Skip to main content
 
12.10.2016 | TOP Meldung, DEM 2017, Verband, Öffentlichkeitsarbeit

"Faszination Schach" - Ein Fotowettbewerb der Landesverbände


Habt Ihr die immer gleichen Fotos von Spielern am Schachbrett auch satt, wollt Ihr schon lange mal ein tolles Schachfoto machen und habt vielleicht sogar schon eine Idee dafür?
Na dann kommt dieser Fotowettbewerb gerade recht. Macht mit Eurem Landesverband das schönste Schachfoto aller Zeiten.

Der Fotowettbewerb 2017 steht unter dem Thema „Faszination Schach“
Ob beim Turnier, beim Rahmenprogramm, beim Kondiblitz, oder …. Was ist es, was Euch fasziniert? Die Vielfalt an Zügen, die sportliche Ausdauer und Konzentration über mehrere Stunden, der Bildungsaspekt, die Problemlöse-kompetenz, die Vielfalt derer die Schach spie-len?
Was zählt, sind Kreativität, Qualität, Originali-tät, Einfallsreichtum sowie der Emotionsfaktor. Ein Foto das Menschen fasziniert, begeistert und motiviert.
Wir freuen uns auf Eure Ideen.


Carsten Karthaus

Referent für Öffentlichkeitsarbeit

 

Teilnahmebedingungen:

  • Teilnehmen dürfen Landesschachjugenden.
  • Jede Landesschachjugend darf bis zu 3 Bilder für den Wettbewerb einreichen.
  • Ihr könnt Einzel- oder Gruppenarbeiten einreichen.
  • Die Bilder dürfen bisher noch nicht veröffentlicht worden sein, auch nicht im Internet.
  • Mit der Teilnahme am Wettbewerb sichert die Landesschachjugend zu, dass alle eingereichten Fotos exklusiv der Deutschen Schachju-gend für die Öffentlichkeits- und Pressearbeit (unter anderem Internet, Printmedien) zur Verfügung stehen.
  • Die eingereichten Bilder müssen frei von Rechten Dritter sein.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ablauf:

  • Wir schlagen Euch vor einen eigenen Fotowettbewerb für euren Landesverband auszuschreiben, um Eure Siegerfotos zu ermitteln.
  • Bitte schickt Eure 3 Siegerfotos gesammelt und digital an fotowettbewerb@deutsche-schachjugend.de. Einsendeschluss ist der 30.04.2017.
  • Die eingereichten Bilder werden alle auf der DEM 2017 ausgestellt.
  • Die Auswahl ist zweigeteilt. Zum einen wählt die Öffentlichkeit, zum anderen eine Jury, die durch den Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit der DSJ berufen wird. Jede Gruppe wird mit 50% gewertet. Die Stimmen beider Gruppen werden ausgezählt und die Prozentzahlen addiert. Wer die höchste Prozentzahl erreicht, wird zum Sieger ernannt.
  • Die Abstimmung erfolgt über www.dem2017.de und Facebook. Zum Publikumsliebling wird ernannt, wer die höchste Prozentzahl in der Öffentlichkeitswertung erhält.
  • Der Sieger wird auf der DEM 2017 im Rahmen der Siegerehrung bekannt gegeben.

Preise:

  • Die Landesschachjugend, welche das Siegerbild eingereicht hat, erhält für die DEM 2018 einen zusätzlichen Freiplatz in der Altersklasse U10 oder U10w.
  • Der Fotograf des Siegerfotos erhält eine faszinierende Schach-Überraschung von der DSJ.
  • Der Fotograf des Bildes, welches zum Publikumsliebling gewählt wird, erhält ebenfalls eine faszinierende Schach-Überraschung von der DSJ.

Kontakt:

Weitere Fragen bitte an unser Team unter fotowettbewerb@deutsche-schachjugend.de oder telefonisch an DSJ-Geschäftsführer Jörg Schulz, Telefon 030 – 3000 78 13

 

 


< Syrer beleben deutsche Schachvereine