Partie: Schmalhorst, Sophia–Lagunow, Elina
Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften

Lagunow, Elina








Schmalhorst, Sophia


Stellung nach:

Schmalhorst, Sophia – Lagunow, Elina
Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften Magdeburg, Tag 3 Kommentar: B. Rosen

1. e4 c5 2. Sf3 Sc6 3. d4 cxd4 4. Sxd4 g6 5. Sc3 Lg7 6. Le3 Sf6 7. Lc4 Da5 8. O-O O-O 9. Lb3 d6 10. h3 Ld7 11. Te1 Tfe8 12. De2 Tac8 13. Tad1 a6 14. f4 Beide Seiten folgen ganz aktuellen Theoriepfaden. Weiß hat zunächst seine Streitkräfte im Zentrum konzentriert, bevor er nun mit f2-f4 die Gangart verschärft. Dc7 15. Sf3! b5 16. a3 Sa5? Dieser Zug stellt sich schon als entscheidender Fehler heraus. Die Widerlegung ist sehenswert: 17. e5! Mit seinen Zügen Re1, Qe2 und Nd4-f3 hat Weiß offensichtlich den Vorstoß e4-e5 vorbereitet. Genau dieses Feld lässt der Springerzug unbewacht - dieFortsetzung von Weiß ist also sehr logisch: dxe5 18. fxe5 Sh5 19. Lxf7+! Die Taktik als logische Vollendung der Strategie - sehr schön. Kxf7 20. Txd7! Dxd7 21. e6+! Kxe6 (21... Dxe6 läuft in die Gabel 22. Sg5++-) 22. Sg5+ Kd6 (22... Kf6 23. Df3+ Df5 24. Sd5+ Ke5 25. Lc5+ bringt den König im Zentrum zur Strecke.) 23. Td1+ Kc7 24. Txd7+ Kxd7 25. Dd2+ Die Aufgabe der Dame hat Schwarz keine wirkliche Erleichterung gebracht. Der König bleibt im Kreuzfeuer der schwarzen Figuren. Kc7 26. Sd5+ Kc6 27. Sb4+ Kb7 28. Dd5+ Sc6 29. Sxc6 Tc7 30. Sb4+ Kc8 31. De6+ Td7 32. Dxa6+ Tb7 33. Da8+ Tb8 34. Dc6+ Kd8 35. Se6# Voilá! 1-0

Download PGN-Datei