Deutsche Meisterschaften 2015
der Deutschen Schachjugend

Eröffnung der DEM 2015 - Live-Blog

Hinweis: Die aktuellste Meldung erscheint immer ganz oben. Wer den Verlauf der Eröffnungsfeier chronologisch verfolgen will, muss also unten mit Lesen anfangen :)

20:22 Uhr: Die Meisterschaften können damit beginnen, das Liveblog-Team verabschiedet sich jetzt und kümmert sich um die fantastische Meisterschaftszeitung, wir sehen uns wieder zur Siegerehrung. Oder bei Chessy TV. Oder im Radio. Oder live vor Ort. Bis dahin!

20:21 Uhr: Malte Ibs, der die Pokale für die Spieler überreicht hat, eröffnet gemeinsam mit den Spielern und Spielerinnen des Jahres nun offiziell die DEM 2015.

Die Spieler des Jahres: Fiona Sieber, Josefine Heinemann, Vincent Keymer

20:20 Uhr: Fiona Sieber komplettiert das Quartett als Spielerin des Jahren in der U14 weiblich.

Vincent Keymer (rechts)

20:20 Uhr: In der U14 setzt sich Vincent Keymer durch!

Josefine Heinemann (rechts)

20:20 Uhr: In der U20w gewinnt Josefine Heinemann!

20:19: Uhr: Dennis Wagner ist Spieler des Jahres U20! Herlichen Glückwunsch!

Das Saarland
Sachsen

20:17 Uhr: Die Fahnenträger bleiben auf der Bühne, es beginnt die Wahl zum Spieler des Jahres.

20:12 Uhr: Die Bühne wird voller und voller. Quadratisch, taktisch, klug ist das Motto der Niedersächsischen Schachjugend. "Mein Herz schlägt für das Sauerland": Wunderbar passende Einzugsmusik von Nordrhein-Westfalen!

20:10 Uhr: Jörg ruft Hessen auf - und vergisst Hamburg, seine Heimatstadt!

20:07 Uhr: Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Der Fahneneinlauf der Bundesländer beginnt mit Baden. Dann Bayern in imposanter volkstümlicher Tracht, und doch ist es Berlin, was durch das Werfen von Bonbons so richtig Stimmung in die Halle bringt.

Fr. Kremser-Stuhldreier

20:06 Uhr: Abgelesen, aber von ganzem Herzen. Frau Kremser-Stuhldreier spricht ein Grußwort im Namen der Hotelleitung. Sie wünscht allen viel Spaß und den Sportlern das nötige Quentchen Glück.

Beim Schach gibt es auch grüne Karten

20:03 Uhr: Fair Play ist für die DSJ stets ein wichtiges Thema und wird natürlich auch auf der Meisterschaft 2015 wieder großgeschrieben. Dazu wird es auch in diesem Jahr symbolische grüne, gelbe und rote Karten geben.

Die noch amtierenden deutschen Meister

19:59 Uhr:  Die noch amtierenden Deutschen Meister 2014 wurden nochmal gezeigt. In ungefähr einer halben Stunde wird die Jagd auf die neuen Titel offiziell eröffnet sein.

Herbert Bastian, DSB-Präsident
Die Bremer Delegationsleiterin Ulrike Schlüter

19:53 Uhr: Herbert Bastian, der am letzten Wochenende wiedergewählte Präsident des Deutschen Schachbundes, spricht von einer unvergleichlichen Veranstaltung, bei der Erwachsene und Kinder für das Schachspiel an einem Strang ziehen und er vieles davon für seine Arbeit mitnehmen kann.

19:50 Uhr: Die erste Panne des Abends wird von versöhnlichem Beifall begleitet: Das Vorstellungvideo des Teams benötigt einen zweiten Anlauf um zu starten.

Malte Ibs, 1. Vorsitzender DSJ

19:44 Uhr: Malte Ibs, 1. Vorsitzender der DSJ betritt in schickem Outfit die Bühne und wirbt für die Partnerschaft der DSJ mit Terre des Hommes, welche nun schon seit 15 Jahren besteht. 2015 ist das Jubiläumsjahr der Partnerschaft und auf der DEM wird einiges über Terres des Hommes zu hören sein, so werden zum Beispiel rund um die Meisterschaft Spendenboxen aufgestellt.

19:43 Uhr: Extra Applaus für die Kika-Kids, hier lief heute nämlich schon die erste Runde. Alle anderen Turniere starten erst morgen.

19:39 Uhr: Jörg Schulz und Rafael Müdder begrüßen das Publikum und ernten dafür Applaus. Sie sind seit Jahren das symphatische Moderatorenduo der Eröffnungsfeier und wenn einer die beiden nur mal gefragt hätte, würde es Wetten dass jetzt ziemlich sicher noch geben.

19:33 Uhr: Clap along if you feel like a room without a roof. Das Video ist eine Hommage an den Abschluss vom letzten Mal, bei dem ein Video zum Happy-Song von Pharrel Williams im Mittelpunkt der Siegerehrung stand.

Die Live-Blogger
Die Präsentation beginnt
Patrick Wiebe als Ritter, passend zum Motto...

19:30 Uhr: Tatsächlich! Musik! Der Abend beginnt mit einem gigantischen Eröffnungsvideo. Pünktlich!!!

19:18 Uhr: Noch 12 Minuten. So großartig die Eröffnungsfeier auch jedesmal ist, Pünktlichkeit war dabei jedoch noch nie unsere Stärke. Ob es diesmal klappt? Derweil tauchen immer mehr Personen in mittelalterlichen Kostümen auf, "Ritter und Mittelalter" ist das Thema der  diesjährigen Meisterschaft.

Die Moderatoren Jörg Schulz (links) und Rafael Müdder

19:11 Uhr: Vorbei mit der Ruhe. Die Türen haben sich geöffnet, Musik läuft, die besten Plätze sind schnell vergeben. Zumindest die Kleinsten müssen sich dabei aber keine Sorgen machen: Für die Teilnehmer des KIKA Turniers, für Kinder bis zu 10 Jahren, wurden extra die ersten beiden Reihen freigehalten.

19:07 Uhr: In diesem Jahr sind wir zurückgekehrt in das Sauerlandsternhotel in Willingen. In 2001 und von 2003 bis 2009 fand die DEM bereits hier statt. Und viele die sich an diese Zeit noch erinnern können finden, dass wir hier die besten Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften ausgerichtet haben.

Seid dabei!

18:41 Uhr: Noch 49 Minuten bis zur Eröffnungsveranstaltung des größten Deutschen Schachevents, selbstverständlich tickern wir wieder LIVE! Die Sprachpobe wurde gerade erfolgreich beendet, bis auf das Öff-Team ist die Halle jedoch noch gähnend leer.

Deutsche Schachjugend, 25.05.2015 | Impressum | Sitemap | Kontakt zum Webmaster
Deutsche Schachjugend