Skip to main content
 
20.04.2016 | Spieler des Jahres, DEM 2016, Startseite, TOP Meldung

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer sind die besten Jugendlichen im Land?


Darum geht es bei der Wahl zur Spielerin und zum Spieler des Jahres. Im Vordergrund bei dieser Publikumswahl stehen die schachlichen Leistungen und Erfolge unserer Nachwuchstalente aus dem Jahre 2015.

Wie immer zur DEM hat der Bundesnachwuchstrainer Bernd Vökler eine Vorauswahl getroffen. Er als Bundeszuständiger muss es ja wissen und kann es am besten beurteilen.

Jetzt aber seid Ihr an der Reihe, das Wahlvolk.

Wer hat Euch am besten gefallen? Welche Leistungen fandet Ihr herausragend? Vielleicht aber auch, wer ist für Euch die größte Schachpersönlichkeit unseres Nachwuchses. Je nachdem, was für Euch entscheidend ist, wählt Ihr und stimmt ab!

Und auf der Eröffnungsfeier der DEM am 14. Mai wird dann das Ergebnis bekanntgegeben und vier Jungen und Mädchen können sich dort feiern lassen:

  • die beste Spielerin U20 und U14 sowie
  • der beste Spieler U20 und U14.

 

Jetzt bis zum 5. Mai abstimmen!


< Rechtes Alsterufer gewinnt Hamburger Schulschachturnier 2016