spannenden Turnierverlauf. ^sk

Uhr

Zwei Partien

sind in der U14 noch zu bestaunen. Es kämpfen ausdauernd Philip Reimer und Jakob Weihrauch sowie Ruben Lutz und Frederik Svane. Letzterer musste in Runde eins bereits etwas Federn lassen. ^sk

Uhr

Auch in der U12w

gab es noch keinen Favoritinnensturz. Hier sind die Gegnerinnen für den nächsten Tag bereits bekannt. ^sk

Uhr

Auf die Auslosung

für Runde 3 wartet aktuell die U12. Hier gab es zwei Remisen an den Spitzenbrettern. ^sk

Uhr

In der U10w

geht es ebenfalls erst morgen weiter mit dem Schach. Hier führt noch souverän die Setzlistenerste Charis Peglau. ^sk

Uhr

Die 2. Runde in der U10

ist beendet, Runde 3 bereits ausgelost. Im vorderen Feld gab es dieses Mal auffällig viele Schwarzsiege. ^sk

Uhr

2. Runde gestartet

seit 15 min. läuft nun die 2. Runde aller Altersklassen der DEM. Nun startet also auch die Liveübertragung, welche immer 15 min. Verzögerung aufweist. Um 16:30 beginnt die Livekommentierung vor Ort und online, kommentieren wird dieses Mal GM Artur Jussupow. ^sk

Uhr

Die NADA

ist wieder vor Ort in Willingen, um über Dopingprävention, Ablauf der Kontrollen und ähnliches aufzuklären. Bei der DEM finden in den Altersklassen U18 und U18w Dopingproben statt. Zwei Teamer der NADA stehen Rede und Antwort und haben auch ein spannendes Quiz mitgebracht.

Uhr

Nun ist sie vorbei

die erste Runde der diesjährigen DEM. Soeben ging die letzte Partie zuende. Die aufmerksamen Hotelmitarbeiter haben sich bereits darum gekümmert, dass auch diejenigen, die als Letzte noch gespielt haben, mit Mittagessen versorgt werden. Nun ist eine Stunde Pause im Hauptturnier, bevor es um 15:30 wieder an die Bretter geht. ^sk