Deutsche Meisterschaften 2008
der Deutschen Schachjugend

DEM-Newsletter # 1, Samstag (10.05.2008)

Hallo liebe Schachfreunde,

 

nun ist es endlich soweit, es ist wieder DEM-Zeit! Gerade reisen die ersten Delegationen an, ehe heute Abend die feierliche Eröffnungszeremonie der DEM mit allen Teilnehmern, Trainern und Betreuern stattfindet. Natürlich halten wir Euch auch in den kommenden Tagen stets auf dem Laufenden. Immer aktuell informiert bleibt Ihr über die diesjährige DEM-Seite www.dem2008.de. Hier findet Ihr Paarungen, Ergebnisse und Zwischenstände – und heute Abend auch den Live-Blog zur Eröffnungsfeier. Doch dazu später mehr.

 

Nun aber erst einmal viel Spaß beim Lesen des heutigen DEM-Newsletters. Der nächste wartet bereits morgen Früh wieder in Eurer Mailbox.

 

Liebe Grüße,

Falco Nogatz

 

 

Herausgeber:

Deutsche Schachjugend

www.deutsche-schachjugend.de

Redaktion: Falco Nogatz

presse@deutsche-schachjugend.de

V.i.S.d.P. Falco Nogatz, Nussweg 3 B, 15326 Lebus

 

Das Abonnement des DEM-Newsletters ist kostenfrei, Anmeldung unter

www.deutsche-schachjugend.de/newsletteranmeldung.html

 

Dieser Newsletter ist auch online verfügbar unter www.deutsche-schachjugend.de/dem08_newsletter1.html

 

 

****************************************************************************

 

 

Eröffnungsfeier der DEM – Und Ihr könnt live dabei sein!

 

Heute Abend um 19:30 findet in Willingen die Eröffnungsfeier der diesjährigen DEM statt. Schon traditionell ist der Einlauf der Schachjugenden mit ihren Landesflaggen. Auch werden die Sieger der Wahl zum Spieler des Jahres 2007 verkündet, an deren Abstimmung sich mehr als tausend Schachspieler aus dem ganzen Bundesgebiet beteiligten.

All dies könnt Ihr auf der DEM-Seite hautnah miterleben. Wie auch 2007 wird live über die Eröffnungsveranstaltung berichtet. Den Live-Blog findet Ihr hier: deutsche-schachjugend.de/dem08_liveblog.html. Ab 19:30 könnt Ihr über diese Seite so die Eröffnung zeitnah miterleben.

 

 

Die letzten Vorbereitungen laufen

 

Doch ehe heute Abend die Eröffnungsfeier beginnen kann, hat das DEM-Team noch einiges zu erledigen. Seit Donnerstag laufen die Vorbereitungen dieses Großereignisses vor Ort in Willingen. Erste Bilder von den Vorbereitungen des Kika-Turnieres findet Ihr hier: www.deutsche-schachjugend.de/1247.html. Das steht in diesem Jahr ganz unter dem Motto „Unten im Meer geht‘s rund“.

Weitere erste Eindrücke von der DEM findet Ihr zudem hier: www.deutsche-schachjugend.de/dem08_meldung01.html

 

 

Live-Übertragungen an 32 Brettern

 

Wenn morgen die DEM mit den Runden 1 und 2 beginnt, sollt Ihr natürlich auch immer über den aktuellen Stand informiert sein. Fällt auf den Brettern eine Entscheidung, steht das Ergebnis schon wenige Minuten später im Internet. Die Partien könnt Ihr nach den Runden online nachspielen oder downloaden.

Doch auch live dabei sein ist möglich! Die jeweils ersten Bretter einer jeden Gruppe werden live im Internet, auf der DEM-Seite und dem schach.de-Server, übertragen. Insgesamt 32 Bretter werden so online direkt nachzuvollziehen sein.

 

 

Kiebitzfreie zweite Runde

 

Wie auch in den vergangenen zwei Jahren wird es bei der diesjährigen DEM eine kiebitzfreie Runde geben. Das heißt Eltern, Betreuer und Trainer dürfen den Turniersaal während der zweiten Runde nicht betreten. Lediglich die Spieler und Landestrainer werden so im Turnierbereich sein.

Während der Runde bieten wir den Eltern und Betreuern ein Elternforum an, in dem über diese Maßnahme und allgemein die Rolle dieser Personen im Turnierareal diskutiert werden kann.

 

 

Kika – Kinder können‘s auch!

 

Noch heute beginnt das Kika-Turnier. Bereits zum dritten Mal organisiert die Deutsche Schachjugend dieses Turnier für die Jüngsten. Dass das Konzept des kindgerechten Turnieres aufgeht, zeigt auch die erneut gestiegene Teilnehmerzahl von dreißig Kinder unter zehn Jahren.

Mehr Infos zum Kika-Turnier findet Ihr hier: www.deutsche-schachjugend.de/dem08_kika.html

 

 

SchOlly – Das DEM-Magazin

 

SchOlly – so lautet der Titel des diesjährigen DEM-Magazins. Jeden Morgen pünktlich zum Frühstück erscheint diese Meisterschaftszeitung und hält sowohl Teilnehmer, als auch die Daheimgebliebenen immer auf dem Laufenden über die Ereignisse auf und neben den 64 Feldern. Denn neben der gedruckten Fassung vor Ort bieten wir den SchOlly auch zum Download an.

Die jeweils aktuelle Ausgabe könnt Ihr als PDF unter www.deutsche-schachjugend.de/dem08_scholly.html downloaden.

Deutsche Schachjugend, 14.05.2015 | Impressum | Kontakt zum Webmaster
Deutsche Schachjugend