Lehrgang zum Erwerb des Schulschachpatents
Seminar in Nürnberg, 18.–19.02.2017

Veranstaltungsort

Loni-Übler-Haus
Marthastraße 60, 90482 Nürnberg, Telefon: +49 911 541156

Größeren Kartenausschnitt zeigen

Organisation

Leitung
Walter Rädler, Telefon (p) (08106) 7164, wraedler@aol.com
Veranstalter
Deutsche Schulschachstiftung e. V.

Ausbildung

Übungseinheiten
Auf diese Veranstaltungen werden keine Übungseinheiten angerechnet.
Zertifikat
Teilnehmer erhalten kein Zertifikat für diese Veranstaltung, auf Wunsch aber eine Teilnahmebestätigung.

Das Schulschachpatent richtet sich an Lehrerinnen, Lehrer und alle anderen, die an Schulen Schachunterricht anbieten (Didaktik, Methodik, Spielformen, …)


Die Deutsche Schulschachstiftung führt vom 18.-19. Februar in Nürnberg in der Mittelfranken einen Lehrgang zum Erwerb des Schulschachpatents durch. Hierzu sind Sie recht herzlich eingeladen. Es besteht die Möglichkeit, seinen Übungsleiterschein zu verlängern.

Kursleiter: Walter Rädler (Vorstand Deutsche Schulschachstiftung, Schulschachreferent Bayern), Thomas Kranich, Bayerischer Schachlehrer 2015

Die Teilnehmer erhalten zahlreiche Materialien für ihren Schachunterricht. Die Absolventen werden namentlich im Internet als Schulschachpatentinhaber genannt.

Inhalte des Schulschachpatents der DSJ

Für weitere Fragen und Probleme in diesem Zusammenhang stehe ich Ihnen selbstverständlich zu deren Beantwortung zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Walter Rädler
Vorstand Deutsche Schulschachstiftung

Zeitplan

Zeit Programm

Freitag, 10.02.2017

Meldefrist

Sonnabend, 18.02.2017

–10.00 Uhr Anreise
10.00​–17.00 Uhr Block 1

Sonntag, 19.02.2017

09.00​–12.00 Uhr Block 2
12.00 Uhr Abreise

Kosten

Teilnehmer zahlen:

  • Teilnahmegebühr + Org.-Kosten

    einmalig 30,00 EUR, Zahlung vor Ort
  • Teilnahmegebühr für Mitglieder der Dt. Schulschachstiftung

    einmalig 25,00 EUR, Zahlung vor Ort

(Diesen Termin in Deinem Terminkalender übernehmen)