Skip to main content
 
29.12.2017 | DVM 2017, Startseite

DVM U14w: Solingen vorneweg!


In der 5. Runde der DVM U14w in Neumünster kam der Spitzenreiter SG Solingen zu einem klaren 4:0 und zieht vorne seine Kreise. Die Verfolger haben ihre Mühe da mitzuhalten. Schachzentrum Seeblick und die SF Sasbach trennten sich nach wechselvollem Verlauf Remis und Düsseldorf hatte alle Mühe einen knappen Sieg sicherzustellen, weil die Mädels aus Nordhorn sich couragiert wehrten. Die restlichen Teams haben schon deutlichen Rückstand und können allenfalls noch im Kampf um die Plätze eingreifen.

Sowohl das Hessen- als auch das Bayernderby fand keinen Sieger und endete nach hartem Kampf remis.


< USV TU Dresden ist Deutscher Vereinsmeister U10!