Skip to main content
 
30.12.2017 | DVM 2017, Startseite

SG Solingen bereits U14w-Meister!

Bereits vor der Schlussrunde stehen das Team aus NRW als Sieger fest


Bereits am Freitagabend konnte der nächste Titel vergeben werden: Die SG Solingen wiederholt ihren Vorjahreserfolg und steht bereits vor der 7. Runde uneinholbar als Deutscher Vereinsmeister U14w fest. Der Setzlistenprimus gewann bislang alle Runden souverän, nur gegen das Schachzentrum Seeblick gab es einen auf dem Papier knappen 2,5:1,5-Sieg. Die vor der letzten Runde Zweitplatzierten, der Düsseldorfer SK, wurden sogar mit 3,5:0,5 deklassiert.

Im Verein ist die Freude riesengroß: "Noch nie ist es einer Mannschaft auf Bundesebene gelungen den Titel mir der exakt gleichen Aufstellung zu verteidigen!" Um das vernünftig verifizieren zu können, fehlen uns leider die Daten, ganz abwegig scheint die Behauptung jedenfalls nicht. Wir gratulieren so oder so gerne zum vorzeitigen Titelgewinn der DVM U14w!

(Falco Nogatz, Nationaler Spielleiter)


< Runde 5 & 6 der DVM U20 & U20w