Skip to main content
 
25.05.2017 | Schulschach, DSM

Schulschachmeisterschaft WK M in Berlin


Der Deutsche Meister 2017 in der WK M steht fest: Das Deutschordengymnasium aus Bad Mergentheim konnte auch die letzte Runde gegen den Vorjahressieger aus Nordhorn gewinnen und holt sich den 1. Platz. Das Goethe-Gymnasium aus Karlsruhe wird nach einem Sieg gegen das Heinrich-Hertz-Gymnasium Vizemeister. Ein Mannschaftsremis in der letzten Runde reicht dem Käthe-Kollwitz-Gymnasium Berlin zum 3. Platz.

Den Pokal für die beste Mannschaft DWZ <=800 erhält die Katholische Schule St. Marien aus Berlin.

Das Ersatzspielerturnier gewinnt die Maria-Ward-Schule Aschaffenburg vor dem Gymnasium Nordhorn II und dem Goethe-Gymnasium.

Ein Dank an das A&O Hostel für eine erneut sehr gute Unterkunft und Organisation im Vorfeld. Ein Dank auch demjenigen, der vor Ort die meiste Arbeit gemacht hat: Michael Amboß.

 

Weitere Informationen, Ranglisten usw. gibt es auf der Turnierhomepage der Schachjugend in Berlin.


< Schach in Friedrichroda – Grundschulmeisterschaften harmonisch beendet