Skip to main content
 
30.12.2017 | DVM 2017, Startseite

Hamburger SK ist Deutscher Meister U16!

Noch laufen Partien, der HSK kann trotzdem schon feiern


Noch längst sind nicht alle Partien der DVM U16 in Walldorf entschieden, das Titelrennen ist dagegen schon gelaufen: Nach weniger als drei Stunden führt der Spitzenreiter Hamburger SK in seiner Begegnung gegen Delmenhorst mit 2,5:0,5 und ist damit durch kein anderes Team mehr einzuholen. Die Setzlistenzweiten besiegten in Runde 3 DWZ-Primus SG Aufbau Elbe Magdeburg mit 3:1, ließen das Titelrennen durch die anschließende Niederlage gegen die SF Brackel aber nochmal spannend werden. Letztlich genügen aber auch die 12 Mannschaftspunkte, um alle Konkurrenten zu distanzieren. Herzlichen Glückwunsch!

(Falco Nogatz, Nationaler Spielleiter)


< Familienduell die Dritte - Vorschlussbericht aus Walldorf