Deutsche Jugend-Internetmeisterschaft 2009
ausgerichtet von der Deutschen Schachjugend

Verwandtes

Impressum und Kontakt

Deutsche Internet-Jugendmeisterschaft 2009

Die Deutschen Meister sind gekürt!

Ein Herzschlagfinale lieferten sich die Teilnehmer des DIM-Finales. In Kürze folgt hier ein ausführlicher Bericht. Die Meister sollen aber bis dahin nicht unerwähnt bleiben:

  • U14: Eduard Miller (Neu)
  • U18: Andreas Heimann (High_me)
  • U25: Georg Meier (HarryPotter2)

Herzlichen Glückwunsch!

Letzte Chance zur Qualifikation am 17.06.2009

Das dritte Qualifikationsturnier verfehlte mit 135 Teilnehmern nur ganz knapp den Teilnehmerrekord aus der ersten Vorrunde. Es konnten weitere 18 Tickets für das Finale am 21.06.2009 vergeben werden. Die letzte Chance, sich für das Finale und damit die Möglichkeit Deutscher Internetmeister 2009 zu werden, besteht zur vierten Vorrunde am 17.06.2009. Anschließend geht es dann für die 72 Finalisten um den jeweiligen Titel ihre Altersklasse, verbunden mit wertvollen Preisen des Sponsors Chessbase.

Partien Runde 1-3 verfügbar

Download

Keine Chance dem Betrug

Der ganz überwiegende Teil der Spieler verhält sich absolut fair - so, wie es sich gehört und es wahrscheinlich jeder auf einem Nahschachturnier tun würde. Leider kommt es gelegentlich doch vor, dass ein Spieler meint, seine schachlichen Leistungen mit Computerunterstützung zu unterstützen.

Das ist keine Kleinigkeit. Das ist Betrug. Bei der DIM handelt es sich um eine offizielle Deutsche Meisterschaft, die nicht weniger wichtig ist. Wir prüfen alle Verdachtsfälle sehr gewissenhaft - und mussten in diesem Jahr bereits einen Spieler disqualifizieren. Die Folgen sind drastisch:

  • Natürlich sperrt ChessBase alle Accounts des Spielers.
  • Der Spieler darf nicht mehr an dieser DIM teilnehmen, sein Preisgeld verfällt ebenfalls.
  • Im Einzelfall wird der Spieler außerdem für die DIM im nächsten Jahr oder andere DSJ-Meisterschaften gesperrt. Dazu gehört auch die Deutsche Einzelmeisterschaft!
  • Außerdem informiert die DSJ je nach Einzelfall die Eltern, den Verein und den Landesverband.

Betrügen lohnt sich nicht, wir bekommen es heraus. Benutzt Euren eigenen Kopf, damit erreicht Ihr am meisten!

Wenn Ihr einen Betrugsverdacht habt, informiert bitte Euren Turnierleiter oder schreibt eine Mail an dim@deutsche-schachjugend.de.

Erfolgreicher Auftakt

An die 150 Spieler fanden sich zur ersten DIM-Vorrunde ein - das ist neuer Rekord! Je 6 Spieler der Altersgruppen U14, U18 und U25 haben sich bereits für das Finale qualifiziert, alle anderen haben noch an drei weiteren Terminen Gelegenheit, ihr Ticket zur Endrunde zu lösen.

Und los!

Die DIM 2009 steht kurz vor der Tür: Ab dem 10. Mai sind alle Jugendlichen aus Deutschland eingeladen, ihre Online-Meister zu ermitteln. Wir erwarten wieder zahlreiche Beteiligung, darunter von hochkarätigen Kaderspielern und Deutschen "Nahschach"-Meistern.

Wir sind gespannt, ob die Vorjahresmeister Aleksej Litwak (U25), Jens Hirneise (U18) und Tobias Tiemann (U14) ihre Titel werden verteidigen können!

Turniertipps

Wichtig: Voranmeldung nicht vergessen! Für alle Turnierneulinge haben wir eine Checkliste zusammengestellt.

In Kürze

Ausschreibung
Preisfonds

Die Termine

Vorturnier 1
10.05.2009, 19:00 Uhr
Vorturnier 2
13.05.2009, 19:00 Uhr
Vorturnier 3
17.05.2009, 19:00 Uhr
Vorturnier 4
17.06.2009, 19:00 Uhr
Finale
21.06.2009, 19:00 Uhr
Deutsche Schachjugend
Deutsche Schachjugend | Impressum | Kontakt zum Webmaster