Deutsche Meisterschaften 2012
der Deutschen Schachjugend

9. Offene Deutsche Jugendmeisterschaft U25 - Ausschreibung

Ausschreibung herunterladen (PDF)

Liebe Schachfreunde,

die Deutsche Schachjugend schreibt zeitgleich zu den Deutschen Jugendmeisterschaften und am gleichen Ort im Treff Hotel Panorama Oberhof die offenen Deutschen Jugendmeisterschaften U25 in zwei nach DWZ getrennten Wertungsklassen aus.

Die Deutschen Jugendmeisterschaften sind das zentrale Jugendereignis im Jahr! Wir möchten daher allen Kindern und Jugendlichen, die sich nicht direkt für die Meisterschaftsklassen qualifiziert haben, die schon älter als 18 Jahre sind, die Teilnahme an diesem Jugendevent ermöglichen und bieten daher die offenen Turnierangebote an!
Durch diese Angebote können auch ganze Familien die Jugendmeisterschaft erleben und daran mitwirken – für die ganz Kleinen gibt es daher zusätzlich das Kika-Turnier U9 über Pfingsten.

Die ODEM U25 wird unterteilt nach Spielstärke in ein A- und B-Turnier!

Spielort

Gespielt wird im Treff Hotel Panorama, Theodor-Neubauer-Straße 29, 98559 Oberhof

Modus

Gespielt werden 9 Runden Schweizer System. Die Spielzeit beträgt je Spieler 90 Minuten für 40 Züge, danach zusätzliche 30 Minuten für die restlichen Züge, bei zusätzlichen 30 Sekunden pro Zug von Beginn an.

Die Meisterschaft wird nach DWZ und im A-Turnier auch nach Elo ausgewertet.

Spielberechtigung ODEM U25 A-Turnier

Spielberechtigt sind alle Kinder und Jugendlichen der Jahrgänge 1987 bis 2002 und mit einer DWZ über 1400. Über Ausnahmen für Spieler geringerer DWZ entscheidet vor Turnierbeginn die Turnierleitung.

Spielberechtigung ODEM U25 B-Turnier

Spielberechtigt sind alle Kinder und Jugendlichen der Jahrgänge 1987 bis 2002 und mit einer DWZ unter 1600.

Die Spieler mit einer Zahl zwischen 1400 und 1600 haben also die Wahlmöglichkeit, ob sie sich für das A- oder B-Turnier der ODEM U25 anmelden möchten. Bei Spielern ohne DWZ entscheidet die Turnierleitung über die Gruppeneinteilung.

Sofia-Regel

Bei der ODEM U25 wird die Sofia-Regel wie folgt umgesetzt: Ein Remisangebot darf erst nach dem 20. Zug beider Spieler abgegeben werden!

Karenzzeit

Die ODEM U25 wird ohne Karenzzeit gespielt mit folgender Regelung: Bei der ersten bis zu fünfzehnminütigen Verspätung im Turnier erhält der Spieler zusätzlich zu seiner Verspätungszeit eine Zeitstrafe von 15 Minuten und kann die Partie noch aufnehmen. Bei der zweiten Verspätung im Turnier wird die Partie mit Partieverlust bestraft.

Zeitplan

Startgeld

Das Startgeld lässt sich pro Person um 5,– € senken bei einer gleichzeitigen Meldung von 5 Spielern pro Verein, diese können auch getrennt im A- oder B-Turnier antreten. Das Startgeld ist zeitgleich mit der Meldung zu überweisen, spätestens aber bis zum 16.05.2012 auf das Konto der Deutschen Schachjugend unter Angabe des Turniers, Namens und des Vereins Stadtsparkasse Hanau, Konto Nr.: 57 000 382, BLZ.: 506 500 23

Unterkunft

Die Teilnehmer und Begleiter der offenen Meisterschaft werden zu den gleichen Sonderkonditionen wie die Teilnehmer der DEM im Treff Hotel untergebracht.
Die Preise enthalten Vollverpflegung, die kostenfreie Nutzung des Hotelschwimmbades und verschiedener Freizeit-/Sportangebote sowie das gesamte DEM-Angebot wie DEM-Zeitung etc.

Die Teilnehmer werden nach Altersgruppen in den Mehrbettzimmern untergebracht, soweit keine anderen Wünsche bei der Buchung geäußert werden.

Die Teilnehmer können sich auch selbst in Oberhof unterbringen und zahlen dann das Startgeld plus den Organisationsbeitrag, es kann jedoch im Hotel das Mittag- und Abendessen für gesamt 20,- € pro Tag gebucht werden.

 |   VP Preis Pers./Tag  |   Preis p.P. vom 26.05. - 03.06.2012
 
Einzelzimmer 78,00 € 624,00 €
Doppelzimmer 67,00 € 536,00 €
Dreibettzimmer 48,00 € 384,00 €
Vierbettzimmer 40,00 € 320,00 €
Fünfbettzimmer 36,50 € 292,00 €

Es fällt ab 2012 in Oberhof für alle Gäste, egal in welcher Unterkunft, eine Kurtaxe an, für den Zeitraum 26.05. – 03.06.2012: 8,- € für 7-16 Jahre, 16,- € ab 17 Jahre

Preise A-Turnier

Die ersten Drei erhalten Geldpreise:

  • 1. Preis: 250 € / 2. Preis: 200 € / 3. Preis: 150 €
  • Die Plätze 4 bis 10 erhalten Gutscheine für den Kauf von Schachmaterial im Werte von 100 € bis 40 €.

Sonderpreise in Form von Gutscheinen und Sachpreisen:

  • Bestes Mädchen U14, U16, U18, U25
  • Bester Jugendlicher U12, U14, U16, U18
  • 5 Preise für die Spieler mit der besten Performanceleistung in dem Turnier

Der Preisfonds ist ausgelegt auf mindestens 70 Teilnehmer und wird erweitert bei mehr Teilnehmern.

Preise B-Turnier

Die ersten Drei erhalten Geldpreise:

  • 1. Preis: 125 € / 2. Preis: 100 € / 3. Preis: 80 €
  • Die Plätze 4 bis 10 erhalten Gutscheine für den Kauf von Schachmaterial im Werte von 70 € bis 30 €.

Sonderpreise in Form von Gutscheinen und Sachpreisen:

  • Bestes Mädchen U14, U12, U10, U8
  • Bester Jugendlicher U12, U10, U8
  • 3 Preise für die Spieler mit der besten Performanceleistung in dem Turnier

Der Preisfonds ist ausgelegt auf mindestens 50 Teilnehmer und wird erweitert bei mehr Teilnehmern.

Aufsichtspflicht

Wir machen darauf aufmerksam, dass die entsendenden Vereine beziehungsweise die Erziehungsberechtigten die Verantwortung für die Aufsicht über die minderjährigen Teilnehmer (unter 18) während des Turniers übernehmen. Die Teilnehmer der ODEM U25 können auch in die Aufsicht der Delegationen der Landesschachjugenden aufgenommen werden, die Entscheidung darüber trifft die jeweilige Landesschachjugend.

Meldung

Die Meldung erfolgt bis zum 16.05.2012 über das Online-Anmeldeformular (Direktlinks: A-Turnier | B-Turnier) oder schriftlich mit dem offiziellen Meldebogen an die Geschäftsstelle der DSJ.

Internationalität

Die DSJ wird versuchen, zu der offenen Deutschen Jugendmeisterschaft U25 Spieler aus dem Ausland einzuladen.

Rückfragen

Geschäftsstelle der Deutschen Schachjugend, Hanns-Braun-Straße, Friesenhaus I, 14053 Berlin, Tel. (030) 300 078-13, Fax. (030) 300 078-30, E-Mail: schulzjp@aol.com


Deutsche Schachjugend, 14.05.2015 | Impressum | Sitemap | Kontakt zum Webmaster
Deutsche Schachjugend