Jugend für Jugend
Workshop in München, 09. – 11.05.2014

Veranstaltungsort

Jugendherberge München
Wendl-Dietrich-Str. 20, 80634 München, Telefon: +49 89 2024449-0, Telefax: +49 89 2024449-13

Die Jugendherberge liegt etwa 3 km westlich des Stadtzentrums im Stadtteil Neuhausen. Sie ist bequem in 10 Min. vom Münchner Hbf. aus mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (U-Bahnlinie 1, Richtung Olympiaeinkaufszentrum) zu erreichen.

Größeren Kartenausschnitt zeigen

Organisation

Leitung
Amelie Serif, amiserif@web.de
Veranstalter
Deutsche Schachjugend ,
geschaeftsstelle@deutsche-schachjugend.de,
Telefon +49 30 30007813,
Telefax +49 30 30007830
Bayerische Schachjugend
Förderer
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Links

Ausbildung

Übungseinheiten
Auf diese Veranstaltungen werden keine Übungseinheiten angerechnet.
Zertifikat
Teilnehmer erhalten kein Zertifikat für diese Veranstaltung, auf Wunsch aber eine Teilnahmebestätigung.

Korrektur: Termin findet vom 09.–11. Mai statt, nicht eine Woche später, wie irrtümlich geschrieben!

»Jugend für Jugend« richtet sich an alle Schachspieler von 14-22 Jahren in Bayern, die gemeinsam eine Aktion ins Leben rufen wollen. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – ein ausgefallenes Turnier, ein Sommercamp oder ein Social-Media-Auftritt, alles ist möglich! Nachdem Ihr Euch auf eine Idee geeinigt habt, erarbeitet Ihr ein Konzept sowie einen Zeitplan und legt einen Termin fest, an dem Ihr die Aktion selbstständig umsetzt. Während des gesamten Wochenendes stehen Euch kompetente Referenten zur Seite. Der Spaß und das Networking kommen natürlich auch nicht zu kurz, es steht jede Menge Abwechslung auf dem Programm!

Gefördert von

  • ZI:EL
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Zeitplan

  • Achtung! Diese Veranstaltung bietet nur 10 Plätze. Über die Teilnahme entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen.

  • Anreise am ersten Tag bis 18.00 Uhr
  • Abreise am letzten Tag ab 12.00 Uhr

Kosten

Der Veranstalter zahlt:

  • Fahrtkostenzuschuss

    einmalig max. 50,00 EUR, Abrechnung nachträglich

Anmeldung

Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit, es ist keine Anmeldung mehr möglich.

(Diesen Termin in Deinem Terminkalender übernehmen)