Deutsch-Französische Jugendbegegnung
Austausch in Hamburg, 28.10.​–02.11.2014

Veranstaltungsort

Jugendherberge Hamburg »Horner Rennbahn«
Rennbahnstraße 100, 22111 Hamburg, Telefon: +49 40 5701590, Telefax: +49 40 6556516

Ab Hamburg Hbf mit der U-Bahnlinie U2 oder U4 fünf Stationen bis Station »Horner Rennbahn« (Richtung Billstedt/Mümmelmannsberg).

Größeren Kartenausschnitt zeigen

Organisation

Leitung
Julian Bissbort, julian.bissbort@gmx.de
Veranstalter
Fédération française des Échecs
Deutsche Schachjugend ,
geschaeftsstelle@deutsche-schachjugend.de,
Telefon +49 30 30007813,
Telefax +49 30 30007830

Links

Nach einjähriger Pause können wir mit Freude verkünden, dass es dieses Jahr wieder eine Deutsch-Französische Jugendbegegnung geben wird. Nachdem wir im Herbst 2012 in Nancy waren, freuen wir uns in diesem Jahr, unsere französischen Gäste in Hamburg begrüßen zu dürfen.

Was erwartet Euch?

Nach eigenständiger Anreise werden wir uns alle am Dienstagabend ab 17 Uhr in Hamburg in der Jugendherberge „Horner Rennbahn“ treffen. Gemeinsam mit unseren französischen Gästen werden wir in den folgenden Tagen viel Spaß haben und einiges zusammen unternehmen, aber auch im Ländervergleich in den verschiedenen Disziplinen (lange Partien, Schnellschach, Blitz, Tandem) unsere Kräfte messen. Ein umfassendes Trainingsprogramm mit einem Großmeister steht ebenso auf dem Programm wie die gemeinsame Besichtigung der sehenswerten Innenstadt und eine Hafenrundfahrt. Natürlich gibt es auch genügend Zeit zur freien Verfügung.

Was kostet Euch der Spaß?

Der gesamte Aufenthalt in Hamburg (inklusive Halbpension) kostet Euch eine Eigenbeteiligung von nur 100 € – den Rest übernimmt die Deutsche Schachjugend! Auch die Kosten für An- und Abreise werden zum allergrößten Teil von der DSJ erstattet (gegen Vorlage der Fahrscheine).

Wer darf teilnehmen?

Die Jugendbegegnung ist ausgerichtet für insgesamt 20 Jugendliche (10 pro Nation) im Alter von 14 bis 20 Jahren. Interesse an und Vorkenntnisse in französischer Sprache und Kultur sind wünschenswert.

Wer richtet das Ganze aus?

Ausrichterin ist die DSJ im Verbund mit dem Französischen Schachbund FFE (Fédération française des Échecs). Finanziell unterstützt wird das Projekt vom Deutsch-Französischen Jugendwerk. Leiter vor Ort sind Kristina Kopf und Julian Bissbort für die deutsche, sowie Vincent Moret und Vincent Riff für die französische Delegation.

Und wenn ich Schule habe?

In manchen Bundesländern sind die Herbstferien bereits um – deshalb kann es sein, dass ihr von Dienstag (28.10.) bis Freitag (31.10., evtl. Feiertag) in die Schule müsst. In diesem Fall müsst ihr Euch bei Eurer Schulleitung um eine Schulbefreiung bemühen. Eine Bescheinigung über Euren Aufenthalt in Hamburg erhaltet Ihr von uns auf Email-Anfrage oder vor Ort.

Wie meldet Ihr Euch an?

Über das Anmeldeformular oder per Mail. Bitte beachtet, dass die Teilnahmeplätze auf 10 Teilnehmer pro Nation (je 5 Mädchen und 5 Jungs) begrenzt sind. Deshalb gilt in der Regel: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst! Weitere Infos erhaltet Ihr nach erfolgreicher Anmeldung.


Meldet Euch bald an! Wir freuen uns auf Euch!

Julian Bissbort
Beauftragter für deutsch-französische Zusammenarbeit

Zeitplan

  • Achtung! Diese Veranstaltung bietet nur 10 Plätze.

  • Anreise am ersten Tag bis 17:00 Uhr
Zeit Programm

Freitag, 10.10.2014

Meldefrist

Kosten

Teilnehmer zahlen:

  • Eigenbeteiligung (Weitere Kosten übernimmt die DSJ)

    einmalig 100,00 EUR, Überweisung im Voraus

Überweisungen auf das Veranstalter-Konto: Deutsche Schachjugend, IBAN DE15 5065 0023 0057 0003 82 (Sparkasse Hanau, BIC HELADEF1HAN) unter Angabe des Namens und des Stichworts »Deutsch-Französische Jugendbegegnung 2014 Hamburg«

(Diesen Termin in Deinem Terminkalender übernehmen)