DVM U10
27.–29.12.2014 in Magdeburg

Daten & Fakten

Termine:
​–01.11.2014 Teilnahmemeldung
​–01.11.2014 Zahlung Reuegeld
​–15.11.2014 Kadermeldung
​–15.11.2014 Restzahlung an Ausrichter
​–01.12.2014 Postalische Meldung
27.12.2014 14.30 Uhr 1. Runde · Partien [PGN] · Tabelle
27.12.2014 17.15 Uhr 2. Runde · Partien [PGN] · Tabelle
28.12.2014 08.00 Uhr 3. Runde · Partien [PGN] · Tabelle
28.12.2014 11.00 Uhr 4. Runde · Partien [PGN] · Tabelle
28.12.2014 14.30 Uhr 5. Runde · Partien [PGN] · Tabelle
29.12.2014 08.00 Uhr 6. Runde · Partien [PGN] · Tabelle
29.12.2014 11.00 Uhr 7. Runde · Partien [PGN] · Tabelle
Kompletter Zeitplan …
Reihe:
Deutsche Jugend-Vereinsmeisterschaft U10 (Archiv)

Offene Meisterschaft für Vereinsmannschaften mit Spielerinnen und Spielern unter 10 Jahren

Modus:
7 Runden Schweizer System
Links:
Ausschreibung
Infoblatt Mannschaftsmeldung

Vor Ort

Veranstalter:
Deutsche Schachjugend
Ausrichter:
Landesschachjugend Sachsen-Anhalt
Kontakt:
Michael Zeuner
Veranstaltungsort:
Maritim Hotel Magdeburg
Otto-von-Guericke-Straße 87, 39104 Magdeburg
Telefon: +49 391 59490

Das Maritim Hotel Magdeburg liegt im Zentrum der Stadt in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof und mit guter Verkehrsanbindung zur Autobahn.

Schiedsrichter:
Jörg Schulz

Teilnehmer

Nr.VereinLand Ø DWZ
1 BSG Grün-Weiß Leipzig 1 SAC Sachsen 1414
2 Hagener SV 1 NDS Niedersachsen 1357
3 Schachzwerge Magdeburg 1 S-A Sachsen-Anhalt 1251
4 SK München Südost BAY Bayern 1232
5 Rheydter Schachverein 1920 NRW Nordrhein-Westfalen 1205
6 SK Münster 32 NRW Nordrhein-Westfalen 1203
7 SV Empor Erfurt THÜ Thüringen 1190
8 USC Magdeburg S-A Sachsen-Anhalt 1160
9 SC Empor Potsdam 1952 BRA Brandenburg 1154
10 MTV 1876 Saalfeld THÜ Thüringen 1143
11 Peiner SV NDS Niedersachsen 1141
12 SK Blauer Springer Paderborn 1 NRW Nordrhein-Westfalen 1141
13 SC 1997 Lambsheim RLP Rheinland-Pfalz 1127
14 Hamburger SK 1 HAM Hamburg 1121
15 SV Roter Turm Halle 1 S-A Sachsen-Anhalt 1114
16 Schachunion Berlin 1 BER Berlin 1080
17 SK Bremen-Nord BRE Bremen 1053
18 FHSG Stralsund MVP Mecklenburg-Vorpommern 1039
19 SV Dresden-Leuben SAC Sachsen 1028
20 SK Gründau HES Hessen 1026
21 SpVgg Rommelshausen WÜR Württemberg 1023
22 SK Nordhorn-Blanke NDS Niedersachsen 1021
23 Sfr. Nord-Ost Berlin BER Berlin 1018
24 Braunschweiger SF NDS Niedersachsen 1014
25 SG Blau-Weiß Stadtilm 1 THÜ Thüringen 1003
26 Heilbronner SV WÜR Württemberg 951
27 Karlsruher SF 1853 BAD Baden 951
28 SC Erlangen 48/88 BAY Bayern 949
29 Lübecker SV von 1873 1 SHO Schleswig-Holstein 946
30 ESV Nickelhütte Aue SAC Sachsen 933
31 SK Langen HES Hessen 924
32 SG Königskinder Hohentübingen WÜR Württemberg 915
33 SG Bünde NRW Nordrhein-Westfalen 905
34 Schachzwerge Magdeburg 2 S-A Sachsen-Anhalt 899
35 USV Volksbank Halle S-A Sachsen-Anhalt 888
36 Hagener SV 2 NDS Niedersachsen 882
37 BSG Grün-Weiß Leipzig 3 SAC Sachsen 874
38 Königsspringer SC 1984 HAM Hamburg 868
39 SC Borussia 1920 Friedrichsfelde BER Berlin 866
40 TSG Apolda THÜ Thüringen 864
41 SF Bremer Osten BRE Bremen 857
42 SK Blauer Springer Paderborn 2 NRW Nordrhein-Westfalen 855
43 BSG Grün-Weiß Leipzig 2 SAC Sachsen 835
44 SC 1994 Oberland SAC Sachsen 833
45 SG Turm Raesfeld/Erle NRW Nordrhein-Westfalen 824
46 SG Blau-Weiß Stadtilm 2 THÜ Thüringen 821
47 SV Roter Turm Halle 2 S-A Sachsen-Anhalt 789
48 SF Hettstedt S-A Sachsen-Anhalt 780
49 Schachunion Berlin 2 BER Berlin 743
50 Schachzwerge Magdeburg 3 S-A Sachsen-Anhalt 700
51 SK Neumarkt BAY Bayern 691
52 Lübecker SV von 1873 2 SHO Schleswig-Holstein 677
53 Hamburger SK 2 HAM Hamburg 600
54 Hamburger SK 3 HAM Hamburg 600

DWZ-Schnitt der ersten 4 Bretter aller Teams: 972
(unter Berücksichtigung einer Pseudo-DWZ von 600 für Spieler ohne DWZ)

Suche nach Team oder Spieler

Karte

(Rot: Veranstaltungsort; blau: Teilnehmer)