Mädchen- und Frauenschachkongress
Workshop in Mettmann, 01.–03.09.2017

Veranstaltungsort

Wyndham Garden Düsseldorf Mettmann
Peckhauser Straße 5, 40822 Mettmann

Mit der Bahn fährt man zum Hauptbahnhof Düsseldorf, von dort mit der S-Bahn S28 bis Mettmann Stadtwald. Von da mit dem Bus 738.

Mit dem Auto die A3 bis Abfahrt Düsseldorf-Mettmann, 2,5 km auf der Düsseldorfer Straße (B7) Richtung Mettmann fahren. Das Wyndham Garden Duesseldorf Mettmann Hotel liegt direkt am Ortseingang (linke Seite), Ecke Peckhauser Straße

Größeren Kartenausschnitt zeigen

Organisation

Leitung
Hanna Marie Klek, klek@deutsche-schachjugend.de
Veranstalter
Deutsche Schachjugend ,
geschaeftsstelle@deutsche-schachjugend.de,
Telefon +49 30 30007813,
Telefax +49 30 30007830
Förderer
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Ausbildung

Übungseinheiten
Auf diese Veranstaltungen werden keine Übungseinheiten angerechnet.
Zertifikat
Teilnehmer erhalten kein Zertifikat für diese Veranstaltung, auf Wunsch aber eine Teilnahmebestätigung.

Der Mädchen- und Frauenschachkongress geht ins sechste Jahr und wie gehabt, wird den Teilnehmer/innen in drei Seminar- und Workshop-Blöcken, zwei Podiumsdiskussionen und einem Markt der Möglichkeiten ein lehrreiches Programm rund um das Thema Mädchen- und Frauenschach geboten.

Wir werden wieder über den Tellerrand unseres Verbandes schauen und freuen uns schon jetzt auf den Besuch den Bridgeverbandes, ein mit uns vergleichbarerer Verband. Am Sonnabend findet zudem ein Treffen der Landesreferenten für Mädchen- und Frauenschach statt, um einen gezielten Austausch und eine landesübergreifende Vernetzung zu ermöglichen.

Die Teilnehmer/innen können in jedem Block zwischen Mädchenschach-, Frauenschach- und Trainingsthemen sowie zwischen Workshop und Seminar wählen.

Der Markt der Möglichkeiten wird wieder nach dem Erfolg des letzten Jahres als Speed Dating durchgeführt.

Alle, die Inspirationen zum Thema Mädchen- und Frauenschach suchen und sich mit Gleichgesinnten austauschen möchten, sind herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf Euch!

Hanna Marie Klek
Referentin für Mädchenschach

Falls bei der An- und Abreise Probleme auftreten oder weitere Fragen offen geblieben sind, meldet Euch bitte bei der Geschäftsstelle der Deutschen Schachjugend. Wir freuen uns sehr, Euch beim diesjährigen Kongress begrüßen zu dürfen und wünschen Euch eine angenehme Anreise.

Zeitplan (Änderungen vorbehalten)

  • Achtung! Diese Veranstaltung bietet nur 40 Plätze. Über die Teilnahme entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen.

Zeit Programm

Montag, 21.08.2017

Meldefrist

Freitag, 01.09.2017

–19.00 Uhr Anreise

(für den Abend ist keine Verpflegung vorgesehen)

19.00​–22.00 Uhr Begrüßung und Eröffnung des Mädchen- und Frauenschachkongresses
  • Auswertung des letzten Kongresses
  • Anschließend im Gespräch: der Gewinner des Goldenen Chesso Eberhard Schabel (TuRa Harksheide). Warum legt ein Schachverein den Schwerpunkt auf die Förderung von Mädchen- und Frauen?

Sonnabend, 02.09.2017

09.00​–11.00 Uhr Block 1
Seminar: Motivation von Mädchen

– Referentin: Hanna Marie Klek

Workshop: Bye, bye Schule – bye, bye Schach?! Wie können junge Frauen gehalten werden?

– Referent/-in: N. N.

Zum Ende der Jugendzeit kehren viele Mädchen und junge Frauen dem Schachsport den Rücken. Warum ist das so? Mit welchen Angeboten könnte man sie umstimmen? Ist Hochschulschach eine Lösung?

Workshop: Do’s und don’ts beim Training mit Mädchen

– Referent/-in: Gabriele Häcker

11.30​–13.00 Uhr Deutscher Bridge Verband – Deutscher Schachbund: Wie ähneln sich die Problemlagen, welche Lösungswege sind vorhanden?
14.30​–16.30 Uhr Block 2
Treffen der Landesreferenten für Frauenschach

Dan-Peter Poetke

Treffen der Landesreferenten für Mädchenschach

Hanna Marie Klek

Workshop: Vereinsangebote für Mädchen/Frauen

Referentin: Kristin Wodzinski

17.00​–19.00 Uhr Markt der Möglichkeiten in Speed Dating Format

Die Teilnehmer/-innen können sich in kleinen Gruppen an mehreren Stationen über Mädchen- und Frauenschachprojekte informieren und darüber diskutieren. Gerne könnt ihr auch eure eigenen Projekte für eine der Stationen anmelden.

Sonntag, 03.09.2017

09.00​–11.00 Uhr Block 3
Workshop: (Thema wird nachgereicht)
Workshop: (Thema wird nachgereicht)
Workshop: Schach mal anders – alternative Angebote für Frauen

Referent: Dan-Peter Poetke

11.30​–12.00 Uhr Auswertung und Feedback
12.00 Uhr Abreise

Kosten

Teilnehmer zahlen:

  • Teilnahmegebühr inkl. Übernachtung und Frühstück sowie Mittagessen am Samstag

    einmalig 40,00 EUR, Überweisung im Voraus
  • Einzelzimmer (Aufpreis)

    täglich 10,00 EUR, Überweisung im Voraus

Der Veranstalter zahlt:

  • Fahrtkostenzuschuss

    einmalig alles über 50,00 EUR, Abrechnung nachträglich

    Zusätzlich übernimmt die DSJ auf der Grundlage der günstigsten Bahntarife die Fahrtkosten, die über diesem Betrag liegen. Mit dieser Regelung wollen wir auch Schachfreunden aus entfernten Landesverbänden die Teilnahme erleichtern.

Überweisungen auf das Veranstalter-Konto: Deutsche Schachjugend, IBAN DE15 5065 0023 0057 0003 82 (Sparkasse Hanau, BIC HELADEF1HAN) unter Angabe des Namens und des Stichworts »Mädchen- und Frauenschachkongress 2017 Mettmann«

Anmeldung

Verbindliche Anmeldung zu dieser Veranstaltung:

Verbindliche Anmeldung zu dieser Veranstaltung

 
Name
E-Mail

Bitte keine Funktionsadressen (jugendsprecher@... etc.)! Sonst können wir Dich nicht eindeutig zuordnen.

Straße
PLZ/Ort
Telefon
Verein

In welchem Verein bist Du?

Landesverband
Funktion

Funktion in der Jugendarbeit

Sonstiges

Spezielle Wünsche oder sonstige Angaben, Ernährung, bei Kindern: Medikamente, Allergien

Kosten
Teilnahmegebühr inkl. Übernachtung und Frühstück sowie Mitta...: einmalig 40,00 EUR
für Tage

An- und Abreisetag zählen zusammen als ein Tag


Terminwünsche
Block 1
Block 2
Block 3

Hinweise: Deine Daten werden über unseren Sicherheitsserver übertragen, damit sie von niemanden eingesehen werden können. Deine Daten werden nach den geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeitet und nicht an unbeteiligte Dritte weitergeleitet.

(Diesen Termin in Deinem Terminkalender übernehmen)