Partie: Schroeder, Kevin–Berezhnoy, Alex
Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften

Berezhnoy, Alex








Schroeder, Kevin


Stellung nach:

Schroeder, Kevin – Berezhnoy, Alex
Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften Oberhof, Tag 2 Kommentar: Rosen, Bernd

[Kommentar von Bernd Rosen.] Als vierte Partie bieten wir Euch das folgende wechselhafte Duell aus der U14 an, das zwar nicht frei von Fehlern ist, dafür aber mit feinen taktischen Ideen glänzt: 1. e4 e5 2. Sf3 Sf6 3. Sxe5 d6 4. Sf3 Sxe4 5. Sc3 Sxc3 6. dxc3 Le7 7. Le3 O-O 8. Dd2 Sc6 9. O-O-O Weiß versucht, durch die entgegengesetzten Rochaden der remisträchtigen russischen Eröffnung etwas Schärfe beizumengen. Le6 10. Ld3 Se5 (Der a-Bauer ist vergiftet: 10... Lxa2 11. b3 a5 12. Kb2 a4 13. Ta1 axb3 14. cxb3+/-) 11. Sxe5 dxe5 12. De2 De8 13. h4 Da4 14. a3 a6? (Hier verpasst Schwarz den Einschlag auf a3: 14... Lxa3! 15. bxa3 e4! und die Figur wird mit Vorteil zurück erobert, auch nach 16. Lb5 Dxa3+ 17. Kd2 Tad8+ 18. Ke1 a6-+) 15. f3 Tad8 16. Lf2 Df4+ 17. Kb1 Ld5? (17... Lf5 führte zu einer ziemlich ausgeglichenen Stellung. Nach dem Textzug gerät die schwarze Dame ins Gedränge.) 18. Tde1 f6 19. c4! Le6 20. g4! Nun droht Be3 mit folgendem Damenfang, das Qualitätsopfer auf d3 ist daher erzwungen. Txd3 21. cxd3 Dh6 22. h5 Td8 23. De4? Damit wirft Weiß den Vorteil wieder weg. (23. d4 oder) (23. Le3 waren natürliche Züge, die den klaren Vorteil festhalten.) 23... Dd2! 24. h6!? g6 (24... Dxf2 scheitert an 25. hxg7 Kf7 26. f4! Dxf4 27. g8=Q+ Txg8 28. Txh7+ Tg7 29. Txg7+ Kxg7 30. Dxf4 exf4 31. Txe6+-) 25. Lh4 Lxa3? Das klappt jetzt leider nicht: (Nicht leicht einzuschätzen waren die Folgen von 25... Dxd3+ 26. Dxd3 Txd3 27. f4 Lxc4 28. fxe5 g5 , was der Rechner als ungefähr ausgeglichen einschätzt.) 26. Te2! (Aber nicht 26. bxa3? Txd3! und der schwarze Angriff dringt zuerst durch.) 26... Db4 27. Lxf6 Lf7 (Die Alternative 27... Te8 28. Ka2! ist auch nicht ersprießlich.) 28. Lxd8 Db3 29. Dxe5 Dxd3+ 30. Tc2 Lf8 31. Le7 Dxf3 32. Lxf8 Kxf8 33. Te1 1-0

Download PGN-Datei