Partie: Pfreundt, Jakob–Herzum, Peter
Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften

Herzum, Peter








Pfreundt, Jakob


Stellung nach:

Pfreundt, Jakob – Herzum, Peter
Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften Oberhof, Tag 2 Kommentar: Rosen, Bernd

1. d4 Sf6 2. Sf3 g6 3. c4 Lg7 4. Sc3 d5 5. e3 O-O 6. Db3 c6 7. Ld2 dxc4 8. Lxc4 b5 9. Ld3 Le6 10. Dc2 Sa6 11. Se2 Db6 12. Sf4 Ld7 13. b4 Sd5 14. Sxd5 cxd5 15. Db3 e6 16. O-O Tfc8 17. h4 Sc7 18. g3 h5 19. Se5 Dd6 20. f4 bis hierhin alles ganz normal. Weiß konnte aufgrund von gutem positionellem Spiel einen leichten Eröffnungsvorteil erlangen. Se8 21. Tac1 Sf6 (21... Tc4!?~~ vielleicht bessere Alternative. Das positionelle Qualitätsopfer kam stark in Bertracht.) 22. Db1?! (22. Tc5>=+/=) 22... Lf8 (erneut wäre 22... Tc4 genauer gewesen.) 23. Tc5!+/= a6 24. Tfc1 Txc5?! bringt Schwarz in große Probleme. Die weiße Partieführung gelingt nun nahezu perfekt. 25. bxc5 Dc7 26. Lxg6!+- Die Zerstörung der Königsstellung. fxg6? (26... Le8>=) 27. Dxg6+ Lg7 28. Df7+ Kh7 29. c6! es gibt keine Rettung mehr. Es folgte noch Dd6 30. Sxd7 Sxd7 31. cxd7 Td8 32. Dxh5+ Kg8 33. De8+! Df8 34. Dxe6+ Kh7 35. Tc8 und Schwarz gab auf. 1-0

Download PGN-Datei