Partie: Greßmann, Moritz–Buckels, Valentin
Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften

Buckels, Valentin








Greßmann, Moritz


Stellung nach:

Greßmann, Moritz – Buckels, Valentin
Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften Magdeburg, Tag 4 Kommentar: B. Rosen

1. e4 e5 2. Sf3 Sc6 3. Lc4 Lc5 4. c3 Sf6 5. d3 a6 6. O-O La7 7. Sbd2 d6 8. Lb3 O-O Das Gegenstück zu der vorherigen Partie. In dieser ruhigen Variante des Italieners prägen langwierige Manöver das Kampfgeschehen. 9. Te1 (Nicht von ungefähr ist 9. h3 hier der Hauptzug. Weiß dürfte nach der Partie bedauert haben, dass er diese Sicherheitsmaßnahme nicht getroffen hat.) 9... Sg4 10. Te2 Kh8 11. Sf1?! (Es war noch nicht zu spät für 11. h3 , z.B. Sh6 12. Sf1 f5 13. d4! mit Gegenspiel im Zentrum.) 11... f5 12. Le3 Eine Neuerung, aber keine gute. (12. exf5 Lxf5 13. Sg3 bot bessere Verteidigungsmöglichkeiten als die Partiefortsetzung.) 12... Sxe3 13. Sxe3 f4 14. Sd5 Lg4 Wieder nutzt Schwarz das Feld g4. 15. Td2 Se7 16. Sxe7 Dxe7 17. Lc2 c5?! Offensichtlich möchte Schwarz den Gegenschlag im Zentrum mittels d4 verhindern, aber er schränkt dabei auch den Ba7 ein. 18. Lb3 Tf6 19. Kf1 Taf8 20. Ld5 Th6 21. h3 Lh5 22. b4? Auch Weiß kämpft um den Vorstoß d4, befreit dabei aber den Ba7. cxb4 23. Tb1 b5 (Schwarz glaubt dem Gegner. 23... bxc3 24. Txb7 Df6 25. Tc2 Ld4 wäre jedoch durchaus möglich gewesen.) 24. Txb4 g5 25. d4 g4! un wird es allerdings ungemütlich für den weißen König. 26. hxg4 Lxg4 27. Ke2 Th5 28. Kd3 Der weiße König irrt auf der Suche nach einem sicheren Platz über das Brett. Tc8 29. Db3 Lxf3 30. gxf3 Lb6 31. Da3 exd4 32. cxd4 Th1? (Der Computer zeigt 32... Txd5 33. exd5 De1 als klaren Gewinn für Schwarz an, aber das ist für den Menschen sehr schwer zu finden. Die Drohung ist 34. -- Df1+ 35. Te2 Dd1+ 36. Ke4) 33. Dxa6! Dc7 34. Le6! Dc3+ 35. Ke2 Te8 36. Dxb5 Txe6 37. Dxb6? (37. Df5! hätte die Partie gerettet, aber nun ereilt den weißen König doch noch das Todesurteil:) 37... Txe4+ nebst Matt im nächsten Zug. Eine aufregende Verfolgungsjagd! 0-1

Download PGN-Datei