Deutsche Meisterschaften 2009
der Deutschen Schachjugend

Der Countdown läuft, bald geht's los

Am Freitag begannen in Willingen die Vorbereitungen für die DEM 2009. Bereits zum achten Mal findet das Turnier im Sauerland Stern Hotel statt. Kein Wunder, dass jeder Handgriff sitzt. Die meisten Teams sind bereits einen Tag vor der DEM vor Ort: Gesamtleitung, Bulletin, Freizeitteam und Presse haben bereits ihr Lager aufgeschlagen. Einige der Schiedsrichter bereiteten den Turniersaal für die erste Runde am Sonntag vor.

Im Convention Center startet am Sonntag um 8.30 Uhr die erste Runde. Turnierdirektorin Gabriele Häcker und Schiri Yves Mutschelknaus bauen die Bretter auf und stellen die Uhren ein. Rund 230 Paarungen werden in der Halle gleichzeitig gespielt, wenn alle Altersklassen Runde haben.

In der Sauerlandhalle beginnt am Samstagabend die DEM. Für die Eröffnungsfeier um 19.30 Uhr wurde schon am Vortag alles vorbereitet.

"Hollywood" ist das Thema der diesjährigen DEM. Das Freizeitteam hat seine Räume auch schon für den Besucheransturm hergerichtet: Die "DEM Animation Studios" öffnen am Samstag um 15 Uhr und werden dann jeden Tag von 8 bis 22 Uhr Freizeitprogramm anbieten.

 

"Personensplitter" - Michael Juhnke (DSJ-Shop), Sonja Häcker (Freizeit) und Jacob Roggon (Nationaler Spielleiter), Martin Wojdyla (Presse), Falco Nogatz (Presse) und Caissa Klug (Freizeit) (von links oben nach rechts unten)

Deutsche Schachjugend, 14.05.2015 | Impressum | Sitemap | Kontakt zum Webmaster
Deutsche Schachjugend