Deutsche Meisterschaften 2007
der Deutschen Schachjugend

Heute geht's los!

Die ersten Teilnehmer bei der ANmeldung im Hotel.

Aus ganz Deutschland haben sich die Teilnehmer auf den Weg gemacht, um bei der Deutschen Jugendeinzelmeisterschaft in Willingen dabei zu sein, Seit heute mittag treffen die rund 800 Beteiligten im Hotel Sauerland Stern ein: SpielerInnen und Spieler, die jüngsten von ihnen gerade fünf Jahre alt, Trainer, Eltern, Geschwister und Freunde. Sie alle sind gekommen, um bei dem größten Jugendschachevent dieses Jahres dabei zu sein.

 

Heute abend gegen 19.30 Uhr beginnt die Meisterschaft mit der offiziellen Eröffnung. Wir berichten auf dieser Homepage in einem Live-Blog mit vielen Bildern von der Auftaktveranstaltung.

Maskottchen Chessy freut sich auf die nächste Woche.

Einmarsch der Länder eröffnet DEM

Mit einer offiziellen Eröffnungsfeier begann die diesjährige Deutsche Jugendmeisterschaft. Unser Live-Blog zeichnet die Veranstaltung nach.

 

Beim Kinderschachturnier "Kika" wurden bereits die ersten beiden Runden gespielt. Das Motto "Auf in den Dschungel" wird mit viel Spaß und Elan im Freizeitprogramm umgesetzt.

Radio DEM zum Download

Radio DEM strahlt seit Sonntag täglich um 19 Uhr eine halbstündige Radiosendung übers Internet aus. Alle bisherigen Sendungen stehen nun zum Download als mp3 bereit.hier.

 

Kika-Teilnehmerin Chiara Wollf war am Montag zu Gast bei Radio DEM.

Im Dschungel ist was los!

So lautet das Motto des zweiten Kinderschachturniers Kika ("Kinder können's auch"). Mit 29 Teilnehmern bis neun Jahren hat sich das Teilnehmerfeld im Gegensatz zum letzten Jahr fast verdoppelt. Ein abwechslungsreiches und kindgerechtes Freizeitprogramm schafft den richtigen Rahmen für das Schachturnier.

Heute ist bereits der letzte Tag für die Kika-Kinder.

 

Gruppenfoto mit dem Kika-Team

Schulschachstudie vorgestellt

Im ersten Seminar des Trainerlehrgangs in Willingen stellten Patrick Wiebe und Kirsten Siebarth die Trierer Schulschachstudie vor. Hier könnt Ihr mehr darüber erfahren.

 

Dienstag ist Akademie-Tag

Heute ist Akademie-Tag auf der DEM. Die DSJ-Akademie ist ein innovatives Bildungsangebot der Deutschen Schachjugend für die Ehrenamtlichen in den Schachvereinen und -verbänden: Vom 15. bis 17. Juni machen wir Sie fit für die Arbeit im Verein. Aus 17 verschiedenen Themenblöcken können Sie sich Ihr individuelles Seminarprogramm maßschneidern. Und: Die Akademie ist nicht nur spannend für Leute aus der Jugendarbeit - auch die alten Hasen können noch was lernen!

 

Regen in Willingen - Sonne im Herzen

So abgedroschen der Spruch auch sein mag, er trifft doch die Stimmung. Denn obwohl das Wetter uns schon seit Sonntag nicht gerade wohlgesinnt ist, lassen sich die DEM-Teilnehmer nicht die Laune vermiesen.

Die Soko Freizeit tut ihr Übriges, um ein abwechslungsreiches und spannendes Programm für alle Beteiligten auf die Beine zu stellen - heute z.B. die Räuber-Olympiade mit fünf verschiedenen Disziplinen.

 

Einer der großen Renner im Freizeitbüro: Speed-Stacking war eine von fünf Disziplinen der Räuberolympiade.

Vom Brett ins Netz

Über 340 Meisterschaftsanwärter kämpfen um die Titel. Da kann man schnell mal den Überblick verlieren - wenn man ihn aus der Ferne überhaupt gewinnen kann.

Deshalb haben wir erfahrene Trainer und Spitzenspieler dafür engagiert, das Geschehen auf den Brettern zu ordnen. Lesen Sie die Rundenberichte unserer Autoren - darunter der ehemalige Budnesnachwuchstrainer Heinz Rätsch und sein Nachfolger Bernd Vökler, A-Trainer Christian Goldschmidt und Spitzenspieler Ilja Zaragatski - in der täglichen Meisterschaftszeitung SoKo Willingen.

 

Auch ein Überblick: Der Turniersaal aus der Sicht der Schiedsrichter

Länder-Tag: Bremen

Heute haben die Bremer das Heft in der Hand. Der DEM-Mittwoch ist der Tag des kleinsten deutschen Bundeslandes. Die Bremer Landesschachjugend hat für die Teilnehmer ein tolles Zusatz-Programm zusammengestellt. Und etwas lernen können wir auch über die Bremer, z.B. "Was ist ein typisches Bremer Nationalgericht? Klötenbraten, Kohl und Pinkel oder Weisselwurst?". Dieses und anderes könnt Ihr in der aktuellen Soko-Ausgabe nachlesen.

 

Man glaubt es kaum: Sonnenschein

Heute begann der Tag mit Sonnenschein. Da ließ sich niemand lange bitten: Seit heute früh steht Sport auf dem Programm. Die Tennisplätze des Hotels sind stets gefüllt - wenn auch etwas zweckentfremdet...

 

Olympia-Tag auf der DEM

Eineinhalb Jahre trennen uns noch vom größten Schachereignis der letzten Jahrzehnte in Deutschland: der Schacholympiade 2008. Das hört sich nach viel an, aber das Gleiche hatten wir auch schon 2005 geschrieben...

Die Zeit bis Dresden 2008 rast dahin und von Monat zu Monat werden die Aktivitäten vielfältiger und die Aufmerksamkeit größer. Olympiavereine, Partnerschulen, Fahrradtsrenfahrt und und und - einen Überblick, wie Ihr Euch mit Eurem Verein einbringen könnt findet Ihr in der heutigen Ausgabe der SOKO.

 

Chessy vor dem berühmten Kronentor, einem Wahrzeichen Dresdens

Länder-Tag: Mecklenburg-Vorpommern

Mord gefährdet Chessys Karriere!

Alles darüber in der SOKO #6# oder in den Tagsimpressionen.

Großmeisterlich kommentiert

Heute nachmittag wird es großmeisterlich auf www.dem2007.de: Der bayerische GM Michael Prusikin kommentiert von 17.30 bis 18.30 Uhr live für uns die "Zeitnotphase" an den Spitzenbrettern. Kiebitze sind herzlich willkommen! Zur Kommentierung...

 

Seit 17.45 Uhr hat GM Prusikin mit dem Kommentar begonnen.

Die Soko "Matt und Patt" ermittelt

Für unsere Rubrik "Soko - Matt und Patt" ordnet Großmeister Sergey Galdunts die Stellungen von gestern für uns. Seinen Bericht über den vorletzten Turniertag finden Sie hier.

 

Schach mit dem Großmeister

Gestern nachmittag nahm sich Großmeister Michael Prusikin zwei Studnen Zeit, um für interessierte Kiebitze in Willingen, aber auch für die Internetuser von www.dem2007.de, live die Spitzenbretter zu kommentieren. Das Angebot wurde- erwartungsgemäß - sehr gut angenommen.

Die kommentierten Partien stellen wir in Kürze auch zum Download zur Verfügung.

GM Prusikin (ganz links) bei der Analyse

Letzte Partie gespielt

Oliver Koeller: "16:34 Uhr die letzte Partie der DEM ist beendet !"

 

Um 19 Uhr sind wir mit dem DEM - Radio wieder zurück.

Volles Haus zur ersten Runde

Heute morgen gaben die Schiedsrichter den Startschuss für die erste Runde in beiden ALtersklassen. Und neben den fast 500 Spielerinnen und Spielern sind auch viele Kiebitze, Eltern und Betreuer im Turniersaal.

Heute nachmittag wird es dort jedoch viel leerer aussehen, denn die zweite Runde ist "kiebitz-frei".

 

Eindrücke vom Elternforum heute nachmittag.

Was zum Einstimmen

Im Kapitel "Impressionen" findet Ihr heute schon einige Bilder und Texte, die Vorfreude auf die DEM wecken, zum Beispiel ein Best of DEM 2003-05.

 

Die Seite der letzten Meisterschaft findet ihr unter www.dem2006.de

 

Vom 3. bis 11. Juni ist es wieder soweit: Die Deutsche Jugendeinzelmeisterschaft 2006 werden im Hotel Sauerland Stern in Willingen ausgetragen. Bereits zum fünten Mal findet das Turnier hier statt. Zur Einstimmung findet Ihr in einem kleinen "Best of... DEM 2003-2005" ein paar Impressionen der letzten Jahre.

Deutsche Meisterschaften für alle! Ab sofort online anmelden!

Die Deutschen Meisterschaften selbst miterleben - und auch noch den Titel gewinnen! Geht nicht? - Geht doch! Denn auch in diesem Jahr könnt Ihr an der Offenen Deutschen Jugendmeisterschaft teilnehmen. Ohne langwierige Qualifikationsturniere und auch für die "Senioren" unter den Junioren (Jahrgänge 1998 bis 1981). Einfach nur anmelden, vorbeikommen, mitspielen.

Das Turnier findet vom 03. bis 11. Juni im Sauerland Stern in Willingen statt - parallel zur DEM. Also sind nicht nur spannende Wettkämpfe, sondern auch eine aufregende Woche garantiert. Weitere Informationen gibt's hier.

Direkt zur Online-Anmeldung.

 

 

Kika - Kinder können's auch!

Einladung zum Kinderschachturnier: 03.-05. Juni

 

Zum ersten Mal kommen auch die Kleinsten voll auf ihre Kosten bei der DEM. Denn die DSJ führt zum ersten Mal ein Kinderschachturnier im Rahmen der DEM im Sauerland Stern in Willingen durch. Und das werden tolle Tage. Denn natürlich können Kinder und Eltern nicht nur am umfangreichen DEM-Programm teilnehmen, sondern es gibt sogar ein extra Programm!

Also schnell anmelden! Weitere Infos gibt's hier.

Ausbildungsangebot: Methoden des Schachtrainings

Für alle mitreisenden Betreuer bietet die DSJ in Willingen ein Methoden-Seminar zum Schachtraining an. Während der Spielrundenzeiten können sich alle Interessierten von Pfingstmontag bis Freitag weiterbilden und das Seminar in ihren Landesverbänden zur Anrechnung bei der C-Trainerausbildung einreichen. Die Anmeldung erfolgt bei der Anreise vor Ort.

Weitere Infos gibt's hier.

 

Sonnabendnachmittag - Die Schachspieler kommen!!

Anmeldesturm im Hotelfoyer. Hier bekommen alle ihre Essensmarke und werden fotografiert.

Sauerland Stern Hotel gegen 16:30 Uhr: Die Hotelhalle ist gut gefüllt. Hunderte jugendlicher Schachspieler sind nach Willingen gezogen, um einen Glanzpunkt des Schachjahres mitzuerleben. Mittlerweile hat sich eine lange Schlange an der Anmeldung gebildet und etwas Wartezeit folgt auf die Reisestrapazen. Nachdem für die Daheimgebliebenen auch noch von jedem Spieler ein Foto für die Homepage geschossen wurde, können endlich die Zimmer und die Hotelanlage besichtigt werden.

Seit ca. 16 Uhr läuft auch bereits die erste Runde des Kika-Turniers und Leitung des DSJ-Vorsitzenden Patrick Wiebe. 16 Kinder bis zehn Jahre spielen mit jeweils einer halben Stunde pro Spieler ein Turnier im Schweizer System.

Ab 19:30 Uhr ist die große Eröffnungsgala geplant. Dort können sich dann alle Spieler, Trainer, Eltern und Fans von den Reisestrapazen erholen! 

 

Einige Impressionen vom Aufbau am Freitag findet Ihr hier.

 

Liveübertragung begonnen

In jeder Runde werden die Spitzenbretter jeder Alterklasse live auf folgenden Seiten übertragen:

<typolist>

Teil I

Teil II

</typolist>

 

Die fleißigen Helfer hinter den Kulissen - das Bulletinteam

Die DEM ist der Höhepunkt des Schachjahres. Damit auch alles in seinen geregelten Bahnen läuft, arbeiten fast 40 DSJ-Helfer hinter den Kulissen in verschiedenen Teams. Eines davon ist das Bulletin-Team mit seinen fünf fleißigen Helferlein. Sie sind dafür zuständig, die verschiedenen, manchmal recht kreativen Schriften der Spieler zu entziffern und alle Partien zu erfassen, damit die Bulletins rechtzeitig fertig sind und sich alle Teilnehmer gut auf ihre Gegner vorbereiten können. 

 

Spaß beim Kika-Turnier

Heute geht das Kika-Turnier in seine letzte Phase. Bevor es richtig spannend wird, konnten sich die Kinder noch einmal richtig austoben. Am gestrigen Nachmittag fand ein Fuschachturnier statt. Zuerst ging es beim Fußball kräftig zur Sache, um dann schließlich beim Schach eventuell verpaßte Torchancen wieder wett zu machen und die Punkte noch aufzuholen. Aufgeteilt in die Teams Grün und Rot, zeigten unsere jungen Spieler, was sie drauf haben. Grün legte mit einem 4:0 beim Fußball vor, dafür war das rote Team aber im Schach besser und besiegte die grüne Mannschaft mit 3,5:1,5. Letztendlich setzte sich das grüne Team in der Punktewertung durch. Am Abend ging es dann weiter mit einer großen Überraschungsparty in der DEM-Arena. Hier konnten die Kinder noch einmal ihre ganze Kreativität zum Thema Fußball auslassen und hatten viel Spaß beim Spielen, Malen und Basteln. 

Heute ist Schleswig-Holstein-Tag

Wer heute gegen ein Nordlicht spielt, hat Glück. Denn heute überreicht jeder Schleswig-Holsteiner seinem Gegner einen kleinen Präsentkorb. Darüberhinaus präsentiert sich die Schachjugend Schleswig-Holstein mit einer großen Info-Tafel vor dem Turniersaal und gestaltet das Freizeitprogramm des heutigen Tages mit landestypischen Disziplinen wie z.B. Gummistiefelweitwurf mit.

Die Kinder sind zuhause

Heute ist der erste Tag ohne unsere Jüngsten. Das "Kika" - Kinderschachturnier endete gestern mit einer eigenen kleinen Siegerehrung. Zwar blieben die Pokale im defekten Hotelaufzug stecken und müssen nun per Post nachgeschickt werden. DIe Urkunde, tolle Sachpreise für jedes Kind und viel warmer Applaus von den Eltern und Betreuern brachten die Kinderaugen dennoch zum Leuchten.

Großmeisterlicher Besuch

Seit heute haben wir hochkarätige Gäste bei der DEM. Das Großmeisterturnier von Hockenheim ist umgezogen und spielt seit 15:30 Uhr im großen Turniersaal - gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen der DEM. Um zehn Spieler ist das Turnier jetzt gewachsen, darunter vier Großmeister und vier IM. Da macht das Kiebitzen gleich nochmal so viel Spaß.

Yeeehaa - Euer Fenster zur DEM-Welt

Jeden Morgen zum Frühstück erscheint die neueste Ausgabe der Meisterschaftszeitung YEEEHAA. Darin finden die Teilnehmer nicht nur alle wichtigen Infos für den kommenden Tag, sondern auch Berichte, Fotos und Interviews mit allem Wichtigen rund um die DEM.

 

Und damit Ihr zuhause darüber auch im Bilde seid, gibts die Zeitung auch im Netz. Jetzt neu: Die Ausgabe Nr. 5 vom Mittwoch.

 

Heute Abend knallt's!

Die große Mittwochabend-Show steht auf dem Programm. Und da das Freizeit-Thema dieser DEM der Wilde Westen ist, lautet der Titel unserer Show natürlich: Deutschland sucht den Super-Cowboy.

Fotos und den Bericht gibt's morgen an dieser Stelle. Also: Reinschauen lohnt sich!

Die Suche nach dem SuperCowboy

Gestern abend fand die große Mittwochabendshow in Willingen statt. Unter großem Jubel versuchten sich die Teilnehmer in der Choreografie einer Saloon-Schlägerei, dem Lassowerfen, einem Quiz und einem einstudierten Tanz. Um alles vorzubereiten hatten die vier Gruppen nur eine halbe STunde Zeit. Das Ergebnis aber konnte sich sehen lassen.

 

Hier findet Ihr einige Bilder und in der Donnerstagsausgabe der Yeeehaa einen kleinen Artikel.

Schiedsrichter Jürgen Müller im selbstgebauten "Zelt" seiner Gruppe.

In Willingen ist die Welt am Zug

Heute ist Olympia-Tag in Willingen. Mit verschiedenen Aktionen werben wir bei den Teilnehmern für die Schacholympiade, die 2008 in Dresden stattfinden wird. Zum einen greift natürlich die Yeeehaa - die tägliche Meisterschaftszeitung - das Thema auf. Zum anderen gibts zum Beispiel ein kleines Rätsel für alle Teilnehmer am Brett. Und natürlich wird auch die heutige Ausgabe des DEM-Radios das Thema aufgreifen.

Weitere Infos in der YEEEHAA von heute.

Und hier gehts zur Website der Schacholympiade: www.schacholympiade.org

 

Die DEM live miterleben

Hier gehts zur Live-Partienübertragung an 16 Brettern der DEM sowie zu den Partien des GM-Turniers Hockenheim/Willingen.

 

Französische Verhältnisse im Turniersaal

Die Deutsche Schachjugend führt französische Verhältnisse (siehe YEEEHAA Ausgabe Nr.5) im Turniersaal ein. Am heutigen Freitag werden im Turniersaal außer den offiziellen Landesbetreuern keine Eltern oder Betreuer zugelassen. Offizielle Landesbetreuer erhalten am Schiedsrichtertisch U10/ U12 ein Erkennungszeichen, das sie zum Eintritt berechtigt.

Mit diesem Vorgehen soll eine Diskussion zum Verhalten im Turniersaal, dem Schutz der Kinder und den Aufgaben der Schiedsrichter angestoßen werden. Deswegen laden die Offiziellen direkt nach Rundenbeginn zu einem Elternforum ein. Treffpunkt: Foyer vor dem Turniersaal.

 

Es ist wieder soweit - Und Ihr könnt dabei sein!

Nur noch wenige Tage trennen uns vom größten Jugendschach-Event in Deutschland. Am 26. Mai beginnen die Einzelmeisterschaften im Hotel Sauerland Stern in Willingen.

 

Und Ihr könnt dabei sein! Denn auch in diesem Jahr spielen wir die Offenen Deutschen Jugendmeisterschaften aus - für alle Kinder und Jugendlichen bis 25 Jahre.

 

Und für die Allerkleinsten (Jahrgang '98 und jünger) legen wir nach der erfolgreichen Premiere des letzten Jahres wieder das Kinderschach-Turnier Kika auf.

 

Weitere Informationen und die Anmeldeformulare findet Ihr im Kapitel "Turnier". Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

 

Optimale Spielbedingungen: Der Turniersaal aus Sicht der Schiedsrichter

Deutsche Schachjugend, 14.05.2015 | Impressum | Kontakt zum Webmaster
Deutsche Schachjugend