Mädchen- und Frauenschachkongress
Workshop in Weimar, 31.08.​ – 02.09.2018

Veranstaltungsort

Hotel Kaiserin Augusta Weimar
Carl-August-Allee 17, 99423 Weimar

Anfahrt: Mit dem IC oder ICE direkt bis Weimar, das Hotel befindet sich gegenüber dem Bahnhof. Von dort ist man in ca. 10 Minuten Fußweg in der Innenstadt von Weimar.

Größeren Kartenausschnitt zeigen

Organisation

Leitung
Jörg Schulz, Telefon (d) +49 30 30007813, schulzjp@aol.com
Hanna Marie Klek, , klek@deutsche-schachjugend.de
Veranstalter
Deutsche Schachjugend ,
geschaeftsstelle@deutsche-schachjugend.de,
Telefon +49 30 30007813,
Telefax +49 30 30007830
Förderer
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Materialien

Ausbildung

Übungseinheiten
Auf diese Veranstaltungen werden keine Übungseinheiten angerechnet.
Zertifikat
Teilnehmer erhalten kein Zertifikat für diese Veranstaltung, auf Wunsch aber eine Teilnahmebestätigung.

Der Mädchen- und Frauenschachkongress geht ins siebte Jahr und wir nutzen dieses verflixte siebte Jahr, um das Programm zu verändern und einen anderen, neuen Schwerpunkt zu setzen.

Aus dem Bereich für Verbandsentwicklung des Deutschen Schachbundes sind Finanzmittel (mindestens 4.000 Euro) zur Verfügung gestellt worden für Projekte, mit denen direkt Mädchen und Frauen gefördert werden können, Projekte mit deren Hilfe Mädchen und/oder Frauen für das Schachspiel gewonnen werden können etc. Dies können Projekte auf Bundesebene sein, auf Landes- oder Bezirks- wie Vereinsebene. Wir wollen den Kongress nutzen, um gemeinsam solche Projekte zu entwickeln und damit direkte, praktische Mädchen- und Frauenförderung umsetzen.

Natürlich wird es aber auch die bekannten Elemente des Kongresses geben wie Workshop-Blöcke, Vorträge, Podiumsdiskussion.

Wir hoffen wieder ein interessantes Programm rund um das Thema Mädchen- und Frauenschach zusammengestellt zu haben. Alle, die Inspirationen zum Thema Mädchen- und Frauenschach suchen und sich mit Gleichgesinnten austauschen möchten, und vor allem alle, die direkt etwas umsetzen möchten, sind herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf Euch!

Hanna Marie Klek

Referentin für Mädchenschach

Wir bitten für die weitere Planung um eine Rückmeldung bis zum 24.08.2018. Falls bei der An- und Abreise Probleme auftreten oder weitere Fragen offen geblieben sind, meldet Euch bitte bei der Geschäftsstelle der Deutschen Schachjugend. Wir freuen uns sehr, Euch beim diesjährigen Kongress begrüßen zu dürfen und wünschen Euch eine angenehme Anreise.

Für die Anreise kann das Veranstaltungsticket des DOSB genutzt werden.

Zeitplan (Änderungen vorbehalten)

Zeit Programm

Freitag, 24.08.2018

Meldefrist

Freitag, 31.08.2018

–19.00 Uhr Anreise

(für den Abend ist keine Verpflegung vorgesehen)

19.30​–21.30 Uhr Begrüßung und Eröffnung des Mädchen- und Frauenschachkongresses

Alternativen zum Vereinsschach? Schachbretttulpen (Katrin Heybrock), 1. Mädchen- und Frauenverein in Berlin, Schachschule Wedding

Sonnabend, 01.09.2018

09.00​–11.00 Uhr „Spiel nicht wie ein Mädchen“ - Von der destruktiven Kraft negativer Stereotype

– Referentin: Germaine Kickert

11.30​–13.00 Uhr Workshop-Phase
Allein auf weiter Flur – „Umgang mit Mädchen in gemischten Gruppen“

– Referentin: Gabriele Häcker

Selbstbewusstsein von Mädchen stärken.

– Referentin: Isabel Steimbach

Wenn der Kopf so voll ist… trainieren aber richtig

– Referentin: Olga Birkholz

14.30​–16.00 Uhr Wie machen es andere? Frauenförderung in Sportverbänden im DOSB

– Referentin: Kirsten Abe-Witte vom DOSB

16.30​–18.30 Uhr Das Recht auf Schach – Warum Schach ein bunter Sport werden soll.

Der Kongress entwickelt konkrete Projekte zur Stärkung von Mädchen und Frauen in Bereichen wie Ehrenamt, Ausbildung, Gewinnung, Kooperationen, Diskriminierung, Turniere etc.

19.00 Uhr Die wunderbare Stadt Weimar

Abendprogramm

Sonntag, 02.09.2018

09.00​–11.30 Uhr Das Recht auf Schach – Warum Schach ein bunter Sport werden soll.

Der Kongress entwickelt konkrete Projekte zur Stärkung von Mädchen und Frauen Fortsetzung vom Samstag: die Projekte werden konkretisiert

12.00​–12.30 Uhr Auswertung und Feedback

anschließend Abreise

Kosten

Der Veranstalter zahlt:

  • Fahrtkostenzuschuss (auf Grundlage der günstigsten Bahntarife)

    einmalig alles über 50,00 EUR, Abrechnung nachträglich

    Zusätzlich übernimmt die DSJ auf der Grundlage der günstigsten Bahntarife die Fahrtkosten, die über diesem Betrag liegen. Mit dieser Regelung wollen wir auch Schachfreunden aus entfernten Landesverbänden die Teilnahme erleichtern.

Teilnehmer zahlen:

  • Teilnehmergebühr inkl. Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück sowie das Mittagessen am Samstag

    einmalig 40,00 EUR, Überweisung im Voraus
  • Übernachtung im Einzelzimmer (Zuschlag)

    täglich 10,00 EUR, Überweisung im Voraus
  • Spendeneuro an terre des hommes

    einmalig 1,00 EUR, Überweisung im Voraus

    Für unsere Kooperation mit der Kinderhilfsorganisation terre des hommes wird bei jeder Veranstaltung um die Spende von 1 Euro gebeten. Wer diesen Spendeneuro nicht entrichten möchte, überweist ihn nicht mit.

Überweisungen auf das Veranstalter-Konto: Deutsche Schachjugend, IBAN DE15 5065 0023 0057 0003 82 (Sparkasse Hanau, BIC HELADEF1HAN) unter Angabe des Namens und des Stichworts »Mädchen- und Frauenschachkongress 2018 Weimar«

Anmeldung

Verbindliche Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Verbindliche Anmeldung zu dieser Veranstaltung

 
Vor-/Nachname
E-Mail

Bitte keine Funktionsadressen (jugendsprecher@... etc.)! Sonst können wir Dich nicht eindeutig zuordnen.

Straße/Nr.
PLZ/Ort
Telefon
Verein

In welchem Verein bist Du?

Landesverband
Funktion

Funktion in der Jugendarbeit

Sonstiges

Spezielle Wünsche oder sonstige Angaben, Ernährung, bei Kindern: Medikamente, Allergien

Kosten
Teilnehmergebühr inkl. Übernachtung im Doppelzimmer mit Früh...: einmalig 40,00 EUR
für Tage

An- und Abreisetag zählen zusammen als ein Tag


Terminwünsche
Workshop-Phase

Hinweise: Deine Daten werden über unseren Sicherheitsserver übertragen, damit sie von niemanden eingesehen werden können. Deine Daten werden nach den geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeitet und nicht an unbeteiligte Dritte weitergeleitet.

(Diesen Termin in Deinem Terminkalender übernehmen)