Deutsche Ländermeisterschaft
02.–07.10.2014 in Hannover

Daten & Fakten

Termine:
03.10.2014 08.30 Uhr 1. Runde · Partien [PGN] · Tabelle
04.10.2014 08.30 Uhr 2. Runde · Partien [PGN] · Tabelle
04.10.2014 14.30 Uhr 3. Runde · Partien [PGN] · Tabelle
05.10.2014 08.30 Uhr 4. Runde · Partien [PGN] · Tabelle
05.10.2014 14.30 Uhr 5. Runde · Partien [PGN] · Tabelle
06.10.2014 08.30 Uhr 6. Runde · Partien [PGN] · Tabelle
07.10.2014 08.00 Uhr 7. Runde · Partien [PGN] · Tabelle
Kompletter Zeitplan …
Reihe:
Deutsche Jugend-Ländermeisterschaft (Archiv)

Jedes Jahr im Herbst treten die Verbandsauswahlen gegeneinander an. Die Besten der Länder kämpfen in einem gemeinsamen Team mit Mädchen und Jungen der verschiedenen Altersklassen. An acht Brettern wird fünf Tage lang gespielt.

Modus:
7 Runden Schweizer System
Links:
Ausschreibung
Meldebogen
Bericht: Schleswig-Holstein ist deutscher Konditions-Blitz Meister
Baden ist Deutscher Meister!

Tabelle

Pl. Land Ø DWZPkt.
1 Baden 1 2057 12
2 Rheinland-Pfalz 1969 10
3 Bayern 2060 10
4 Niedersachsen 1 2007 9
5 Schleswig-Holstein 1949 9
6 Thüringen 1791 9
7 Hessen 2 1800 8
8 Nordrhein-Westfalen 2032 8
9 Hessen 1 1992 7
10 Sachsen 1857 7
11 Württemberg 1888 7
12 Baden 2 1784 7
13 Berlin 1905 7
14 Sachsen-Anhalt 1801 7
15 Hamburg 1834 6
16 Mecklenburg-Vorpommern 1651 6
17 Niedersachsen 2 1803 5
18 Team Nord 1583 4
19 Brandenburg 1728 2

Ausführlicher Tabellenstand

Startrangliste

DWZ-Schnitt der ersten 8 Bretter aller Teams: 1868

Suche nach Team oder Spieler

Vor Ort

Veranstalter:
Deutsche Schachjugend
Ausrichter:
Niedersächsische Schachjugend
Kontakt:
Jan Krensing
Veranstaltungsort:
Jugendherberge Hannover
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 1, 30169 Hannover
Telefon: +49 511 1317674
Telefax: +49 511 18555
hannover@jugendherberge.de
Schiedsrichter:
Carl Haberkamp
Falco Nogatz
Alexander Wodstrschil
Kristin Wodzinski