Partie: Schreiner, Till–Friedrich, Wiede
Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften

Friedrich, Wiede








Schreiner, Till


Stellung nach:

Schreiner, Till – Friedrich, Wiede
Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften Oberhof, Tag 4

1. d4 d5 2. c4 c6 3. Sc3 Sf6 4. Sf3 e6 5. Lg5 h6 6. Lh4 Sbd7 7. e3 Le7 8. Dc2 O-O 9. Td1 Da5 10. cxd5 cxd5 Slawisch Abtausch, wie langweilig! Tja, falsch gedacht, denn der Countdown läuft schon an. In 11 Zügen ist's vorbei. 11. Ld3 a6 12. O-O b5 13. Se5 Ld6 14. e4! Holt bei korrektem Spiel nicht allzu viel heraus. Aber ein Ausrufezeichen für die gute Berechnung der Hauptvariante. (14. f4 sichert leichten weißen Vorteil) 14... Sxe5 15. Lxf6 Sxd3? (am besten wäre wohl 15... Sg4 16. e5 Sxf6 17. exf6 gxf6 18. Dc1 Kg7 19. Se2|^ mit unklarem Spiel) 16. Txd3 gxf6 der war vergiftet! (16... Te8 ist aber auch schon sehr unangenehm.) 17. e5!+- Schon ist's passiert. Es gibt keine Verteidigung mehr. Auch das folgende Verzweiflungsopfer bringt nichts mehr. Lxe5 (17... fxe5 hingegen scheiterte an 18. Tg3+ Kh8 19. Dd2 Kh7 20. Th3! Kg6 21. Dxh6+ Kf5 22. Tf3+ Kg4 23. h3#) 18. dxe5 Db4 19. Dd2 fxe5 20. Dxh6 f5 21. Dg6+ und gegen Th3 gibt es keine Verteidigung. 1-0

Download PGN-Datei