Partie: Yi, Danny–Deleré, Adrian
Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften

Deleré, Adrian








Yi, Danny


Stellung nach:

Yi, Danny – Deleré, Adrian
Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften Magdeburg, Tag 4 Kommentar: B. Rosen

Ich gebe zu, dass taktisch interessante Scharmützel einen großen Reiz auf mich ausüben - technisch sauber herausgespielte Siege kommen bei dieser Vorliebe manchmal wohl zu kurz. Doch diesmal schlägt die Stunde der Techniker: 1. e4 e5 2. Sf3 Sc6 3. Lc4 Lc5 4. c3 Sf6 5. d4 exd4 6. cxd4 Lb4+ 7. Sc3 Oha - die altehrwürdige Greco-Variante. Sxe4 8. O-O Lxc3 9. d5 Und auch diese r nach dem Dänen Möller benannte Angriff hat schon etliche Jahre auf dem Buckel. Lf6 10. Te1 Se7 11. Txe4 d6 12. Lg5 Lxg5 13. Sxg5 h6! Und diese "mo derne" Fortsetzung wurde 1968 von dem ungarischen Weltklassespieler Lajos Portisch in die Praxis eingeführt. (13... O-O 14. Sxh7 Kxh7 15. Dh5+ Kg8 16. Th4 führt in der Regel zu einem Remis durch Dauerschach.) 14. De2 hxg5 15. Te1 Le6 16. dxe6 f6! Schwarz versteckt sich hinter dem Pe6, will danach seinen König in Sicherheit bringen und schließlich auch den e6 noch abholen. Wie das ganze funktioniert, sehen wir in dieser Partie mustergültig vorgeführt: 17. Lb3 (Eine giftige Fortsetzung ist 17. Te3 c6 18. Th3!? Txh3 19. gxh3 g6 20. Ld3! mit der Drohung Bxg6.) 17... c6 18. Dd2 (Logischer sieht 18. Dd3 aus, um wenigstens den Druck auf die weißen Felder aufrecht zu erhalten.) 18... Dc7 19. h3 O-O-O 20. De3 Weiß hat sein Pulver anscheinend verschossen, und Schwarz macht nun systematisch Fortschritte. Kb8 21. Ta4 Db6 22. Dxb6 Auch dieser Damentausch zeigt, dass Weiß resigniert hat. axb6 23. Tb4 b5 24. a4 bxa4 25. Txa4 Kc7 26. Tea1 d5 27. Td4 Td6 28. Te1 Te8 29. Td2 Sg6 30. Tc2 Se5 31. Td1 Kb8 Schwarz bleibt wachsam. (31... Tdxe6? 32. Txd5) 32. g3 Tdxe6 33. f4 gxf4 34. gxf4 Sd7 35. Td3 Te3 36. Tcc3 Txd3 37. Txd3 Sc5 38. Tc3 Sxb3 39. Txb3 In diesem Turmendspiel ist Weiß natürlich chancenlos. Kc7 40. Tg3 Te7 41. f5 b6 42. Kf2 c5 43. Td3 d4 44. Tg3 b5 45. Tb3 Kc6 46. Tg3 c4 47. Tf3 d3 48. Tg3 Kc5 49. Tg1 Kb4 50. h4 Kb3 51. h5 Kxb2 52. Kg3 d2 53. Kh2 Kc2 0-1

Download PGN-Datei