Skip to main content
 
09.10.2016 | Flüchtlinge werden Freunde, Startseite

Syrer beleben deutsche Schachvereine


Mirko Humme der 1. Vorsitzende des Schachklubs Königsjäger Hungen e.V. freut sich über die Integration von Flüchtlingen in seinem Verein.

Der Schachklub Königsjäger Hungen engagiert sich seit nunmehr knapp 1 Jahr in der Integration von Flüchtlingen. 4 sind mittlerweile dem Verein beigetreten.

"Es ist eine Erfolgsstory, denn Integration ist keine Einbahnstraße!" sagt Mirko Humme. Der Verein war einer der ersten die vom Föderverein Jugendschach, der DSJ und dem DSB gefördert wurden. Sogar das ZDF wurde auf den Verein aufmerksam und die Sendung Drehscheibe portraitierte das Alltagsleben eines der neuen Vereinsmitglieder.

 

Carsten Karthaus und Mirko Humme

Referent für Öffentlichkeitsarbeit DSJ und 1. Vorsitzender Schachklub Königsjäger Hungen e.V.

Hier gehts zum Fernsehbericht.

Die Bilder wurden vom Schachklub Königsjäger Hungen zur Verfügung gestellt.


< Bayern ist Ländermeister!