13.02.2016 | Jugendaustausch

Russlandaustausch - Tag 12


Zwei hatten durchgemacht, alle anderen hatten sich doch entschlossen noch zwei, drei Stunden zu schlafen, bevor um 6.00 Uhr der Wecker klingelte, um letztmalig rechtzeitig zum Frühstück zu fahren und sich dann in den die Verkehrsschlacht zum Flughafen zu begeben.

Pünktlich um 12.30 Uhr konnten die angereisten Eltern ihren Nachwuchs wieder in Empfang nehmen und spannende, ereignisreiche Tage fanden ihren Abschluss. Für einige hieß das, ab in die Winterferien, für die anderen ab in die Schule am nächsten Tag.


< Russlandaustausch - Tag 11