U14, männlich
Nominierte Spieler

Photo von Alexander Donchenko
Alexander Donchenko
SK Gießen
ELO 2216 DWZ 2264 Jg. 1998
Alexander wurde Deutscher Meister U12 2010. Er ist neues Mitglied der Prinzengruppe des DSB. Er spielte bei der WM U12 2010 lange vorn mit und erzielte mit Platz 8 das beste Deutsche Ergebnis. Regelmäßig erzielt er gute Performance auf diversen Open. Sein Spiel ist positionell begründet und strategisch ausgerichtet. Er trainiert regelmäßig in Hessen und mit seinem Vater.
Photo von Raphael Lagunow
Raphael Lagunow
TuS Makkabi Berlin
ELO 1711 DWZ 1704 Jg. 2000
Raphael ist Deutscher Meister U10 2010 Auf der WM führte er mit 5 aus 5 das Feld an und vergab durch kleine Ungenauigkeiten den Spitzenplatz. Platz 11 am Ende ist aller Ehren wert. Raphael ist Mitglied der DVM U14 Meistermannschaft des TuS Makkabi Berlin von 2010. Er spielt motiviert und kann Trainervorgaben sehr gut umsetzen. Er trainiert regelmäßig im Verein und am Landesstützpunkt Berlin.
Photo von Jan-Christian Schröder
Jan-Christian Schröder
SV 1920 Hofheim
ELO 2144 DWZ 2188 Jg. 1998
Jan-Christian gewann mit der Auswahl von Hessen die Deutsche Ländermeisterschaft 2010 und erzielte mit 6,5/7 das beste Brettergebnis. Dabei erreichte er eine Performance von 2420. Er spielte eine gute WM in Porto Carras. Er trainiert regelmäßig mit Erik Zude und am Landesstützpunkt Hessen. Jan-Christian spielt konzentriert und ideenreich nach vorn.
Photo von Rasmus Svane
Rasmus Svane
Lübecker SV
ELO 2216 DWZ 2249 Jg. 1997
Rasmus ist Deutscher Meister U14 2010. Er ist Mitglied der Prinzengruppe des DSB. In Travemünde erzielte er mit 2613 eine ausgezeichnete Performance, unter anderem spielte er remis gegen Jan Gustafsson. Er hat in 2010 intensiv mit Wolfgang Pajeken gearbeitet und vor allem sein Positionsgefühl und die Rechenkraft verbessert.
Photo von Dennis Wagner
Dennis Wagner
Kasseler SK 1876
ELO 2214 DWZ 2196 Jg. 1997
Dennis ist Deutscher Vizemeister U14 2010. Er ist Mitglied der Prinzengruppe im DSB. In Zürich erzielte er mit 2450 eine sehr gute Performance. Dennis trainiert mit IM Roman Vidonyak. Sein Spiel ist dynamisch und zielstrebig nach vorn. Er hat hart an der Neustrukturierung seines Repertoires gearbeitet.

Wertungszahlen vom 22.04.2011, Portraits von Bernd Vökler