2. Bundesvereinskonferenz
Workshop in Berlin, 28.04. – 01.05.2018

Veranstaltungsort

Maritim Hotel
Stauffenbergstraße 26, 10785 Berlin, Telefon: +49 30 2065-0

Größeren Kartenausschnitt zeigen

Organisation

Leitung
Malte Ibs, malte.ibs@sjsh.de
Walter Rädler, Telefon (p) (08106) 7164, wraedler@aol.com
Astrid Hohl, astrid.hohl@schachbund.de
Veranstalter
Deutscher Schachbund e.V.
Deutsche Schachjugend ,
geschaeftsstelle@deutsche-schachjugend.de,
Telefon +49 30 30007813,
Telefax +49 30 30007830

Materialien

Ausbildung

Übungseinheiten
Auf diese Veranstaltungen werden keine Übungseinheiten angerechnet.
Zertifikat
Teilnehmer erhalten kein Zertifikat für diese Veranstaltung, auf Wunsch aber eine Teilnahmebestätigung.

Vorstellung von Angeboten der Verbände für die Vereine, Austausch von Informationen, Mitgliedergewinnung und Ideen zur Vereinsentwicklung


Zum zweiten Mal nach 2017 veranstalten Deutscher Schachbund und Deutsche Schachjugend im Rahmen der Endrunde der Schachbundesliga eine Bundesvereinskonferenz und laden alle Vereine herzlich ein daran teilzunehmen.

Das Motto der Vereinskonferenz

Von Vereinen für Vereine. Wir wollen nicht theoretisch über das fachsimpeln, was eventuell Vereine alles tun sollen, tun können.

  • Wir möchten, dass die Verbandsspitzen der Bundesebene mit den Vereinen ins Gespräch kommen.
  • Wir wollen in drei Workshopphasen diskutieren,
    • vor welchen Herausforderungen die Vereine stehen und welche Antworten sie darauf geben.
    • welche Ideen, Konzepte es gibt, damit die Vereine sich gut in der Öffentlichkeit präsentieren können,
    • welche Formen der Zusammenarbeit es zwischen kommerziellen Schachschulen und den Vereinen geben kann.

Die Teilnehmer können aus verschiedenen Workshops selbst auswählen, welche Themen ihnen besonders am Herzen liegen und wo ihr Verein Nachholbedarf hat. Natürlich werden die Ergebnisse und Diskussionen aus allen Workshops vor Ort im Nachgang zusammengefasst, so dass keiner etwas verpasst.

Es bietet sich aber an, dass die Vereine gleich mehrere Teilnehmer entsenden, denn dann nimmt man am Meisten aus den Workshops mit.

Angebot und Kosten

DSB und DSJ stellen die Kongressräumlichkeiten, stellen die Referentinnen und Referenten, sorgen für den Rahmen des Kongresses. Am 30.04.2018 findet abends ab 20.00 Uhr ein geselliger Abend mit Buffet und einem Unterhaltungsprogramm statt. Der Deutsche Schachbund lädt alle Teilnehmer, die an allen drei Tagen an der Bundesvereinskonferenz anwesend sind, zu diesem Abend ein.

Teilnehmer, die weniger Tage bleiben oder weitere Gäste können sich gegen Voranmeldung für einen Preis von 26,- EUR ebenfalls für den geselligen Abend anmelden. Hierfür kann das Anmeldeformular genutzt werden.

Einen Tag kostenfrei zuschauen
Für die Teilnehmer, die von auswärts kommen und in Berlin übernachten müssen, trägt der Deutsche Schachbund den Eintrittspreis vom Finale der Bundesligen für einen Tag nach Wahl.
Kongressgebühr
Eine Kongressgebühr wird nicht erhoben!
Fahrt- und Übernachtungskosten
Die Teilnehmer tragen ihre Fahrt- und Übernachtungskosten nach und in Berlin.
Übernachtungsangebot
Es werden im Veranstaltungshotel Maritim, in dem auch die Mannschaften der Bundesligen wohnen und alle Programmpunkte durchgeführt werden, folgende Preise für die Kongressteilnehmer angeboten:
- EZ mit umfangreichen Maritim-Frühstück: 80,00 Euro - DZ mit umfangreichen Maritim-Frühstück: 57,00 € pro Person

Es besteht ein begrenztes Zimmerangebot zur Verfügung. Gebucht und bezahlt werden kann das Angebot nur über den Deutschen Schachbund und über die Deutsche Schachjugend.

Das Übernachtungsangebot im Maritim ist ein frei zu nutzendes Angebot! Jeder kann buchen, wo er möchte.

Die Teilnahme am Kongress ist auch tageweise möglich!

Schach in all seinen Facetten

Diese Veranstaltung bringt alles zusammen, was unseren Schachsport ausmacht:

  • Absolutes Leistungsschach mit den Finalpartien der Schachbundesliga
  • Live Kommentierung für die Zuschauer
  • Diskussionsrunden, Austausch auf der Bundesvereinskonferenz
  • Kinder- und Jugendschach mit dem Jugendschnellschachturnier
  • Amateurschach mit den Finals der Feierabendligen des BSV
  • Veranstaltung der Emanuel Lasker Gesellschaft
  • Freie Partien, Verkaufsstände und vieles mehr

Walter Rädler, Vizepräsident DSB Verbandsentwicklung
Malte Ibs, Vorsitzender Deutsche Schachjugend

Weitere Veranstaltungen über das Wochenende

Finale der Schachbundesliga

Nach 2017 hat der Schachbundesliga e.V. wieder das Finale der Schachbundesliga an die Schachfreunde Berlin 1903 e.V., den Berliner Erstligaverein, vergeben.

Es ist zu erwarten, dass viele Mannschaften mit ihren Spitzenbrettern antreten werden, denn sehr wahrscheinlich wird die Meisterschaft erst in den drei Schlussrunden entschieden.

Finale Schachbundesliga 2018 Berlin

Emanuel-Lasker-Blitzturnier

Das verlängerte Schachwochenende wird eingeleitet mit einem offenen Blitzturnier am Samstag 28.04.2018 ab 16.00 Uhr. Es wird mit vielen Titelträgern der Bundesligavereine als Teilnehmer gerechnet.

Internationales Lasker-Blitzturnier

Jugendschnellschachturnier U25

Am 30.04. und 01.05.2018 veranstalten der Berliner Schachverband und die Schach-freunde Berlin 1903 e.V. ein Jugendschnellschachturnier U25 in zwei Wertungsgruppen.

Offenes Jugendschnellschachturnier U25

Lasker-Konferenz

Der Deutsche Schachbund und die Emanuel Lasker Gesellschaft veranstaltet vom 28.–30.04. eine Lasker Konferenz, die offen für jedermann ist. Folgende Vorträge werden angeboten:

  • Dr. Michael Negele – Wem gehört ein Schachweltmeister?
  • Herbert Bastian – Laskers didaktisches Credo
  • Dr. Ingo Althöfer – Laskers Beiträge zur Mathematik und zur Spieltheorie
  • Dr. Ulrich Sieg – Laskers Judentum
  • Dr. Michael Dreyer – Lasker und die Politik / politische Schriften

Lasker-Konferenz

Zeitplan

Zeit Programm

Mittwoch, 25.04.2018

Meldefrist

Sonnabend, 28.04.2018

Anreisetag, lockeres abendliches Zusammenkommen

oder Teilnahme am Emanuel-Lasker-Blitzturnier

Sonntag, 29.04.2018

Tag 1

Thema: Herausforderungen an die Vereine und wie gehen Vereine damit um

09.00​–09.10 Uhr Eröffnung Bundesvereinskongress

Walter Rädler – Vizepräsident DSB

09.15​–10.30 Uhr Impulsreferat

„Vereinssterben – ein Problem für den Verband? Oder wird das Thema überbewertet?
Welche Größe sollte ein funktionierender Verein haben?“

Referent: Jörg Schulz, Geschäftsführer DSJ

10.30​–11.00 Uhr Pause zum freien Austausch
11.00​–13.30 Uhr Workshops Block 1
1 – Wie macht ihr das? Mädchen- und Frauenarbeit

Erwartungen an Vereine – Konzepte von Vereinen

2 – Von der Schule in den Verein – Wie geht das?

Referent: Walter Rädler, Vizepräsident DSB

3 – Schach im Internet – Wie müssen sich Vereine aufstellen, um attraktiver zu sein als das Internetschach?

Referent: Boris Bruhn, Präsident Hamburger Schachverband

14.00​–21.00 Uhr Bundesliga

Montag, 30.04.2018

Tag 2

Thema: Öffentlichkeitsarbeit

09.00​–10.00 Uhr Öffentlichkeitsarbeit – Lebensgrundlage der Vereine

Impulsreferat von Dirk Schröter

10.00​–10.30 Uhr Pause zum freien Austausch
10.30​–13.30 Uhr Workshops Block 2
1 – Pressearbeit – aber richtig

Referent: Carsten Karthaus, Vorsitzender SC Murrhardt

2 – Schach geht raus an die Öffentlichkeit

Referent: Boris Bruhn, Präsident Hamburger Schachverband

3 – Die Vereinshomepage – Wie bringt sie den Verein nach vorne?

Referent: Ullrich Krause, Präsident Deutscher Schachbund

14.00​–21.00 Uhr Bundesliga
20.00 Uhr Abendbuffet

Gesellige Abendveranstaltung mit Dr. Helmut Pfleger „Spaß mit Schach und Medien“ und Karl-Heinz Eisenbeiser und seine Kooperation des SC Buchen mit Myanmar und der Lasker Gesellschaft

Dienstag, 01.05.2018

Tag 3

Thema: Fairplay

09.00​–10.30 Uhr Impulsreferat mit Diskussion

Malte Ibs, Vorsitzender DSJ: „Fairplay: Mehr als nur das Beachten von Regeln“

10.00​–16.00 Uhr Bundesliga
10.30​–11.00 Uhr Pause zum freien Austausch
11.30 Uhr Resümee – Ausblick

Walter Rädler – Vizepräsident DSB Abschluss des Vereinskongresses

Kosten

Teilnehmer zahlen:

  • Übernachtung im Einzelzimmer

    täglich 80,00 EUR, Überweisung im Voraus
  • Übernachtung im Doppelzimmer

    täglich 57,00 EUR, Überweisung im Voraus
  • Abendbuffet 30.04. (bitte nur wählen, falls Extern oder bei Teilnahme nicht an allen Tagen)

    einmalig 26,00 EUR, Überweisung im Voraus
  • Spende terre des hommes

    einmalig 1,00 EUR, Überweisung im Voraus

    Für unsere Kooperation mit der Kinderhilfsorganisation terre des hommes wird bei jeder Veranstaltung um die Spende von 1 Euro gebeten. Wer diesen Spendeneuro nicht entrichten möchte, überweist ihn nicht mit.

Anmeldung

Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit, es ist keine Anmeldung mehr möglich.

(Diesen Termin in Deinem Terminkalender übernehmen)