1. DSJ-Makeathon
Workshop in Würzburg, 05. – 06.05.2018

Achtung: Diese Veranstaltung fällt aus!

Veranstaltungsort

Albert-Schweitzer-Haus
Friedrich-Ebert-Ring 27, 97070 Würzburg

Größeren Kartenausschnitt zeigen

Organisation

Leitung
Falco Nogatz, , nogatz@deutsche-schachjugend.de
Yves Reker, reker@deutsche-schachjugend.de
Veranstalter
Deutsche Schachjugend ,
geschaeftsstelle@deutsche-schachjugend.de,
Telefon +49 30 30007813,
Telefax +49 30 30007830

Ausbildung

Übungseinheiten
Auf diese Veranstaltungen werden keine Übungseinheiten angerechnet.
Zertifikat
Teilnehmer erhalten kein Zertifikat für diese Veranstaltung, auf Wunsch aber eine Teilnahmebestätigung.

Wir wagen mal wieder ein kleines Experiment: Der erste DSJ-Makeathon. Mit anderen Teilnehmern aus allen Ecken Deutschlands wirst du die ganze Nacht lang in gemütlicher und dennoch produktiver Atmosphäre in Würzburg mit kleinen, spontan gebildeten Teams an allen möglichen - und vor allem deinen - Ideen rund um Schach arbeiten können. Wir hoffen auf TeilnehmerInnen mit verschiedenen technischen und kreativen Hintergründen und Fertigkeitsständen: Code liegt dir im Blut und bei Makeathon hast du sofort an Hackathon gedacht? Du bist überhaupt kein Programmier-Ass, kannst aber Gruppen mit deinen Ideen pushen? Du hast aber einen Instagramaccount mit 1.000 Followern und schon dein eigenes Hashtag? Von Technik hältst du gar nichts, du führst weiter fleißig Tagebuch? Dann komm unbedingt vorbei. Melde dich an!

Beispiele und Themen: Imagefilm, Schach-App, Digitale Mannschaftsverwaltung, Werbeprodukte, dein Landesverband mit DSJ-typo3, Social Media im Schach, Vereinsdaten herausfinden/nutzen - oder nichts davon. Bring alles an Ideen mit, was du für geeignet hältst und von dem du denkst, dass es das deutsche Jugendschach weiterbringen könnte. Stell den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern deine Idee vor und arbeitet im Anschluss daran.

Die ganze Veranstaltung über begleitet euch ein Team der DSJ, das selbst Ideen und Erfahrungen mitbringt, um gemeinsam und tatkräftig in die Umsetzung zu starten und in der Zeit, bis die Wolken wieder lila sind, erste Konzepte oder sogar schon Prototypen zu entwickeln.

Bring deine Idee mit, konzipiere, baue und verbessere so gut du kannst - deine Vorkenntnisse sind uns egal, deine Motivation nicht. Nimm die Veranstaltung auch als einmalige Gelegenheit für dich persönlich wahr: So schnell und angenehm wirst du nicht wieder lernen, ob solche Events etwas für dich sind und wohl auch nicht mehr die Chance haben SchachspielerInnen mit ähnlichen Interessen zu finden und ein gemeinsames Projekt zu starten.

Die Veranstaltung (inklusive Übernachtung und Verpflegung) ist kostenlos - ihr müsst lediglich hinkommen. Hierbei unterstützen wir euch, indem wir alles über 50€ Fahrtkosten (auf Grundlage der günstigsten Bahntarife) übernehmen.