Agendatreffen Schulschach
Workshop in Hanau, 07. – 09.09.2018

Veranstaltungsort

Plaza Hotel Hanau
Kurt-Blaum-Platz 6, 63450 Hanau

Anfahrt: Mit dem ICE direkt bis Hanau (zwischen Frankfurt und Fulda gelegen), von dort mit den Buslinien 2, 5 bis zur Haltestelle Stadtwerke.

Größeren Kartenausschnitt zeigen

Organisation

Leitung
Jörg Schulz, Telefon (d) +49 30 30007813, schulzjp@aol.com

Materialien

Ausbildung

Übungseinheiten
Auf diese Veranstaltungen werden keine Übungseinheiten angerechnet.
Zertifikat
Teilnehmer erhalten kein Zertifikat für diese Veranstaltung, auf Wunsch aber eine Teilnahmebestätigung.

Die Deutsche Schachjugend veranstaltet alle 5 Jahre ein Agendatreffen, auf dem die zurückliegende Arbeit im Kinder- und Jugendbereich überprüft und hinterfragt wird, auch unter dem Fragestellung, ist sie noch zeitgemäß, was hat sich im Kinder- und Jugendbereich verändert, auf das wir reagieren müssen. Den Schulschachbereich hat man dabei das letzte Mal ausgeklammert, da man der Meinung war, dieser Bereich ist ein eignes Agendatreffen wert!

Zum diesem Agendatreffen laden wir nun alle Referenten auf Landesebene ein und weitere Schachfreunde, die im Schulschachbereich aktiv arbeiten.

Schulschach hat sich stark verändert in den letzten Jahren, Ausgangspunkt dafür ist die Schacholympiade in Dresden 2008, die mit ihrem Schulschachprogramm einen regelrechten Schachboom an Schulen, vor allem Grundschulen, ausgelöst hat. Zudem sind Schwerpunkte gesetzt worden, im Bereich Entwicklung von Lehrmaterialien und Schulung von Lehrerinnen und Lehrern. Die Deutschen Meisterschaften sind in der Breite verändert worden als Reaktion auf diesen Boom im Bereich der jüngeren Schülerinnen und Schüler.

Trotzdem, es gibt kein einheitliches Bild von Schulschach im Kreis der Aktiven.

  • Hat Schulschach einen eigenständigen Platz, Wert?
  • Dient Schulschach hauptsächlich der Mitgliedergewinnung der Vereine?
  • Gibt es einen Unterschied von Schulschach und Vereinsschach? Wie weit sollen sie sich annähern.
  • Ist Schulschach (auch) Leistungssport oder reiner Breitensport?
  • Was motiviert Schulen Schach anzubieten, was motiviert Vereine sich im Schulbereich zu engagieren.

Alle diese Fragen möchten wir an dem Agendawochenende mit Ihnen/Euch bearbeiten und am Ende soll ein Leitbild Schulschach stehen an dem sich die Deutsche Schachjugend und die Landesverbände orientieren sollen, und ein Programm Schulschach für die nächsten Jahre.

Wir hoffen auf die aktive Mitarbeit der eingeladenen Aktivisten und gerne können uns noch weitere Interessierte benannt werden, die Lust an einer Teilnahme am Agendatreffen haben.

Wir freuen uns auf Euch!

Jörg Schulz für den AK Schulschach

Für die Anreise kann das Veranstaltungsticket des DOSB genutzt werden.

Wir bitten für die weitere Planung um eine Rückmeldung bis zum 31.08.08.2018. Falls bei der An- und Abreise Probleme auftreten oder weitere Fragen offen geblieben sind, meldet Euch bitte bei der Geschäftsstelle der Deutschen Schachjugend. Wir freuen uns sehr, Sie/Euch beim Agendatreffen begrüßen zu dürfen und wünschen Euch eine angenehme Anreise

Zeitplan (Änderungen vorbehalten)

Zeit Programm

Freitag, 07.09.2018

–19.00 Uhr Anreise
19.30 Uhr Einstiegsreferat Christian Goldschmidt

Wieso gibt der Verband Geld für Schulschach, für Nicht-Mitglieder aus? Eine oft geäußerte Kritik von Verbandsfunktionären.

Bisheriger Stand zum Leitbild Schulschach

Sonnabend, 08.09.2018

09.00​–13.00 Uhr Arbeitsgruppenphase-Vormittag

Vormittags in verschiedenen Arbeitsgruppenphasen beschäftigen wir uns mit den Themenschwerpunkten:

  • Deutsche Meisterschaften – Verbesserungen, Neuerungen, andere Spielformen (Mannschaftsgröße).
  • Neue alternative Turnierformen? Was gibt es und wo sind die Unterschiede von Vereins- zu Schulschachturnieren?
14.30​–18.30 Uhr Arbeitsgruppenphase-Nachmittag

Nachmittags in verschiedenen Arbeitsgruppenphasen beschäftigen wir uns mit unterschiedlichen Themen und Fragestellungen:

  • Schule: Bildung vs. Verbandsstruktur: Mitgliedergewinnung
  • Schach als Fach? Wollen wir das? Mit Noten, ohne?
  • Öffentlichkeitsarbeit – wie können wir das positiv besetzte Thema Schul-schach besser nutzen?
  • Internetschach – ein Thema im Schulschach?
  • Welche Ausbildungsangebote gibt es? Was wird benötigt? Was kann man ändern?
  • Kann Schulschach helfen bei der Mädchengewinnung? Was muss dafür getan werden?
  • Schule – Verein, wie kann eine für beide Seiten gewinnbringende Zusammenarbeit entwickelt werden?
  • Schnittstellen ausarbeiten (Schule-Verein, Verband-Ministerium, Verband-Lehrer, Vereine-Eltern, DSJ AK – Schulen)
  • Weiterentwicklung Qualitätssiegel Deutsche Schachschule - Weiterentwicklung
  • Weitere Themen, die vor Ort entwickelt und bearbeitet werden.

Sonntag, 09.09.2018

09.00​–12.30 Uhr Verabschiedung Aktionsplan und Leitbild

Eventuell Fortsetzung einiger Themen vom Samstag, zudem:

  • Entwicklung eines Aktionsprogramms Schulschach für die nächsten Jahre.
  • Verabschiedung des Leitbildes Schulschach.

Kosten

Teilnehmer zahlen:

  • Übernachtung im Einzelzimmer mit Frühstück sowie das Mittagessen am Samstag

    täglich 15,00 EUR, Überweisung im Voraus

Der Veranstalter zahlt:

  • Fahrtkostenzuschuss (auf Grundlage der günstigsten Bahntarife)

    einmalig alles über 50,00 EUR, Abrechnung nachträglich

    Zusätzlich übernimmt die DSJ auf der Grundlage der günstigsten Bahntarife die Fahrtkosten, die über diesem Betrag liegen. Mit dieser Regelung wollen wir auch Schachfreunden aus entfernten Landesverbänden die Teilnahme erleichtern.

Überweisungen auf das Veranstalter-Konto: Deutsche Schachjugend, IBAN DE15 5065 0023 0057 0003 82 (Sparkasse Hanau, BIC HELADEF1HAN) unter Angabe des Namens und des Stichworts »Agendatreffen Schulschach 2018 Hanau«

Anmeldung

Verbindliche Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Verbindliche Anmeldung zu dieser Veranstaltung

 
Vor-/Nachname
E-Mail

Bitte keine Funktionsadressen (jugendsprecher@... etc.)! Sonst können wir Dich nicht eindeutig zuordnen.

Straße/Nr.
PLZ/Ort
Telefon
Landesverband
Verein/Schule
Funktion

Aktuelle Tätigkeit im Schulschach

Themenwünsche
Unterbringung

Falls Doppelzimmer: mit wem?

Sonstiges

Spezielle Wünsche oder sonstige Angaben, Ernährung, bei Kindern: Medikamente, Allergien

Kosten
für Tage

An- und Abreisetag zählen zusammen als ein Tag

Hinweise: Deine Daten werden über unseren Sicherheitsserver übertragen, damit sie von niemanden eingesehen werden können. Deine Daten werden nach den geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeitet und nicht an unbeteiligte Dritte weitergeleitet.

(Diesen Termin in Deinem Terminkalender übernehmen)