Mädchen- und Frauenschachkongress
Workshop in Wals (Österreich), 11. – 13.09.2020

Veranstaltungsort

Hotel Servus Europa Salzburg
Grenzwaldweg 1, 5071 Wals, Österreich

Größeren Kartenausschnitt zeigen

Organisation

Leitung
Lilli Hahn, hahn@deutsche-schachjugend.de
Harald Schneider-Zinner, hsz@chello.at
Veranstalter
Deutscher Schachbund e.V.
Deutsche Schachjugend,
geschaeftsstelle@deutsche-schachjugend.de,
Telefon (dienstlich) +49 30 30007813,
Telefax +49 30 30007830
Schweizer Schachbund
Ausrichter
Österreichischer Schachbund

Materialien

Ausbildung

Übungseinheiten
Auf diese Veranstaltungen werden keine Übungseinheiten angerechnet.
Zertifikat
Teilnehmer erhalten kein Zertifikat für diese Veranstaltung, auf Wunsch aber eine Teilnahmebestätigung.

Mädchen- und Frauenschachkongress XXL

In unserem Jubiläumsjahr haben wir für unseren Mädchen- und Frauenschachkongress etwas ganz besonderes geplant: der Kongress wird in diesem Jahr, unter der Federführung des Österreichischen Schachverbands, als gemeinsames Projekt der Deutschen Schachjugend, dem Deutschen Schachbund und dem Schweizer Schachbund, durchgeführt. Gemeinsam wollen wir uns mit dem Thema Frauenschach im deutschsprachigem Raum auseinandersetzten. Das Programm setzt sich aus den verschiedensten Formaten wie Vorträgen, Workshops und Projekt-Speeddating zusammen. Die Themen reichen hierbei vom Leistungssportbereich, bis hin zum Mentaltraining und „Best Practice“ Beispielen aus aller Welt.

Die Pausen bieten ausreichend Zeit zum intensiven Austausch mit anderen Teilnehmern und Teilnehmerinnen, und zum mit- und voneinander lernen.

Die lange Anreise, für deutsche Teilnehmer und Teilnehmerinnen, lohnt sich nicht nur inhaltlich: auch eine Stadtführung durch die wunderschöne Salzburger Innenstadt, verspricht ein unvergessliches Wochenende.

Für alle von euch, die Inspirationen zum Thema Mädchen- und Frauenschach suchen, und sich mit Gleichgesinnten austauschen möchten, und vor allem alle, die direkt etwas umsetzen möchten, ist der Mädchen- und Frauenschachkongress ein absolutes Muss!

Wir freuen uns auf Euch!

Hanna Marie Klek
Referentin für Mädchenschach

Zeitplan (Änderungen vorbehalten)

Zeit Programm

Dienstag, 11.08.2020

Meldefrist

Freitag, 11.09.2020

–19.00 Uhr Anreise
19.00​–19.15 Uhr Eröffnung
19.15​–19.45 Uhr Best of Flashmob (Jasmin Schloffer)
19.45​–20.05 Uhr Ein Schachklub wird Österreichs Sportverein des Jahres – Gewinn der Cristallgala (Harald Schneider-Zinner)
20.05​–21.00 Uhr Meine Erfahrungen im Mädchenschach auf Weltklasseniveau (Regina Theissl-Pokorna)

Sonnabend, 12.09.2020

09.00​–09.45 Uhr „Best Practice Beispiele“ für Mädchen- und Frauenschachprojekte aus aller Welt (Lilli Hahn)
09.45​–10.00 Uhr „5-Minuten-Dates“ - Hier könnt ihr EUER Projekt vorstellen!
10.00​–10.45 Uhr Mädchen- und Frauenschach in der Schweiz (Dr. Olga Kurapova)
11.05​–13.00 Uhr Workshop
Workshop A: Das Modell des österreichischen Frauen- Nationalkaders – innovative Wege im Frauen- Leistungssport (H. Schneider-Zinner/ J. Schloffer)
Workshop B: Deutsche Schachjugend - So fördern wir Mädchen- und Frauenschach (Hanna-Marie Klek)
13.00​–14.30 Uhr Mittagspause
14.30​–15.15 Uhr Neurowissenschaftliche Überlegungen zu Geschlechterunterschieden (im Schachsport) (Dr. Markus Kunze)
15.15​–16.00 Uhr Frauenpower in Randsportarten (Mag. Denise Salamon)
16.00​–16.20 Uhr Kaffeepause
16.20​–18.00 Uhr Workshops
Workshop A: Frau Schach – ein Wiener Erfolgsmodell (Mag. Dagmar Jenner)
Workshop B: Mentaltraining im Frauenschach (Mag. Denise Salamon)
18.00​–19.30 Uhr Abendessen
19.30 Uhr Transfer in die Salzburger Altstadt (Stadtführung & Open End)

Sonntag, 13.09.2020

09.00​–09.40 Uhr Gendergap im Schachsport - Erkenntnisse aus der Wissenschaft und Praxis (Denise Trippold)
09.40​–10.20 Uhr Grenzenloses Frauenschach - Frau Schach auch in Deutschland? (Ullrich Krause)
10.20​–10.35 Uhr „5-Minuten-Dates“ - Hier könnt ihr EUER Projekt vorstellen!
10.35​–11.40 Uhr Workshops
Workshop A: Leistungsbezogenes Training im Mädchenschach (Regina Theissl-Pokorna) (abweichend: 10.30 Uhr)
Workshop B: Was Frauen/Mädchen von der Schachszene erwarten (Jasmin Schloffer)
11.40​–12.00 Uhr Kaffeepause
12.00​–13.00 Uhr Präsentation und Diskussion der Ergebnisse der Workshops und Abschlussdiskussion
13.15 Uhr Transfer zum Bahnhof

Kosten

zahlen pro Person:

  • Einzelzimmer im Seminarhotel inkl. Seminarpauschale p.P.

    einmalig 208,00 EUR, Überweisung im Voraus
  • Doppelzimmer im Seminarhotel inkl. Seminarpauschale p.P.

    einmalig 168,00 EUR, Überweisung im Voraus
  • Seminarpauschale ohne Zimmer

    einmalig 70,00 EUR, Überweisung im Voraus
  • Zahlungsfrist: bis zum 11.08.2020

Überweisungen auf das Veranstalter-Konto: 1, IBAN AT 7956 0002 1023 0014 86 (HYPO BANK, BIC HYSTAT2G) unter Angabe des Namens und des Stichworts »Mädchen- und Frauenschachkongress 2020 Wals«

Anmeldung

Anmeldungen nehmen die Organisatoren (siehe unter Leitung) entgegen.

(Diesen Termin in Deinem Terminkalender übernehmen)