Skip to main content
 
11.12.2015 | Innovationstopf, Startseite

Projekte der Schachfüchse Kempen und des Schachvereins Wolfbusch prämiert!


Aus mehreren Einsendungen wurden die Projekte der Schachfüchse Kempen und des Schachvereins Wolfbusch als besonders innovativ anerkannt und mit je 100 Euro prämiert.

Der als Jury fungierende Arbeitskreis allgemeine Jugendarbeit dankt allen Engagierten und beglückwünscht die Vereine für diese tollen Aktionen: Was genau die beiden Vereine gemacht haben und wie Schach zu Pferden und Holland passt, könnt ihr in der genauen Zusammenfassung der Aktionen nachlesen *Bericht Kempen* *Bericht Wolfbusch*

Euer Verein plant selbst eine innovative Aktion? Der Innovationstopf bietet von nun an die Möglichkeit, Ideenreichtum und vorbildliches Engagement mit einer Prämie von bis zu 150 € pro Projekt zu würdigen - bewerbt euch einfach selbst!

 

Yves Reker

Referent für allgemeine Jugendarbeit


< Ferienfreizeit der Schachfüchse Kempen 1986 e.V.