30.12.2015 | DVM 2015

DVM U16


Sasbach ist neuer Deutscher Meister Mannschaftsmeisterschaften in der U16!

Gefolgt von der SG Porz und dem SK Gräfelfing.

In einem Herzschlagfinale konnte Sasbach vorlegen und mit 3:1 gegen Hagen die Chance auf den Meistertitel wahren und gleichzeitig den die Porzer unter Druck setzten. Nachdem drei Partien beendet waren an Tisch 1 zwischen Porz und Gräfelfing stand es 1,5 : 1,5 und die Entscheidung musste am 1. Brett fallen. Nach einer langen Partie konnte sich Arshak Ovsepyan gegen Samuel Fieberg durchsetzen. Durch die Niederlage wurde die SG Porz von der SF Sasbach auf der Zielgeraden abgefangen. Gräfelfing konnte sich durch die Niederlage der Hallenser auf den 3. Platz verbessern.


< Hamburger SK ist Deutscher Vereinsmeister U20